Yay, wieder mal eine Ladung Accessoires für alle, die total genug haben von Beautyprodukten WAS TUST DU DENN NOCH HIER? Sorry. Zuviel Kaffee. Let’s start over:

Noch bevor Bloomingdales damit Werbung machte war jeder Frau klar: Eine geräumige braune Tasche braucht einfach jede! Bei mir ist die Suche nach dem perfekten Alltagsbegleiter noch lange nicht abgeschlossen, denn ich will hier keinen Quick-Fix à la Zara, sondern so richtig ein Stück fürs Leben. So wie ich es mit dem Mann gemacht habe… und der hält auch schon ein paar Jahre, verwittert wunderbar und ist nun, dank Patina und intensivem Gebrauch, so richtig PERFEKT FÜR MICH.

Aber wir sind heute bei Traumtaschen in Braun. Parat für den ganz grossen Big Brown Bags-Flash? Und wir rennen gleich mit der Tür ins Haus der ganz Wohlhabenden:

Louis Vuitton «Lockit» in Quetsche, ca. 3400 Franken

..

Vuitton_Lockit

Damn you, Michelle Williams: Du hast diese Tasche in der Juni-Ausgabe der VOGUE spazieren geführt, und ich war hin und weg. A girl can dream, right? Le Seufz... okay, setzen wir gleich aufs kleine Budget an. Wie wäre es mit diesem wunderbar sommerlichen, hippie-esken Rucksack in Sand?

ASOS Suede Big Backpack with Fringe, ca. 95 Franken

Bag_Fringe

Nicht so dein Ding? Oder befürchtest du, dass dieses Indiander-Rucksäckli den Sommer nicht unbeschadet übersteht (weil auch du wahrscheinlich Sonnencreme darauf spritzen wirst, so wie ich?)… dann haben wir etwas ganz Schönes aus Schweizer Produktion:

Benci Brothers Tasche «Papaya», 598 Franken (u.a. bei Jelmoli erhätlich)

Bag_BenciPapaya

Ich weiss, das macht mich auch ganz närrisch, dieses Schlitz-Muster. LÖV!

Nur, weil Bally nun endgültig aus dem legendären Haus an der Bahnhofstrasse verschwunden ist (und dort jetzt der riesige Zara prangt, in dem es übrigens KEINE «Zara Home»-Abteilung gibt, grrrr!), müssen wir die Traditionsmarke nicht komplett vergessen! Eine der schönsten Business-Taschen seit Langem ist dieses Laptop-taugliche Modell hier:

Bally «Sillia» (ca. 1000 Franken im Sale)

Bally_Sillia

 

Zu Business-Woman-ig? Bist du so mehr e bitz sportlich? Dann wäre das vielleicht was… und durchaus auch für deinen Schatz tauglich, weil eigentlich ein Männermodell:

Baggy Port KBS Tasche braun, 269 Franken (bei On y Va)

BaggyPort

«Baggy Port» ist übrigens eine ziemlich coole Marke aus Japan – bei On y Va, wie auch bei Making Things, Saus und Braus und Kitchener (alle in der Schweiz) gibt’s verschiedene Modelle… mostly for him but also for her, wenn du nicht so auf Schischi-Bling stehst.

Wir bleiben bei Canvas, aber jetzt mehr im Ibiza-Stil:

Campomaggi Tasche, 429 Franken (bei Conley’s)

Bag_Campomaggi

Toll, aber für mich vielleicht ein bisschen teuer, für eine glorifizierte Badetasche? Ganz anders dieses Ding hier:

Personalisierte «Pliage Cuir» von Longchamp, ab rund 300 Franken

Bags_Longchamp

Ehm… die Erkenntnis, dass meine Initialen «SHT», also Steffi Hidber Thierstein schon fast ein Fluchwort darstellen, kommt jetzt. ICH HEISSE SCHON SEIT DREIZEHN JAHREN SO. SHT!

Aber irgendwie ist diese Version scho chli «dä Shit», oder? Deine eigene «Pliage» personalisieren kannst du gleich hier. Meine leicht unanständige Version hätte jetzt rund 470 Euro gekostet.

Sommerlich und mit Gutmensch-Bonus? I’M ON IT!

Beuteltasche «Toa» von Atelier Avanzar, 99 Franken (Sale!) bei Changemaker.ch

Changemaker

Handgemacht in Ecuador von einer Stiftung, die benachteiligte Frauen unterstützt… und für dich so e bitz die perfekte Baditasche, oder? Sorgenfrei könntest du aber auch diese schlichte Schönheit spazieren tragen:

Meli Melo «Thela Halo» in Nude, ca. 860 Franken (bei Shopbop.com)

Bag_MeliMelo

 

Und mit «sorgenfrei» meine ich eigentlich: ARM. Aber glücklich im Wissen, dass sonst niemand diese Tasche besitzt, weil: Kleines Label aus den USA. Aber die schlichten Taschen von Meli Melo sind unglaublich hübsch, und auch so total logo-frei.

Zum Schluss der Big Brown Bags Parade noch ein absolutes Traumstück. Warum werde das Gefühl nicht los, dass ich diese Tasche schon einmal gepostet habe  und ich habe sie noch immer nicht geschenkt bekommen?

Givenchy Nightingale Tote, ca. 1800 Franken bei Mytheresa.com

Givenchy_Nightingale

 

Ich weiss. Ich sitzte jetzt auch grad ein bisschen ehrfürchtig da und streichle sanft über meinen Computerbildschirm. Ich glaube, die Tasche kann uns hören.

DU…

WILLST…

ZU…

UNS!

Ob mit oder ohne neue Big Brown Bag: Ich wünsche dir einen wunderbaren Dienstag, Spätzli!

 

6 KOMMENTARE

  1. Hello! Die „Toa“ von Atelier Avanzar ist mein täglicher Begleiter (allerdings in dunkelblau), super tolle Tasche mit grossem Sozial-Gedanken !!! LG, Marijana

  2. steffi, du bist der brüller. als du ende jahr so schöne kleidli gepostet hast, musst ich mich grad bei asos einloggen und bestellen. da freu ich mich, dass changemaker im niederdorf ist. danke! und dass du ganz am schluss des textes einen saugeilen schreibfehler eingebaut hast, dafür liebe und verehre ich dich weiterhin zutiefst. Mythereas.com … sensationell.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.