Ich bin ein Glückskind. Denn obwohl ich jedes Jahr im Sommer in die Berge fahre, vergesse ich normalerweise auch jedes Jahr von Neuem, wieviel trockener die Luft hier oben ist und habe meine Turbo-Feuchtigkeitsspender nie dabei. NOT THIS YEAR, MOTHER NATURE.

Ein Glück, dass ich in Kooperation mit Neutrogena genau jetzt die «gepimpte» Hydro Boost Range reviewen darf!

WAS DU ÜBER DIE HYDRO BOOST RANGE WISSEN MUSST:

Die beliebte Pflegeserie Hydro Boost von Neutrogena ist jetzt «new and improved», und zwar mit einer neuen Formel, die nun 100% pflanzliche Trehalose enthält.

Trehalose ist ein natürlicher Wirkstoff, den man vorallem durch die «Auferstehungspflanze» kennt, die in den rauesten Gegenden der Welt gedeihen kann und über 50 Jahre ohne Wasser auskommen kann. Trehalose dient als Feuchtigkeitsspender und Proteinschutz, und liefert zusammen mit dem Hyaluron-Gel-Komplex (Hyaluronsäure und Glycerin) gleich eine doppelte Portion Feuchtigkeit. Und das für 24 Stunden!

Die fünf Pflegeprodukte wurden nun neu formuliert (lies hier meine Review zum Original-Launch vor drei Jahren!) und mit dem Revitalising Booster ergänzt.

..

Und GANZ NEU BREAKING NEWS TSCHAU AUGENRINGE:

Zum Sommer 2020 gibts jetzt zu der beliebten Tuchmaske auch noch smarte Mini-Tuchmasken nur für die Augenpartie!

Neutrogena Hydro Boost Maske und 2-in-1 Hydrogel Tuch Augenmaske (je 4.95 Franken*)

Diese cleveren neuen SOS-Helfer versorgen die zarte Haut unter den Augen mit Feuchtigkeit und frischen die gesamte Augenpartie sichtbar auf.

Ich mag, dass sie so «unglibberig» sind und sich in der Anwendung zwar leicht kühlend anfühlen, aber ausreichend trocken sind, dass man damit easy auch noch ein bisschen Frühstücken kann, ohne dass sie verrutschen.

In Sachen Feuchtigkeitspflege gibt’s by Hydro Boost inzwischen gleich vier Variationen für so ziemlich jedes Hautbedürfnis:

Das Aqua Gel für normale bis Mischhaut und die Aqua Creme für trockene Haut (je 50ml, 18.45 Franken)…

Etwas intensiver gehts zu und her mit der regenerierenden Nacht Creme und den Revitalising Booster (je 50ml, 19.95 resp. 19.45 Franken) einer aufpolsternden Pflege mit Sofort-Effekt…

…und ausserdem in der Linie und mega schön jetzt für den Sommer: Das feuchtigkeitsspendende Aqua Perlen Serum (50ml, 19.95 Franken) und das parfümfreie Augen Creme Gel (15ml, 12.95 Franken).

*empfohlene Verkaufspreise

DAS HEY PRETTY FAZIT (UND HEIMLICHES LIEBLINGSKIND):

Dass ich hier zum Relaunch der Linie mit Neutrogena eine bezahle Kooperation haben darf, kommt nicht von ungefähr. Ich empfehle die Hydro Boost-Produkte wirklich regelmässig meinen Freundinnen und Leserinnen, die auf der Suche nach einer intensiv feuchtigkeitsspendenden Gesichtspflege sind, die aber ihr Budget nicht zu arg strapaziert.

Und darin ist Neutrogena wirklich stark!

Und nun zu meinem heimlichen Lieblingskind (neben dem doch sehr cool aussehenden Serum) und meinem aktuellen alpinen Retter in der Not:

Ich verwende den Revitalising Booster nicht nur in den Bergen gerne als eine Art Weckruf am Morgen:

Etwas dicker auftragen, ein paar Minuten einwirken lassen und den Überschuss am Hals und Dekolleté einmassieren, bevor du mit deinem SPF loslegst… WIN.

Und gerade jetzt im Sommer finde ich den leicht kühlenden Effekt ganz wunderbar!

So, ich gehe jetzt glaubs wieder die Augen-Patches auflegen, um den Tigerprinzen zu amüsieren, wenn er dann endlich nach dem Sommerferien-Auschlafen runterkommt zum Frühstück. Meinst du, ich sollte schon mal ein bisschen Küchen-Lärm machen?

Dir wünsche ich nun einen wunderbaren Sommertag, Bella. Stay hydrated und stay pretty!

Die neu formulierte Hydro Boost Range von Neutrogena – inklusive der neuen 2-in-1 Hydrogel Tuch Augenmaske – ist im ausgewählten Handel erhältlich.

Sponsored Content auf Hey Pretty: WERBUNG, weil auch wir Rechnungen bezahlen müssen!

7 KOMMENTARE

  1. Stimmt hier in graubünden ist die luft trockener. Im moment benutze ich nur ein serum und sonnenschutz, wenns so heiss ist, ist alles andere zu viel. Der hydro-booster ist sicher angenehm kühlend. Bei euch ist es bestimmt einiges weniger heiss als hier unten in khur. Schöna fiirtig morn…

  2. Die Tuchmaske sollte ich mal probieren. Ich liebe die Handcrème dieser Serie, toll für geplagte Pandemiehände. Zieht sehr schnell ein und ist trotzdem pflegend. 🤗

  3. @Bettina Es ist wirklich extrem trocken hier oben! Und jaaaa, ich habe in den letzten Wochen auch (wenn auch e bitz ungerne) Tagescreme ausgelassen und aufs Serum direkt Sonnenschutz aufgetragen… und der Hydro Booster ist wirklich mega erfrischend. Und trotz Hitzewelle: Hier oben in Müstair ist es heute auch 28°, was MEGA viel ist für die Höhe! Liebe Grüsse und dir auch Happy 1. August!

  4. @Maja Ohhh, die Handcreme habe ich schändlicherweise noch nie ausprobiert… ich habe aber etwa fünf Tuben der «Schnell einziehenden» Handcreme von Neutrogena, die ich ebenfalls total liebe. Poschtiliischte olé!

  5. Tönt also super, so nach wirklich viel boost ;). Hm. Eine Frage. Wenn man schon 50 Kerzli auf der glutenfreien Torte ausgeblasen hat, ist in diesen Produkten genug anti-Fältli-und-so drin ;)? Der Satz „das Budget nicht so arg strapaziert“ gefällt mir, und ich bin immer noch auf der Suche nach einer nicht zu teuren Pflege, die nicht so fettig ist, aber eben doch…. na, du weisst schon Steffi :D!

  6. @Elisabeth Danke für deine Frage! Ich finde, die Hydro Boost-Linie ist super geeignet für alle «Altersklassen», die mehr Feuchtigkeit und «Prallheit» brauchen können (das ist durchaus auch für 25-jährige der Fall, im Fall, LOL)… ich denke also, du könntest VERY happy werden damit. Aber, wenn ich jetzt Quer-Schleichwerbung machen darf: Neutrogena hat auch eine wirklich gute Anti-Aging-Linie, die «Cellular Boost»-Range (hier meine Review: https://www.heypretty.ch/alles-zur-neutrogena-cellular-boost-gesichtspflege/) – in der z.B. das Anti-Falten-Konzentrat super auch zu einer Hydro Boost-Feuchtigkeitspflege passen würde. Die anderen Cellular Boost-Produkte sind auf der Haut etwas reichhaltiger als die Hydro Boost, aber auch nicht zu ölig. Und auch dann bleibst du easy im Budget! Hope this helps und liebe Grüsse!

  7. @Steffi, vielen Dank für die schleichende Werbung :D….. Muss ich sofort nachlesen! Gruss aus Solothurn (Pflotschwetter)!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.