Bevor wir in den heutigen Beauty Classic starten, und ich dir verrate, was «DDML» überhaupt sein soll, muss ich dir zuerst zeigen, warum ich gerade UNGLAUBLICH glücklich bin… Ich habe ein Büsi! EIN BÜSI!!!

kitty1

Ist sie nicht entzückend? Leider gehört sie nicht mir, die Fräulein Miezemaus*, sondern meiner Freundin Claudia, deren wunderbare Wohnung wir gerade «hüten» dürfen. Und zwar in Berlin!

Wir werden die ganze Woche hier verbringen – ich und die ganze Family… und darum wird es hier auf Hey Pretty auch ein bisschen «short and sweet», weil wir zusammen diese wunderbare Stadt entdecken stundenlang das Büsi streicheln, welches unglaublich verschmust ist und es mich auch nicht mal stört, wenn sie mitten in der Nacht schnurrlen kommt.

..

Heute waren wir erst fein Frühstücken im Restaurant Zum Dritten Mann in Prenzlauer Berg (superfein und mit österreichischer Küche, how strange)…

DrittenMann

…und dann starteten wir zum Alexanderplatz zum verliebte Selfies machen, tra la la:

Schmuus

Just kidding. Es kostet zwar grauenhaft viel, auf den Fernsehturm hochzufahren… aber die Aussicht lohnt sich echt:

turmoben

Eine ringförmige Eisbahn, wie läss! Aber leider kein Büsi hier oben!

Just kidding, kind of. Ich bin jetzt wieder nach Hause gerannt und haben die Katze wieder auf meinem Schoss installiert, und liefere dir heute einen Beauty Classic für deine Beauty-Wissens-Schublade im Hirn, und zwp82 fkjWWW

SORRY, aber ich kann so nicht arbeiten!

BuesiNei

Sorry, aber mit 2 Kilo Katze auf den Händen kann ich nicht bloggen. Und will auch nicht!

Ich muss dir i dem Fall die Beauty-Classic-News zu Clinique morgen liefern. SO SEHR LIEBE ICH DIESE KATZE. Dafür gibts jetzt schon mal eine erste Idee für ein Silvester-Make-Up, brought to you by Lisa Eldridge.

Ich habe diesen Look selbst schon nachgeschminkt, mit sattem Gold-Lidschatten… und er ist wirklich toll!

Bis morn, Cara. Ich freue mich schon auf ein paar Beauty-Finds, aber jetzt muss jetzt Berliner Kätzchen streicheln!

2 KOMMENTARE

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.