Uff, ich bin noch immer total erledigt: Am Weekend tanzen gegangen (shout out an den Clash Club, once again!) und jetzt völlig im Öl. IMMER NO. Ist das normal? Bin ich einfach alt? Oder tanze ich einfach waaaaay too crazy? So viele Fragen für den Montag morgen, und das ganz ohne Pancakes.

Eigentlich will ich dir hüt total was anderes zeigen, nämlich Lisa Eldridge’s neustes Tutorial, welches für mich grad total richtig kommt. Ich mache nämlich grad echli eine pinke Phase durch und habe tiefes Fuchsia für meine Lippen entdeckt. Ein bisschen frischer als klassisches Rot und total passend für den Frühling – doch irgendwie muss man sich dafür auch entsprechend stylen, nämlich GAR NICHT: Easy Hair, nur wenig betonte Augen und möglichst casual angezogen? BAM!

Ein Glück, dass Lisa das auch so sieht. Ihr Tutorial ist (wie immer) grosse Klasse. Ich finde: NACHMACHEN. Und by the way, mein aktueller Favorit für die Lippen? Der neue «Satin Lip Pencil» von NARS, gugg hier und bei Osswald Zürich. Aber jetzt, GO LISA mit «Spring Pink! Fuchsia-licious Lip with a Glow».

..

Die verwendeten Produkte gibt’s immer auf Lisa Eldridge’s Homepage, here you go:

Benefit – Hervana
Bobbi Brown – Lip Brush
Chanel – Brow and Lash Brush #11
Dermologica – Skin Perfect Primer
Dior – Dior Skin Nude BB Cream
Essie – Nail Colour – Big Spender
Max Factor – False Lash Effect Mascara
Murad – Blemish Spot Treatment
Rimmel – Scandaleyes Shadow Stick 
Rimmel – Wake Me Up Concealer
Shavata – Double Ended Eyebrow Pencil
Suqqu – Cheek Brush
YSL – Rouge Volupte Shine Lipstick – Fuchsia in Rage No.19

Und P.S.: Diese neue Wimpern-Pimp-Methode will ich unbedingt auch ausprobieren – sie heisst «LVL» und Lisa Eldrigde ist total begeistert davon. Ich finde für euch heraus, ob man das auch bei uns in der Schweiz machen kann, okay? OKAY?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.