Sand in den Unterhosen? Nicht läss. Eine Lektion, die ich mal schmerzlich lernen musste, als ich mal (vor vielen, vielen Jahren) in Kalifornien einen One-Night-Stand am Strand hatte war. Aber sonst löst «Beach» bei mir doch auch so eine glückshormonige Welle von Wonne aus.

Nachdem ich mich von Kopf bis Fuss mit SPF 50 eingecremt habe und den Strand nach wild gewordenem Seegras abgesucht habe.

Und so ist das Glück gleich doppelt gross, wenn Beauty-Göttin Bobbi Brown (die im Fall in Person sowas von herzig ist, wie meine Freundin Katrin schon bald berichten wird!) den Strand-Look mit ihrer neuen Sommerkollektion abfeiert!

Die «Nude Beach Collection» ist seit zwei Wochen auch bei uns in der Schweiz erhältlich und trumpft mit einer ganzen Reihe von wunderschönen Produkten und Nuancen auf, die auf leicht gebräunter Haut richtig gross herauskommen werden. Im August, wenn auch bei uns endlich mal die Sonne scheint. Aber jetzt nicht trötzlä, sondern zum Bobbi Brown Counter laufen und diese hübschen Goodies testen. GET READY FOR A SCROLL-DOWN HOE DOWN:

..

Face & Body Bronzing Duo (57 Franken): Ja! Ein Nicht-Glitzi-Bronzer!

summer2013_bobbibrownnudebeach004

Sheer Color Cheek Tint in «Summer Pink» (ebenfalls limitiert), 39 Franken – für den natürlichen «ich habe grad am Strand unanständige Sachen gemacht»-Look…

SheerColorCheek

 

 

Die anbetungswürdigen, nicht-klebrigen «Tube Tints» in 4 Farbtönen (je 30 Franken)

summer2013_bobbibrownnudebeach002

 

und die findigen «Long-Wear Cream Shadow Sticks» in neuen, leicht schimmernden Farbtönen «Golden Bronze« und «Sunlight Gold», je 40 Franken

summer2013_bobbibrownnudebeach003

 

Zur Nude Beach Collection gehören zudem noch das «Sunless Tanning Gel for Face & Body», welches ich mich nicht traue, auszuprobieren weil ich immer aussehe wie ein Streifenhörnchen, sowie ein «Shimmer Nail Polish».

Bobbi Brown Switzerland hat auch eine Facebook-Page, die du «liken» kannst, wännd wettsch, gugg hier. Und falls du (wie ich) dieses Jahr gar nicht an den Strand gehen wirst, denke daran:

KEIN SAND ZWISCHEN DEN FUDDIBAGGEN = WIN.

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.