Schatz, wir müssen reden. Ich habe dich nämlich glaubs gestern Abend im Tram gesehen, in deinem schönen Sommerkleidli. Mit den frisch geröteten Schultern und der leuchtenden Stirn. Gib’s zu… du hast über Mittag draussen gesessen, auf diesem lauschigen Bänkli mit diesem neuen Typen aus der HR-Abteilung, der ab dienen Witzen lacht und seltsam nach Lebkuchen duftet.

Ich prangere dich nicht an wegen dem Typen (du wirst früh genug merken, dass ein Typ, der im Juli nach Lebkuchen duftet NICHTS GUTES IM SCHILD FÜHREN KANN), sondern wegen dem Sonnenbrand an deiner Stirn.

Denn selbst wenn du den Open Air-Zmittag nicht geplant hast: Du brauchst jetzt Sonnenschutz. Und zwar so richtig im Alltag!

giphy

..

Den Vortrag halte ich hier ja weiss Gott regelmässig. Und weil ich dich durchaus verstehe, dass du keine Lust hast, dir eine klebrige, weisse SPF 50+-Sportcreme ins Gesicht zu schmieren, bevor du dein Make-Up aufträgst, habe ich dir zum (sommerlichen! sonnigen!) Weekend drei Produkte zusammengetragen, die dir deinen täglichen SPF-Kick so einfach und angenehm wie möglich machen.

NO MORE EXCUSES!

  1. The Body Shop Skin Defence Multi-Protection Essence SPF 50 PA++++ (40ml), 24.90 Franken

The Body Shop Skin Defence Multi-Protection Essence SPF 50 PA++++

Ausgefuxt, Bodyshöppler! Kurz vor dem richtigen Sommerbeginn wirft uns das Erfolgsunternehmen stinkfrech einen richtig guten Allrounder mit richtig hohem Lichtschutzfaktor hin.

Diese leichte Creme ist aber nicht bloss Sonnenschutz, sondern auch optischer Perfektionierer, schützt mit reichlich Antioxidantien wie Algenextrakt und Vitamin C vor Umwelteinflüssen und verhilft der Haut erst noch (bei mehr als 4-wöchigem Auftragen) zu mehr Leuchtkraft. Und die coole «milk to water»-Formulierung fühlt sich gerade an heissen Tagen richtig schön an.

2. Kiehl’s Ultra Light Daily UV Defense Sunscreen SPF 50 (30ml), 38 Franken

Kiehl's Ultra Light Daily UV Defense SPF 50

Diese federleichte Sonnencreme ist zwar nicht besonders neu, gehört aber – wie ich finde – noch immer zu den besten Produkten auf dem Markt, wenn du einen hohen Schutz möchtest, aber keine klebrigen, dicken Texturen magst.

Parfumfrei und eigentlich komplett unsexy, aber dieses Zeug liefert genau das, was es verspricht. Ich mag es, weil die milchige Creme extrem schnell einzieht und man wirklich problemlos «seine» Pflege darüber layern kann. Meine aktuelle Routine? Serum, Kiehl’s Ultra Light Daily UV Defense, Clinique BB Cream (besser «BB Water») und dann ein bisschen Puder zum Mattieren. DONE.

Übrigens: Kiehl’s hat diesen Frühling auch eine 100% mineralische Version davon lanciert, die auch für sehr empfindliche oder zu Akne neigende Haut geeignet ist!

3. Diorskin Forever Extreme Perfection & Hold Make Up Base SPF 20 (30ml), ca. 60 Franken

Diorskin Forever & Ever Wear Extreme Perfection & Hold Makeup Base SPF 20

Okay, wir bewegen uns hier zwar weg von eigentlichen Sonnenschutzprodukten und definitiv hin zu Primers… aber wenn du wirklich Make-Up tragen möchtest über deinem Sunscreen, obwohl es im Sommer manchmal katastrophal enden kann, wenn man zuviel Foundation trägt, ahem… dann ist diese Make-Up Base wirklich zu empfehlen.

Ich benütze die Diorskin Forever & Everwear-Base dann, wenn ich wirklich vor habe, FARBE aufzutragen, denn sie liefert nicht nur einen ebenmässigen Untergrund, sondern scheint irgendwie auch ziemlich gut Glanz zu kontrollieren. Der LSF von 20 ist mir zwar eigentlich zu tief für den Sommer, bietet aber immerhin Basic Schutz. Und für dunklere Hauttypen, die nicht leicht verbrennen, sicher ganz okay für den Alltag. OHNE OPEN AIR-LUNCH, gäll?

So, jetzt wäre der heutige Sonnenschutz-Vortrag vorbei. Für den Alltag und unters Make-Up bist du jetzt voll im Bild, ich will also keine Feierabend-Tram-Sonnenbrände mehr sehen!

Und wenn du einen eigenen Liebling hast, let me know… Kommentare und so chli feel-good-Beautytipps-Teilen kommt immer gut. Besonders am Weekend!

Enjoy yourself, Bella. Und falls du die Katze mit dem rosaroten Hut irgendwo siehst, CALL ME. We need to be best friends.

Die Skin Defense Multi-Shield Essence gibt’s in allen The Body Shop Filialen sowie online, der Kiehl’s Ultra-Light Daily UV Defense ist bei Kiehl’s und Manor erhältlich, und die Dior Diorskin Forever Base gibt’s an Dior Counters und u.a. bei Douglas Online

Make-Up Bases mit LSF, Daily Sunscreens by Hey Pretty Beauty Blog

5 KOMMENTARE

  1. Mein Thema 😀 Ich war jahrelang auf der Suche, habe so vieles ausprobiert und bin nun hier angekommen:
    https://produkte.migros.ch/zoe-sun-face-sf50
    Total unsexy, aber sowas von wirkungsvoll! Zart und leichtflüssig und ohne jedes weisseln. Ich bin aktuell der der fünften Tube 😀 Happy Weekend, Steffi, und wenn ich die süsse Katze sehe, kann sie bei mir einziehen (I love cats)

  2. Super Tipps, Danke. Ich benutze zur Zeit einen Cushion Compact (Iope, in Japan gekauft) und bin begeistert. Zuerst Sonnencreme Faktor 50, dann der Cushion. Leichte Deckkraft, durchaus etwas ausbaufähig, mit LSF 50. Sehr natürliches Resultat, etwas Glow. Ein Tupfer Concealer, wenig Puder auf das Näschen und gut ist. 😎

  3. Eigentlich würde deinem Schwiegervater der body shop skin defender ausgezeichnet passen. Er fürchtet sich jedoch über eine leuchtende Glatze nach 4 Wochen!

  4. ich mische ganz leger die louis widmer sun protection face 30 mit infaillible 24h matt von loreal und voila: eine selbstgemache bb creme, die hält und pflegt. bisschen creme rouge, und der tag kann kommen. 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.