Kennst du «My Drunk Kitchen»? Diese lustigen YouTube-Filmli von Hanna Hart, die sich immer erst betrinkt und dann vor laufender Kamera kocht? Wenn nicht, MUSST du es abchecken. Und ICH muss das als ganz, ganz schlechte Ausrede benützen, um

a.) mich für den heutigen Blogeintrag zu entschuldigen und

b.) um einen Zusammenhang zu finden zwischen meinen ziemlich betrunkenen Sommerferien am Gardasee und Nagellack-Orgien bei 32° im Garten unseres wunderschönen Ferienhauses.

Aber zuerst: OMG BEYONCÉ HAT DIE HAARE ABGESCHNITTEN!

..
Beyonce_1
Knock it off, search bots: Beyoncé hat dieses Pic selbst getwittert!

Und zwar so richtig abgeschnitten. Nicht diese doofen Instagram-Bschiss-Föteli, in denen Stars (ich rede mit dir, Kim Kardashian!) eine Perücke montieren und ihre Fans verarschen mit «I did it!»-Haschtags… Sie hat’s getan! Und ich finds cool!

ABER ICH HABE AUCH SCHON ZWEI LILLET «VIVE»s INTUS und finde, dass jeder ständig Lillet mit Tonic Water, Pfirsich (that’s the Italian twist!) und Pfefferminzzweig trinken sollte. Auch am Morgä früe.

Aber zurück zum eigentlichen Aufhänger des heutigen Posts. Es ist mein letzter Tag in Bardolino, wo ich jetzt eine Woche wunderbare Ferien verbracht habe mit drei meiner besten Freundinnen und sechs Flaschen Lillet und unseren Männern und Kindern. Es ist super. Und gestern, weil es zwischenzeitlich Gewittert hat, habe ich kurzerhand das Nagelstudio «Hey Pretty» geöffnet und allen noch eine Mani-Pedi gerockt. Und dazu getrunken. BEHOLD:

SallyHansen
Nina, meine zauberhafte 13-jährige Nichte in Sally Hansen Complete Salon Manicure «Peach of Cake» (No. 421), bei Sephora erhältlich.
Alessandro_Nina
Nina «Gross», meine bezaubernde Mittrinkerin in Alessandro «Funky Red» in Salons erhältlich und bei Jelmoli und Globus (17.90 Franken).
Dior
Steffi, die hier nur echli asshole-y den Privatpool zeigen wollte, in Dior «Princess» (553), einem zauberhaft-glitzerigen Prinzessinnenrosa
SpaRituals
Nina Gross und Steffi in «Last Tango» von Spa Ritual, für 17.70 Franken bei www.myhoneybeauty.ch zu bestellen.

Ich kann sogar angetrunken Nägel lackieren! Aber dafür finde ich, dass das Resultat ziemlich gelungen ist…

Was findsch du? Und dabei habe ich auch gleich nicht nur den neuen Alessandro «Funky Neon»-Nagellack in Funky Red getestet (jaaaa, ich weiss, ich habe auch schon darüber geschrieben, aber er ist immer noch toll und kostet immer noch 17.90 Franken), sondern auch einen neuen vegan-Nagellack» von Spa Ritual im perfekt-sommerlichen Korallenton «Last Tango»

und bin übrigens ziemlich begeistert, was Spa Ritual-Lacke angeht. Sie trocknen schnell und streifenfrei, sind frei von fiesen Inhaltsstoffen und kosten nicht die Welt! Meh dazue erfährst du übrigens hier.

Und jetzt zum Abschluss… ein grandioses Badi-Pic vom Gardasee. BECAUSE I’M ON VACATION, BITCHES!

Gardasee

Schon krass, oder? Und lass‘ mir bitte die Freude, okay?

Am Montag bin ich wieder in Zürich, mache genauso wie du Einzahlungen und kaufe Klopapier und kann mich mindestens drei Monate lang nicht mehr darüber ergötzen, dass ICH in den Ferien bin und DU NÖD.

Aber zeerscht? LILLET ON THE ROCKS. IN BARDOLINO!

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.