Freitagsfreuden, Cara! Zum Einstieg ins Wochenende gibt’s (während Steffi in London herumrennt und verzweifelt neue Beautytreatments testet), den Lowdown zur ersten Hautpflegelinie überhaupt, die extra für mehr Glow und bessere Haltbarkeit des Make-Ups formuliert wurde. 

Und bei «Glow» denken Beautyjunkies ziemlich schnell an den Meister davon: Giorgio Armani!

Giorgio Armani Beauty PRIMA skincare, PR Visual Model

Entwickelt wurde die neue Armani Prima-Linie in enger Zusammenarbeit mit Armani’s International Make-Up Artist Linda Cantello, die auf ihre jahrzehntelange Erfahrung im Backstage- und Profibereich zählen… und sich auf die technologische Expertise der Giorgio Armani Beauty-Laboratorien verlassen konnte.

..

Zielgruppe ist für Giorgio Armani Beauty klar Frauen, die sich darüber ärgern, dass ihr sorgfältig applizierte Make-Up abends nie denselben schönen Glow hat, wie wenn sie es morgens auftragen. Grund dafür ist (neben Umwelteinflüssen oder Wetter) vor allem der Feuchtigkeitsverlust im Laufe des Tages, die Talgproduktion, die für glänzende Stellen und das «verrutschen» des Make-Ups sorgen kann, sowie vergrösserte Poren.

TÖNT NÖD SCHÖN, oder? Nun sollen die insgesamt sechs «Armani Prima»-Produkte dafür sorgen, dass das Make-Up «touch-up free» bleibt. Und zwar den ganzen Tag.

Giorgio Armani Beauty PRIMA skincare review, Image by Hey Pretty Beauty Blog

DIE DREI «LEAD-PRODUKTE»:

Armani Prima Glow-On Moisturizing Balm (50ml), 101 Franken

Giorgio Armani Prima Glow-On Moisturizing Balm, Erfahrungsbericht

Eckpfeiler der Linie ist diese aufpolsternde, feuchtigkeitsspendende Tagescreme, die sich im Tiegel erstaunlich fest anfühlt, sich aber auf der Haut in ein frisches Fluid verwandelt. Die frisch angelieferte Feuchtigkeit wird dann mit einem speziellen Schutzmechanismus «versiegelt», sodass die Haut weniger austrocknet, und der «Liquid Mirror Complex» liefert mit kleinsten lichtreflektierenden Pigmenten einen schönen Glow.

Dann geht es den Stellen an den Kragen, die deinem Make-Up besonders zu schaffen machen:

Armani Prima Day-Long Skin Perfector Trouble Zones (30ml), 89 Franken

Giorgio Armani Beauty PRIMA skincare review, Day-Long Skin Perfector Trouble Zones

Haha, der Name trifft es total: Für die «Problemzonen» gibt’s diesen effizienten Turbo-Primer in Serum-ähnlicher Form, der eine hohe Konzentration des Prima Skin Complex enthält – der Talg absorbiert und Feuchtigkeit, respektige Schweiss abhält. Aufgetragen wird er an allen «disruption zones» (sorry, SIE formulieren das so!) wie Augenlider, um die Nase, Kinn, Stirn oder andere Zonen, die zu Fettglanz oder vergrösserten Poren neigen.

And finally, the targeted Spezialpflege:

Armani Prima Eye & Lip Contour Perfector (15ml), 65 Franken

Giorgio Armani Prima Eye & Lip Contour Perfector

Dieses 2-in-1-Produkt ist ziemlich ausgeklügelt: Die zarte Creme mit Applikator enthält Buchweizenexktrakt und Haloxyl, die die Haut stimulieren und dunkle Schatten oder geschwollene Augenringe reduzieren und die zarte Augenpartie auffrischen. Besonders cool: Die Creme lässt sich auch an der Lippenkontour auftragen und hilft, dass der Lippenstift nicht in feinen Linien ausläuft.

Giorgio Armani Beauty PRIMA skincare review and application method, Image by Hey Pretty Beauty Blog

Ergänzt wird das Basis-Trio mit drei zusätzlichen Glow-Lieferanten – dem Nourishing Glow Enhancer (30ml, 101 Franken) ), das besonders trockenen Hautstellen Extra-Feuchtigkeit liefert, dem Smart Moisture Serum (30ml, 95 Franken) für die perfekte Basis und dem Refreshing Make-Up Fix (150ml, 54 Franken), der als «leichter Schleier» das fertige Make-Up während dem ganzen Tag zusätzlich schützt.

DAS HEY PRETTY FAZIT:

Ich habe vier Produkte der Linie während zwei Wochen benützt und fand alles in der Anwendung wirklich gut. Da ich relativ wenig Foundation trage, kann ich nicht genau sagen, wie sehr sich die darunterliegende Armani Prima-Pflege auf dessen Haltbarkeit auswirkt… aber für mich mit meiner relativ leichten BB Cream und etwas Puder war der Effekt wirklich gut.

Gut zu wissen: Vor allem der Glow-on Moisturizing Balm, wie auch der Skin Perfector sind ziemlich intensiv beduftet mit einem neuen, femininen Parfum, der auf der Rose Alexandrie basiert… und Fans der Armani-Duftlinie Armani/Privé bestens bekannt sein dürfte. All in all ist die Prima-Linie ist eine gelungene, gut umgesetzte Idee – und perfekt für alle, die gerne (und viel) Make-Up tragen und möchten, dass dieses auch bombenfest hält.

Klar gibt es auch günstigere Linien, mit denen ein ähnlicher Effekt erzielt werden kann… aber wenn du ein high-end Pflegeerlebnis möchtest, könnte Prima durchaus was für dich sein!

So, ich gehe jetzt überlegen, wo wir im Haushalt noch Kosten sparen könnten, um mir die restlichen Produkte zu leisten. Gibt es eigentlich Budget-Prosecco? JUST KIDDING. I’D NEVER!

Happy Weekend, meine Liebe. Wir hören uns am Montag! By the way: Hast du dir den Mittwoch Abend, 30. November schon notiert? Hey Pretty Pre-Christmas-Party… UND ICH WILL DICH DA SEHEN! Mehr dazu glii, jetzt… Weekend!

Die Giorgio Armani Prima Hautpflegelinie ist neu in ausgewählten Parfumerien und Warenhäusern erhältlich.

2 KOMMENTARE

  1. Oh, das klingt ja super. Kürzlich habe ich mich beim GA Counter mit Luminous Silk schminken lassen und war hingerissen. Blöd, dass ich noch zwei ungeöffnete Fläschchen Foundation habe… aber dann kaufe ich mir die LS und dazu diese Produkte.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.