Ganz ehrlich: Generell finde ich, dass Nude-Töne für Pussies sind. Natürlich gibt es tolle «ich-trage-gar-kein-Make-Up»-Looks, für die mindestens 40 Minuten Aufwand betrieben wird und deren einziges Ziel ist, Männern die völlig irrtümliche Idee zu geben, dass manche Frauen wirklich genau so aus dem Bett steigen und einfach schön sind BLAKE LIVELY ICH REDE MIT DIR.

Trotzdem kann ich gut verstehen, dass viele Frauen genau diesen understated Look lieben und mit den fleischfarbenen sorry hauchzarten Hautönen von Pfirsich über Rosé bis hin zu Mauve und Taupe richtig viel anfangen können.

Und dann kommt sowas in der Post und ich will meine fiese Meinung zu Nude-Tönen augenblicklich revidieren:

Mavala_Verpackung_sfx

..

Lueg doch… ein «Soft Matt Effect»! Und es wird noch viel besser, Spätzlis:

«Entscheiden wir uns für mehr Zärtlichkeit, für eine raffinierte zeitlose Eleganz» schreibt Mavala Switzerland zu ihrer neuen «Nude Colors»-Nagellack-Linie: Der neuste Wurf in der «Mini Colors»-Linie, die es schon seit 50 Jahren gibt, immer konsequent in den kleinen Fläschchen mit goldenem Verschluss.

Ich merke, wie ich – so ein bisschen wie damals, als mein Jugendfreund Mikey, in den ich eigentlich heimlich verliebt war, mich zu seiner «total coolen» Jugendkirche einlud und ich mich während zwei Stunden schon FAST ein bisschen dazu bewegt fühlte, mit lustigen Popsongs zum Glauben zu finden – mich plötzlich im inneren Auge als ganz andere Person sah.

Und zwar als die Art vegan lebende, yoga-praktizierende Pseudo-Blake-Lively, die Nude-Töne sexy macht. Und bei Begriffen wie «zeitlose Eleganz» nicht losprusten muss.

ICH WILL AUCH MAL ENDLICH ELEGANT-MATT-CREMIG-NUDETÖNE LEBEN, denn die cremigen Farben finde ich (besonders in so schönem Setting) eigentlich total reizvoll!

Mavala Nude Colors (je 5ml), Richtpreis 6.20 Franken:

Mavala_Group_daeda

v.l.: Pashmina ist ein warmes, sanftes Terrakotta, Ballerina ein luftiges Puderrosa mit Taupe-Einschlag, Tea Rose ein helles Rosa mit subtilem Goldschimmer, Lavender ein milchiges Mauve und Trench Beige ein helles Graubeige.*

Ich trinke zuerst einen kleinen Lillet mit Tonic Water ICH BIN IMMER NOCH IN DEN FERIEN ICH DARF DAS und wähle für meine Hände Ballerina:

Mavala_Hand3_sfx

Und stelle trotz (oder vielleicht wegen) leicht angehobenem Alkoholpegel fest, dass ich die matte Textur zwar im Visual schaurig schön finde, aber beim Auftragen muss man sich richtig beeilen, denn die ziemlich dickflüssige Farbe trocknet wahnsinnig schnell ein und wird innert Sekunden «gummig». Ich beeile mich darum mit meinen beiden ziemlich dicken Schichten und verzichte auf einen glänzenden Top Coat, um den matten Effekt so zu belassen.

Mavala_Hands_Collage

Während ich stimmigen Nagellack-Fotoshooting auf der Terrasse unseres Ferienhauses eifrig meine Maniküre wieder zerstöre, mache ich mich an die Pediküre mit dem etwas farbintensiveren Rosaton Pink Boudoir.

Mavala_Fuesse2_sfx

Schon ein bisschen besser! Ob es an der intensiveren Farbe liegt oder daran, dass ich meine Zehennägel nicht so genau betrachten kann wie die Hände… aber hier gefällt mir dieser matte, aber doch leicht samtige Effekt viel besser:

Mavala_Feet_Collage

DAS HEY PRETTY-FAZIT:

Seufz. Ich werde einfach nie die schicke Nude-Look-Frau sein. Die Mavala-Lacke finde ich zwar originell, doch das Auftragen ist ziemlich anspruchsvoll wegen der zähflüssigen Textur. Und wenn ich jetzt etwas von einer No-Nude-Zone schreibe, rückt dann auch die FKK-Vereinigung auf den Plan. Lassen wir es darum bei: «Meh», dem universellen Geräusch für «geht so». 

Falls du jetzt aber total in Nude Love bist, hol‘ dir das Zeug. Let your freak flag fly!

Die Mavala Nude Colors gibt es für je 6.20 Franken im Handel (u.a. in Drogerien), sowie online*

Mavala_Visual_sfx

 

Mavalas_Lacke

*Per 5. August habe ich leider keinen Online-Shop gefunden, der die Farben schon führt – werde aber die Links aktualisieren, sobald sie erhältlich sind!

2 KOMMENTARE

  1. Haha yeah men are naive 😛 And fuck Blake Lively and her perfectly perfect perfection! 😉

    As for these nail colors, I really do like them, I am very much into nudes and neutrals.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.