So schön… wir starten die neue Woche gleich mit einer kleinen Party! Oder auch eine grössere Party, denn die französische Pflegemarke L’Occitane feiert diesen Sommer seinen 40. Geburtstag – und liefert mir Nachschub für eine meiner liebsten Pflegelinien: Verveine.

Schönes Blüemli-Visual… GO!

40JahreLoccitane

Ahhh, hübsch, gell? Ich durfte vor einigen Wochen den «Vater» von L’Occitane, Olivier Baussan treffen für ein Gespräch (mehr dazu schon bald hier im Blog!), und kann jetzt schon verraten, dass es Tränen gab.

..

Steffi_Bausson

Er ist so ein feiner Mensch, und konnte so bewegend erklären, worum es ihm bei der Gründung von L’Occitane ging und was ihm heute persönlich wichtig ist, dass ich kurzerhand und total unprofessionell weinen musste, aaack! Zum Glück fand er das vielmehr herzig als blöd, und meine Sympathie für die Marke wurde nur noch gefestigt, ahem…

Aber jetzt feiern wir schon mal los mit meinem persönlichen Favoriten der ganzen Linie, der gleichzeitig auch der allererste Duft von L’Occitane überhaupt war: Die Verveine – auch Verbene genannt!

Verveine_Moodbild_Duft

WAS DU DARÜBER WISSEN MUSST:

Der erfrischende, zitronige Duft von Verbene-Sträuchern im Morgentau ist dank L’Occitane zu einem Parfumklassiker geworden. Nicht nur für Olivier Baussan wird der Duft sofort mit der Provence in Verbindung gebracht.

Die Verbene-Aromen von L’Occitane stammen alle aus der Region Drôme Provençale, wo die duftintensivsten Verbene-Sträucher wachsen – und zwar immer in perfekt geraden Reihen.

Angebaut werden die Verbene-Pflanzen in einem Gebiet, das sich komplett der biologischen Landwirstschaft verschieben hat; geerntet wird sie übrigens zweimal pro Jahr, nämlich im Juli und Oktober.

Der frische, leichte, saftig-saure Duft entsteht sofort, wenn man die Blätter zwischen den Fingern verreibt. In Duftform liefert ihn L’Occitane auch ziemlich «straight» – nur mit einem Hauch Geranie ergänzt, die auch die Verbene-Parzellen säumen.

Zum 40. Jubiläum der Marke gibt es nun eine hübsch geschmückte Limited Edition der Verbene-Linie, mit grünen Diagonallinien und einem neuen Design, welches vom Blick inspiriert wurde, den man «vom Himmel aus auf die Verbenefelder in Drôme Provençale» hat. Dort (und jetzt wirds voll poetisch, im Fall) «scheinen die Pflanzen kurz vor der Ernte sich wie indische Tempeltänzerinnen im Wind zu wiegen.»

DIE PRODUKTE:

Verbene Eau de Toilette (100ml), 69 Franken

Verveine_EdT

Klar der Star der Linie ist der gradlinige, knisternde Duft: Frisch, fröhlich und auch dank der knackigen Säure auch absolut als Unisex-Duft geeignet. Ich persönlich verwende das Eau de Toilette auch einfach zwischendurch als «pick-me-up», ob an mir selbst, oder kurz aufs Kissen gesprüht!

Verbene Peeling-Duschgel (250ml), 23 Franken

Verveine_DuschPeeling

Eine coole Kombo: Sanfte Peeling-Partikel sorgen für glatte, reine Haut – und der feine Duft wird von leichter Minze unterstützt, die einen fühlbaren Cooling-Effekt zaubert.

Verbene Feuchtigkeitsspendender Körperschaum (150ml), 36 Franken

Verveine_MousseBoddy

Oooh, das Peeling mit dem zartem Pflege-Schaum ergänzen? I’m sooo in… und auch hier, sofortige Frische, Feuchtigkeit und dieser kühlende Effekt!

Diese beiden Goodies ergänzen die Jubiläums-Edition:

Verbene Erfrischendes Körperspray (50ml), 17 Franken und Verbene Seifen (2 x 100g), 19 Franken

Verveine_Group

Wer feste Stückseifen liebt, müsste hier aufglucksen vor Glück… doch mein Sommer-Fave war und ist ganz klar der kleine Body Mist im 50ml-To-Go-Format. Perfekt für die Handtasche, und hat mir in der stinkigen Fähre von Split nach Bol echt das Leben gerettet!

Du merkst, hier spricht ein Fangirl… aber die Verveine-Körperpflege-Goodies sind für mich irgendwie schon seit Jahren einfach ein Teil des Sommers, und der Duft selbst eigentlich das einzige Parfum, das bei mir einfach IMMER geht und niemals zu schwer oder aufdringlich wirkt.

Echt schön… und in dieser limitierten Jubiläums-Edition grad no e bitz schöner! So, fertig geschwärmt, für dich gibt’s jetzt noch mein Lieblings-GIF des Tages: Wir möchten nämlich alle professionelle Pandabären-aus-dem-Kletterbaum-Helfer werden, oder?
i.chzbgr

Pandaträger. JA.

Auch ohne kuschelige, vom Aussterben bedrohte Säugetiere wünsche ich dir jetzt einen flotten, frischen Wochenstart, Cara!

Die limitierte Verbene-Linie zum 40-Jahre-Jubiläum von L’Occitane gibt’s an allen Verkaufspunkten, sowie im Webshop.

Verveine_Closer

2 KOMMENTARE

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.