Donnerstag. Für dich (hoffentlich) der zweitschönste Arbeitstag der Woche… für mich der Tag, an dem hoffentlich dieses Kleidchen von ASOS endlich eintrifft und für uns alle Und Charlie Sheen’s 50. Geburtstag. Nicht, dass das in irgend einer Form unseren Tag prägen wird, aber vielleicht kannst du mit diesem total überflüssigen Fakt in der Kafipause punkten?

Auf Hey Pretty gibt’s heute dafür Make-Up-News, auf die ich mich lange gefreut habe, denn ich durfte diese völlig neuartige Foundation bereits vorab testen und bin, ganz ehrlich, ein kleines bisschen verliebt. Die tollen News? Morgen landet sie – zusammen mit dazu passendem Concealer & Corrector, endlich auch an den Counters!

Bobbi Brown Intensive Skin Serum Foundation (in 16 Nuancen), 74 Franken

Bobbi Brown Intensive Skin Serum SPF 40, press image

..

WAS ES TUT:

Diese «ultimative und äusserst luxuriöse» neue Hybrid-Foundation verbindet Hautpflege und Makeup – und verschönert die Haut mit hochwirksamen Serum-Inhaltsstoffen. Sie enthält neben Bobbis eigenen hauttonkorrigierenden Pigmenten unter anderem einen hochwirksamen Cordyceps-Extrakt. Das ist ein stärkender Wirkstoff aus einem Pilz, der in der traditionellen chinesischen Medizin seit Jahrhunderten genutzt und geschätzt wird.

YEP, PILZEXTRAKT.

Aber hey, wenn dieser den ganzen Tag für einen «makellosen und natürlich strahlenden Teint» sorgt, wie hier bei Bobbi’s aktueller Muse Kate Upton bin ich die Erste, die Pilzpower nutzt!

Bobbi Brown Intensive Skin Serum SPF 40, Model Visual Kate Upton

Die Inspiration für dieses neue 2-in-1-Produkt (eigentlich 3-in-1, wenn man den Sonneschutz mitrechnet!) war für Bobbi Brown eigentlich eine ganz Einfache: «Ich wollte eine Foundation kreieren, die bei regelmässiger Anwendung die Haut verbessert, sodass sie gesünder aussieht und sich so anfühlt.» 

Da mir und Beauty-BFF Katrin die Foundation neulich bei einem wunderschönen «Business»-Lunch (die Anführungszeichen, weil es ALLES ANDERE als harte Arbeit war!) im Modissa-Restaurant präsentiert wurde – und auch gleich direkt nach dem Essen von der talentierten Bobbi Brown Make-Up-Artistin Anna appliziert wurde, gibt’s noch eine kurze Selfie-Parade, bevor wir zum passenden Concealer kommen:

 

Bobbi_Application_2 Bobbi_TouchUp_Selfie

 

WHATCHOO LOOKIN‘ AT?

Wie verwendet man die Intensive Skin Serum Foundation am besten? Da lassen wir doch Bobbi direkt erklären, oder?

«Nachdem Sie Ihre Haut mit einem Serum und einer passenden Feuchtigkeitspflege vorbereitet haben, tragen Sie eine kleine Menge der Foundation auf. Beginnen Sie um die Nase und den Mund und überall, wo Sie Hautrötungen oder Unregelmässigkeiten feststellen können. Verblenden Sie anschliessend die Foundation mit einem Foundation-Pinsel oder den Fingerspitzen. Für gute Ergebnisse die Flasche vor Gebrauch schütteln.»

Bobbi Brown Intensive Skin Serum SPF 40, Press image

WAS ICH DARAN MAG:

Es ist verdammt schwierig, eine derart leichte Foundation zu machen, die trotzdem Unebeheiten kaschiert… und dabei noch immer irgendwie «lebendig» wirkt. Die Textur ist wirklich einzigartig und super natürlich und die Auswahl an Tönen mit sechzehn verschiedenen Nuancen wirklich riesig. Mein absolutes Highlight ist aber der integrierte Lichtschutzfaktor 40, was recht hoch ist für den Alltag, aber für mich Hellhäutige absolut perfekt. Endlich keinen (klebrige) Sonnenschutz über dem Make-Up auftragen, YAY!

Dass die neue Foundation mit eigenem, ebenfalls komplett neu formuliertem Concealer und Corrector bei uns landet, macht die Sache dann noch perfekt:

Bobbi Brown Intensive Skin Serum Corrector & Concealer (in 15 Concealer- und 16 Corrector-Farbtönen), je 55 Franken

Bobbi Brown Intensive Skin Serum Concealer & Corrector, Press Image

Dieses findige Duo hier geht gezielt gegen dunkle Augenringe vor – und weiteren «sichtbaren Zeichen der Hautalterung» . Der Concealer – und der passende Corrector – sind ebenfalls mit etlichen Wirkstoffen versehen aus der TCM, darunter ein Wurzelextrakt aus dem indischen Myrrhebaum und einem energiespendenden Extrakt aus dem Wunderpilz Cordyceps. Die beiden Produkte zusammen sind die ultimative Anleitung für einen schönen, strahlenden Teint… und ein echter Segen für alle, die mit Augenringen und dunklen Schatten zu kämpfen haben. 

STEP 1: CORRECT

Nachdem man die Haut unter den Augen mit einer leichten Creme gepflegt hat, trägt man mit dem Applikator etwas pink- und pfirsichfarbenen Corrector direkt bis unter die Wimpernlinie – und bis zum inneren Augenwinkel auf. Das Ganze hilft, bläuliche und bräunliche Verfärbungen aufzuellen und zu neutralisieren

STEP 2: CONCEAL

Nun blendet man entweder mit den Fingern oder einem kleinen, flachen Pinsel den Corrector aus. Dann kann man ein wenig vom hauttonkorrigierenden Concealer auftragen, um die gesamte Augenpartie aufzuhellen.

Du findest vielleicht, dass sich das nach einer Menge Arbeit anhört – nur, für diese kleine Partie unter den Augen. Aber lass‘ dir sagen: Dieser Schritt macht unglaublich viel aus, was die Wirkung des ganzen Make-Ups angeht, und lässt doch sofort viel wacher und irgendwie «ruhiger» aussehen!

Bobbi Brown Intensive Skin Serum SPF 40 and Concealer & Corrector, Image by Hey Pretty Beauty Blog

Nachdem ich mich selbst von diesen drei neuen Teint-Wunderwaffen überzeugen konnte, so richtig vor Publikum und mitten auf der Dachterrasse, lege ich dir nun auch Nahe, dir die neuen «Intensive Skin»-Neuheiten beim nächsten Warenhaus-Besuch anzusehen und selbst mal auf der Hand (oder noch besser: am Kieferknochen!) auszuprobieren.

Ich gebe zu: Es gibt auch günstigere Foundations und Concealer. Aber bei Bobbi Brown gibt’s ganz einfach die Königsklasse der schönen, natürlichen Haut.

Denn die Sache mit dem Wasser trinken, genug schlafen, gesunde essen Gojibeeren-Blödsinn… die können wir immer noch anpacken. 

Ein Glas schon mal auf Ex (JA, WASSER! Mein Gott, es ist erst 7 Uhr morgens!) und auf einen total erholten Tag. Kriegen wir das hin? Ich werde alles geben, hihi!

Die Bobbi Brown Intensive Skin Serum Foundation SPF 40 (74 Franken) und der Intensive Skin Serum Corrector & Concealer (55 Franken) sind ab morgen, 4. September 2015 in allen Bobbi Brown Studios erhältlich.

1 KOMMENTAR

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.