Schatz, heute wird’s echli unsexy. Denn wenn die Temperaturen ENDLICH wieder steigen, geht bei vielen Mischhaut-Typen die sommerliche Glanzparade wieder los. Eine fettige, glänzende T-Zone kann dir durchaus auch mit sonst eher trockener Haut passieren IM FALL. Ich steuere stramm auf die 40 zu und leide immer noch darunter.

UI, ICH SOLLTE INS FERNSEHEN.

Ich sehe die Talkshow schon: «Meine T-Zone zerstört mein Leben!», heute mit Steffi H. aus Z.!

Aber ich muss ja auch gar nicht leiden, denn ich habe echt alle Anti-Glanz-Produkte ausprobiert, die man ausprobieren kann (für öppis mache ich das ja!) und kann dir darum heute den

..

ULTIMATIVEN ANTI-GLANZ RUNDOWN

liefern. Und starten tun wir mit der Inspiration zum heutigen Thema, nämlich mit einer Neuheit von NYX Professional Makeup. Sonst ganz  ehrlich ein Brand, den ich nur schlecht einordnen kann. So ein bisschen MAC, aber auch ein bisschen Make Up Forever, aber eigentlich ein bisschen zu teuer, um einfach die Budgetversion der beiden zu sein.

Aber meine anfängliche Konfusion in Sachen NYX hat sich erledigt, nachdem ich ihren «Shine Killer» getestet habe!

Nyx_ShineKiller
NYX Shine Killer, 29.90 Franken (u.a. bei Manor erhältlich)

«Bereiten Sie Ihre Haut optimal vor mit dem Shine Killer: Die mit Vitamin E angereicherte Formel ist einfach unter dem Makeup aufzugragen. Das Ergebnis ist ein langanhaltender matter Teint. Fettige und ölige Haut gehören ab jetzt der Vergangenheit an.» (Gell, falls du dich fragst, warum ich amigs einfach aus Pressetexten abschreibe: DAS IST, WEIL ICH DIR SAGEN WILL, WIE SIE DIR DAS PRODUKT VERKAUFEN WOLLEN!).

Und no shit… Das Zeug funktioniert! Zwar haben viele dieser mattierenden Primer so eine glitschige, flutschige, silikonige Textur – der Shine Killer ist da keine Ausnahme – doch dieses Zeug vermindert den Glanz deutlich und sichtbar. Und man kann ihn locker alleine oder unter dem Makeup, respektive einer BB Cream auftragen. Hey Pretty-Prädikat: THIS IS DA BOMB. (für meine Mom: Das heisst «guet»).

Doch weil ein Anti-Shine-Produkt selten allein kommt, respektive total gut auch mit anderen spielt, launchen wir schnurstracks meine weiteren Anti-Shine-Tipps für den Sommer. 

Ready?

Die perfekte Vorbereitung einer glanzfreien Haut liegt im Toner. Dieses tolle Produkt von Kiehl’s erfrischt und reinigt erst noch porentief. Den Ultra Facial Oil-Free Toner irekt nach der morgendlichen Gesichtswäsche mit einem Wattepad auftragen:

KiehlsUltraFacialOilFree

und den Ultra Facial Oil-Free Toner gibt’s bereits ab 14.50 Franken (75ml) bei Kiehl’s... ist also kein Commitment fürs Leben. Und auch super geeignet für Männerhaut, da parfümfrei.

Und nun direkt zum DOUBLE BITCH SLAP gegen Sonne und Glanz: Der neue «Cleanance SOLAIRE» von Avène, mit mattierendem Effekt (50ml-Pumpflakon, 35.90 Franken).

Cleanance_Sonne_SPF30_50ml_D

Die ölfreie Textur ist eigentlich für fette, unreine Haut entwickelt worden, doch auch für Mischhaut mit T-Zone-Shine super. Und das mit Sonnenschutzfaktor 30 und dem extra-magischen Avène-Thermalwasser. Mega, weil Sonnencremen oft zu fettig sind für, äh, fette Haut. 

Wir wissen ja: Puder auf eine bereits glänzende Stelle zu geben ist ein Rezept für ein DESASTER. Du bleibst mit einer klebrigen, glitschigen Masse zurück und das wämmer ja alle nöd. Deshalb sind auch die Setting Powders von NARS so erstaunlich super: Als i-Tüpfelchen nach dem Make-Up aufgetragen sorgt dieser feine Puder nicht nur für einen matten Finish, sondern dank ganz leichter Lichtreflexion auf der Haut auch für einen strahlenden Teint.

Nars_LightReflecting_SettingPowder
Nein, das ist kein leerer Compact, sondern das farblose NARS Light Reflecting Setting Powder!

Der Light Reflecting Setting Powder von NARS (hier als Compact mit Spiegel) ist für etwa 56 Franken bei Osswald in Zürich erhältlich. Trotzdem rate ich an, wenn du am Mittag oder Nachmittag zu glänzen beginnst nicht mit Puder zu hantieren, sondern zu meiner

Super-Budget-Geheimwaffe zu greifen. Denn in Sachen «Der Glanz ist schon da und ich bin unterwegs» heisst es BLOT IT, BABY! 

Essence_Matt

Das «All About Matt! Oil Control Paper» von Essence ist ein saisonales Produkt, welches immer pünktlich zum Sommer erscheint: Für etwa 4 Franken bekommst du ein kleines Kartonmäppchen voller… kän Seich, Seidenpapierierblättchen, die du dann einfach auf die glänzenden Stellen drückst.

BAM, überschüssiger Talg wird aufgesaugt. Und das, ohne dass du irgend ein Produkt draufschmieren musstest. I love them und kaufe sie immer gleich Zuhauf, wenn sie denn mal im Regal bei Coop City überhaupt erhältlich sind, ich scheine nicht die einzige zu sein.

Du siehst, ich nehme das ziemlich ernst mit dem Glanz. Denn ich will lieber mit auffälligem Schuhwerk oder meinen ausserordentlich starken Cocktails auffallen als mit einer high shine Nase.

Oder dann mit SOWAS:

CrazyOutfit

Some things cannot be unseen.

***DIESER POST IST IM ORIGINAL AM 4. JULI 2013 ERSCHIENEN UND KOMMT ALS «BEST OF»-BEITRAG, DAMIT STEFFI SOMMERFERIEN MACHEN KANN – AM 8. AUGUST 2016 GIBT’S WIEDER NEUE BEITRÄGE. THANK YOU FOR READING, BELLA, UND GENIESS‘ DIE FERIENZEIT!***

HeyPrettyHolidays_Closer

2 KOMMENTARE

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.