Erst mal sorry an alle meine Millionen von treuen Leserinnen, die am vergangenen Freitag ein Morgendepressiöndli hatten, weil mein Blogpost nicht aufgeschaltet wurde. Ich war beschäftigt damit, Wimpern-Extensions machen zu lassen, sorry. Ich schwörs, das ist nicht die Beauty-Blogger-Version von «Der Hund hat meine Hausaufgaben gefressen»!

Den Beweis werde ich dir noch diese Woche liefern und stürze mich direkt in den soeben angebrochenen Montag – und zwar mit einem absoluten Parfum-Klassiker. Die Breaking News der Beautyszene (ja, das gits und hör uuf lache!) lauten nämlich: Georgia May Jagger ist das neue Visual des Erfolgsduftes «Angel» von Thierry Mugler!

Angel_Visual

Damit reiht sich die Tochter von Mick Jagger und Jerry Hall in eine illustre Reihe von schönen Frauen ein, die bereits für Angel vor der Kamera standen – vom ersten Angel-Gesicht Estelle Lefébure (direkt beim Launch im Jahr 1992), Amy Wesson, Naomi Watts und Eva Mendes, die ja Ryan Gosling’s Baby ausbrüten soll und die wir hier darum kollektiv ein bisschen hassen dürfen. Das Schönste an der Wahl von Georgia May ist jedoch, dass Mama Jerry Hall selbst von 1995 bis 1997 das Gesicht des Duftes war!

..

So ein bisschen krass hört es sich schon auch an, findest du nicht? Die junge, knackige Tochter ersetzt quasi das alternde Supermodel? Das finden die Angel-Macher gar nicht – und sind sich ihrer Wahl total sicher.

Christophe de Lataillade, Creative Director der Clarins Fragrance Group, erklärt:

«1994 waren Mr. Mugler und ich in den Dünen von White Sands in New Mexico, wo wir mit Georgia May’s Mutter Jerry Hall die zweite ANGEL-Kampagne fotografierten. Diese Kampagne wurde zum Klassiker und ist heute noch Kult.

«Georgia May ist 22 Jahre alt. Sie wurde im Lancierungsjahr des Parfums geboren und ist sozusagen seine Zwillingsschwester. Heute ist sie ein grosser Shootingstar. Die Mutter hat ANGEL an ihre Tochter weitergegeben, das ist symbolträchtig!»

Eine stimmige Geschichte, oder? Ob du ihn nun liebst oder hasst: «Angel» ist einer der erfolgreichsten Parfums der Welt!

Angel_Flakon1

WAS DU ÜBER «ANGEL» WISSEN MUSST:

  • Der Duft wurde 1992 lanciert und war der allererste soganannte «Gourmand»-Duft, mit «essbaren» Noten
  • Seit dem Launch gehört Angel stets zu den 10 meisterverkauften Düften weltweit
  • Parfumeur Olivier Cresp wollte ein «gewagtes Parfum kreiieren, das niemanden gleichgültig lässt»
  • Die wichtigsten Duftnoten und Akkorde von «Angel»: Rote Früchte, Pralinen, Vanille und Patschouli.
  • Am ikonischen Sterne-Flakon wurde zwei Jahre lang gearbeitet, weil die Form so komplex war – und mit 320 Gramm Leergewicht war er der schwerste Flakon seiner Art.
  • Mugler war der erste Parfumeur, der eine «Source» anbiet – eine Duftquelle, an der alle seine Parfums wieder aufgefüllt werden können: Eine sehr ökologische Idee.
  • Weltweit wird alle 7 Sekunden ein Mugler-Duft an der «Source» nachgefüllt.

Und nun, zurück zu Georgia May und dem Relaunch von «Angel» im Sommer 2014!

Hier der stimmige Making-Of Clip zum Werbespot, der im Oktober 2014 sein Debüt feiern wird:

«Während der Dreharbeiten erlebten wir grossartige Momente mit Georgia May. Denn plötzlich sahen wir in ihr die gleiche Stärke wie beim Shooting mit ihrer Mutter 20 Jahre zuvor. Sofort war eine Beziehung hergestellt. Nachdem ich die Zeit damals miterlebt habe, bereitete es mir eine grosse Freude, am Set jene pure Essenz von ANGEL wiederzuentdecken und ich sagte mir selbst, dass wir die richtige Entscheidung getroffen haben!».

Angel_Collage1Angel_Collage2

Wir gratulieren Georgia May jedenfalls zu diesem sicherlich auch finanziell höchst interessanten Coup – der sich in eine Reihe von prestigeträchtigen Deals einreiht: Georgia May  Jagger war und/oder ist bereits das Gesicht von Robert Cavalli’s «Just Cavalli», Rimmel London und Thomas Sabo.

You GO, girl! Mögen die Kassen klingeln… und «Angel» weiterhin für Verzückung sorgen!

Angel Eau de Parfum ist in der «L’Etoile Collection» im nachfüllbaren Stern-Flakon erhältlich (ab ca. 120 Franken), sowie als leichteres Eau de Toilette im ebenfalls nachfüllbaren Komet-Flakon (ab ca. 54 Franken)

Die Linie wird mit einer grossen «Parfum du Corps»-Körperpflegelinie ergänzt (ab ca. 30 Franken) und ist im Parfumfachhandel erhältlich.

Angel_Range

HEY!

JA, DU!

WEIL DU JETZT SO BRAV WARST UND BIS HIERHIN GELESEN HAST, KANNST DU JETZT DIE SPECIAL EDITION FÜR DEN SOMMER GEWINNEN!

Angel_Win

Yep, 1x das «Angel Eau Sucrée» (50ml) gibt’s heute abzuräumen… du musst bloss unten einen Kommentar hinschreiben.

Viel Glück, Spätzli. Und möge die Macht des süssen, schweren, unwiderstehlichen Angel mit dir sein!

 

16 KOMMENTARE

  1. Wirst Du Ryan Goslings baldiger Vaterschaft noch einen eigenen Post widmen? Ich bin noch nicht ganz über die Nachricht hinweg, und Dir geht es doch sicher genauso???
    Anyhow…den Kultuduft Angel hätte ich zu gerne in meiner Sammlung!

  2. Hatte mal einen Tester des Angel Parfums und habe es geliebt, leider ist es mir doch zu teuer, würde mich aber riesig freuen wenn ich gewinne und so trotzdem zu dem Parfum käme

  3. Kenne das Parfum leider nur vom Sehen und habe noch nie dran gschnuppert, würde mich also freuen was neues zu erschnuppern

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.