Dahling! Bist du gut in die neue Woche gestartet? Ja, ich weiss, dass heute schon Dienstag ist… aber irgendwie war für mich gestern nicht so richtig Montag, da ich mit Sandra noch auf Spa Review war (mehr dazu glii!) und wir dann ziemlich gechillt und erst am Mittag in die Arbeitswoche geglitten sind.

Dafür bin ich heute top motiviert und voller Energie! Ich bin quasi der feuerrote Lippenstift der Motivation! ICH KÖNNTE BÄUME AUSREISSEN! Oder vielleicht sollte ich einfach meinen Kaffeekonsum ein bisschen drosseln? Ich weiss es nicht genau.

Was ich aber weiss, ist dass du du schon längst das heutige Feature verdient hast, denn in Sachen Make-Up gibt es wirklich nichts, was bei mir schneller für POW! und BOING! und CRASH! sorgt wie ein Satz rote Lippen.

Im grossen Beitrags-Bild oben (von der wundervollen Amanda Nicolic geshootet, die mich auch dauernd zum Lachen brachte) trage ich einen meiner All-Time-Faves von NARS, der natürlich ins heutige Roundup gehört – zusammen mit neun weiteren roten Lippenstiften, die dich ganz einfach glücklich machen werden, weil von Hey Pretty geprüft und für YES! befunden.

10 rote Lippenstifte, die dich glücklich machen werden – der Hey Pretty Edit

  1. Make Up For Ever Artist Rouge Light in Red Coral, 29.90 Franken
Werbung

Make Up For Ever Artist Rouge Light in Red Coral (10 rote Lippenstifte, die dich glücklich machen) – Hey Pretty

Die kultigen, ultra-deckenden Artist Rouge-Lippenstifte der Pariser Make-Up-Marke kommen neu in einer etwas leichteren (aber nicht weniger pigmentierten) Version daher. Ich mag die Deckkraft extrem, und dieser orange-pink-rote ES HEISST KORALLE, STEFFI Farbton ist einfach perfekt für den Sommer. Oder den Winter. Einfach immer, okay?

2. L’Oréal Infaillible Lip Paint Mat in Red Actually, 16 Franken

L'Oréal Infaillible Lip Paint Matte in Red Actually (10 rote Lippenstifte, die dich glücklich machen) Hey Pretty

Superleicht in der Textur und doch extrem lang anhaltend in der Farbabgabe: Diesen Frühling habe ich mich so e bitz Hals über Kopf in diesen pinkroten, geschmeidigen Liquid Lipstick verliebt! Das Finish ist zwar längst nicht so matt, wie er auf der Verpackung verspricht, aber für mich ist das gut so: Samtig-matt und zart nach Vanille duftend, oh la la…

3. YSL Volupté Tint-in-Balm in Nr. 6 Touch Me Red, 47.90 Franken

YSL Volupté Tint-in-Balm in Touch Me Red (10 rote Lippenstifte, die dich glücklich machen) Hey Pretty

Dein roter Lippenstift soll leuchten, aber eine möglichst leichte Textur haben? This one’s for you! Ich habe die Volupté Tint-in-Balms hier schon reviewt und vom frischen fruchtigen Geschmack geschwärmt, aber inzwischen hat sich Touch Me Red tief in mein Herz geschmuggelt weil er so easy aufzutragen ist und doch sehr gut hält!

4. NARS Velvet Matte Lip Pencil in Dragon Girl, 36.50 Franken

NARS Velvet Matte Lip Pencil in Dragon Girl (10 rote Lippenstifte, die dich glücklich machen) Hey Pretty

Dieser cremige «Farbstift» ist schon seit Jahren einer meiner absoluten Lieblinge! Die leuchtende rote Farbe kippt schon fast ein bisschen ins Pink und ist so auffällig, dass man wirklich auch sonst einen No Makeup-Look dazu rocken kann!

Er lässt sich sehr schnell und genau auftragen (auch wenn der Stift mal nicht gespitzt sein sollte) und hält sehr gut. Fun Fact: Mich hat vor ein paar Monaten eine Frau am Heathrow Airport wieder gefragt, was das für ein Hammer-Lippenstift sei… and she’s right: Forever löv für Dragon Girl!

5. L.O.V. Color & Care Lipstick in 551 Christina’s Red, 15.50 Franken

LOV Color & Care Lipstick in Christina's Red (10 rote Lippenstifte, die dich glücklich machen) – Hey Pretty

Ein neuer Fave in Sandra’s Make-Up-Kit!

Die neue Marke aus dem Hause Cosnova (essence und Catrice gehören auch dazu) hat mit dem Color & Care Lipstick einen Homerun hingelegt in Sachen Pigmentation und Tragekomfort. Du findest LOV übrigens bei Manor, und was an diesem Farbton ziemlich erstaunlich ist: Christina’s Red steht wirklich JEDER!

6. Urban Decay Vice Lipstick in 714, 25 Franken

Urban Decay Vice 713: 10 rote Lippenstifte, die dich glücklich machen (Hey Pretty Favorites)

Dieser leuchtend-Orangerote Farbton ist nix für Mauerblümchen, denn die Farbe leuchtet dank dem ultra-matten Finish noch viel extremer als sonst. Bonuspunkte für das angenehme Tragegefühl, das nie «pampig» oder gar trocken wird. So machen matte Lippenstifte richtig Spass!

7. NYX Professional Makeup Round Lipstick in Eros, 4.90 Franken

NYX Professional Makeup Round Lipstick in Eros (10 rote Lippenstifte, die dich glücklich machen) – der Hey Pretty Edit

Ein klassischer, super-angenehmer Creme-Lippenstift in einem tollen Rotton, der die Lippen pflegt, dort bleibt, wo er hingehört und erst noch weniger als fünf Stutz kostet.

Fürs gesparte Geld gehen wir zusammen ein Cüpli trinken!

HÜT AABIG?

HALLO?

WÄNN JETZT?

8. MAC Pro Longwear Long Last Lips in Immortally Yours, 36 Franken

MAC Pro Longwear Long Last Lips in Immortally Yours: 10 rote Lippenstifte, die dich glücklich machen (Hey Pretty Favorites)

Du willst deinen roten Lippenstift wenn möglich einmal auftragen, und dann so e bitz vergessen? KANNST DU VERGESSEN! Just kidding. Aber wenn es einen Lippenstift gibt, der beinahe einen Atomkrieg (oder einen Salat mit Olivenöl) überstehen könnte, dann dieser neue Longwear-Kandidat von MAC!

Das Pinkrot Immortally Yours finde ich super-schmeichelhaft und das Finish für einen so krass-haltenden Lippenstift erstaunlich angenehm!

9. Dr. Hauschka Lippenstift in 10 Dahlia, 24 Franken

Dr. Hauschka Lipstick in Dahlia (10 rote Lippenstifte, die dich glücklich machen) – der Hey Pretty Edit

Yay, rote Lippen gibt’s auch in Bio-Qualität! Kult-Klassiker Dr. Hauschka hat 2017 seine komplette Make-Up-Linie neu formuliert und verpackt, und Sandra ist ein Riesenfan der neuen Lippenstifte, die neben pflanzlichen Pigmenten noch Mandelöl, Canubawachs und Rosenöl enthalten. «Dahlia» ist ein tiefes, recht natürlich wirkendes Klassisch-Rot… und dazu noch vegan und very lovely!

10. By Terry Rouge-Expert Click Stick in Crimson Click, 32 Franken

By Terry Rouge Expert Click Stick in Crimson Click (10 rote Lippenstifte, die dich glücklich machen) – der Hey Pretty Edit

Wenn es sowas wie einen «hands-free» Lippenstift gäbe, würde er genau so daherkommen! Ich habe By Terry’s Ein-Klick-eine-Portion-Lippenstift hier schon reviewt und bin nach wie vor begeistert von der Präzision, mit der man ihn auftragen kann. Crimson Click ist ein klassisches, leuchtendes Rot und ist erstaunlich lange anhaltend auf den Lippen. Ein etwas unbekannterer Brand (gibt’s u.a. bei Marionnaud), aber super-lohnenswert!

Und falls du jetzt sagst: «Schön und gut, Steffi… aber ich kann keinen roten Lippenstift tragen, das sieht bei mir gaggi aus», rufe ich laut und voller Koffein «DAS STIMMT NÖD!»

Fünf Tipps fürs gelungene Rote-Lippen-Tragen:

  1. An trockenen, rauen Lippen sieht roter Lippenstift schrecklich aus. Die Lösung? Die Lippen mit einer weichen Zahnbürste und etwas Öl sanft rubbeln, oder auch ein Lippenpeeling verwenden, z.B. von Henné Organics oder LUSH.
  2. Den richtigen Rotton findest du einfacher, wenn du dich an deinem Hautton orientierst: Wer eher helle/blaustichige Haut hat, setzt auf kalte, bläuliche Rottöne, wer eher einen gold/oliv-Ton hat, wählt eher warme, orange-basierte Rottöne.
  3. Roter Lippenstift braucht nicht zwingend einen Konturenstift, er sieht aber viel schöner aus, wenn man davor die Lippenkonturen mit einem Highlighter oder helleren Concealer umrahmt und diesen gut verwischt.
  4. Roter Lippenstift hält länger, wenn man zuerst eine Schicht aufträgt, diese mit dem Finger sanft in die Lippen einklopft, mit einem Kosmetiktuch abtupft und dann erneut etwas Farbe aufträgt.
  5. Um Lippenstift an den Zähnen zu vermeiden, kann man ganz einfach mit dem fertig geschminkten Mund ein spitziges «O» machen, den Zeigefinger in die Öffnung stecken und herausziehen.

Für mich persönlich sind rote Lippen immer die perfekte Lösung wenn ich entweder sehr sehr monochrom angezogen bin, oder auch, wenn ich zu wenig Zeit habe, um mir ein Full Face Make-Up zu machen… denn bei so leuchtenden Rottönen genügt in der Regel ein ausgeglichener Teint und etwas Mascara.

Was aber immer gilt, wenn man rote Lippen trägt: Selbst Long Wear-Formulierungen müssen laufend kontrolliert werden, denn nichts ist unschöner als verwischter roter Lippenstift! Wer keinen Taschenspiegel bei sich tragen will, kann einfach mit der Selfie-Kamera zwischendurch kontrollieren, ob alles noch sitzt, und natürlich nach Mahlzeiten immer nachschminken.

So, jetzt aber hopphopphopp, Bella: Wenn du noch keinen perfekten roten Lippenstift hast, ist jetzt allerhöchste Eisenbahn dafür.

Und ja, damit meine ich auch, dass die Kundenkartei/Herzpatientin/Fahrgäste total warten können… DAS HIER IST DIENSTAGS-DRINGEND!

10 rote Lippenstifte, die dich glücklich machen werden: Hey Pretty's Favourite Red Lipsticks

Die besprochenen Produkte sind mir als PR-Samples von der Marke oder deren PR-Agentur zur Verfügung gestellt worden, und dieser Post enthält zudem Affiliate Links… mehr dazu unter «About me»!

12 KOMMENTARE

  1. bloss kein duftender, da wird mir schlecht und ich bekomme kopfweh. und bei mir klebt der lippenstift immer an den zähnen trotz dem fingertrick, deshalb trage ich selten lippenstift. der von lov sieht noch schön aus….

  2. Ich mag auch keine mit Duft oder Geschmack.
    Mir stehen nur kalte, pinkstichige Farben.
    Meine neuste Errungenschaft ist der Urban Decay Vice Lipstick in Sheer F Bomb, ein richtiges Rot mit kaltem Unterton.

  3. Hi Bettina (und Eva): Ui… darüber habe ich mir noch gar nie Gedanken gemacht wegen dem Duft oder Geschmack, ausser der Feststellung, ob ich ihn mag oder nicht! INTERESSANT! Und krass, dass der Finger-Trick bei dir nicht funktioniert – passiert das auch bei Lip Stains? It’s worth a try, auf jeden Fall!

  4. Cooler Beitrag, liebe Steffi. Suche schon lang einen passenden Lippenstift. Den Dr. Hauschka werde ich mir merken. Have a happy Day!

  5. Ich mag Le Marc Lip Crème Lipstick, in der Farbe 206 Dashing. Fast unparfümiert, cremig, stark pigmentiert, halbmatt mit samtigem Schimmer, hält problemlos eine Mahlzeit inklusive Salat mit Sauce aus.

    • Hi Nadja! LOL, «die besten MAC Lippenstifte» ist ein komplett anderer Post! Hihi… ich hatte sowohl Ruby Woo wie auch Russian Red mit drin, musste sie dann aber doch «opfern» für andere Faves. Aber auch die sind SUPER!

  6. Unsereins ist SÜCHTIG nach der Nr. 111 von KIKO double touch! Das Ding hebed und trocknet die Lippen trotzdem nicht aus…und mit knapp 13 Franken ist er auch total bezahlbar 🙂 Also den kann ich nur empfehlen 🙂

Kommentar verfassen