It’s Swiss Made Friday, Baby! Heute gibt’s eine ziemlich bunte Swatchparty – und eine kleine Liebeserklärung an eine Kosmetikmarke, die (wie ich kürzlich überrascht feststellte) nicht bloss ihren Hauptsitz in meiner «Hood» hat, sondern richtig gute, vegane Kosmetikprodukte macht, die in mir immer den Muss-ich-Haben-Reflex auslösen, wenn ich die Farbpalette sehe.

Wer will einen Tsunami of Nagellack-Liebe mit exurbe?

giphy

Ich weiss, Joan… ICH WEISS!

..

Exurbe_Moodbild_Group

Ich habe kurz nach dem Launch der Marke vor bald zwei Jahren schon mal darüber geschrieben – doch inzwischen hat sich so viel getan bei exurbe, das ein Update (und eine Swatchparty) total angebracht ist!

WAS DU DARÜBER WISSEN MUSST:

exurbe steht für vegane Kosmetik. Das Hauptprodukt ist der vegane Nagellack, der auch ohne Tierversuche auskommt, frei von bedenklichen Inhaltsstoffen ist (Exurbe-Lacke sind 5 Free!) und ethisch produziert wird – in der Schweiz und Europa.

Gegründet wurde die Marke schon mit einer erstaunlich umfassenden Nagellack-Kollektion, doch diese ist inzwischen auf mehr als 75 Farbtöne angewachsen. Und die Jungs sind auch total offen, um Neues auszuprobieren: So haben sie in der Zwischenzeit mit Overdose auch eine eigene (sehr gute!) Mascara auf den Markt gebracht, sowie einen sehr glänzenden, intensiv pigmentierten Lipgloss namens Suck My Kiss.

Exurbe_MakeUp

…aber du kennst mich auch e bitz. My heart belongs to Nagellack!

Exurbe veganer Nagellack (in 75 Nuancen), je 21 Franken

Exurbe_Bestsellers

(v.l. in den Bestseller-Tönen La Vie En Rose, Tutti Frutti, Uptown Girl, Kiss from a Rose, Ruby und Violet Hill)

WARUM ICH EXURBE MAG:

Die neuen, etwas breiteren Pinsel sind perfekt für meine Patschhändchen. Die Lacke lassen sich selbst in hellen, cremigen Tönen fast komplett streifenfrei auftragen und dicken nicht so schnell ein.

Du weisst, was ich meine, oder? Bei flüssigeren Nagellack-Formulierungen kann ich nämlich viel besser zwei dünne Schichten auftragen, die auch schneller (und schöner) trocknen, als wenn ich denke «ach, Hauptsache, die Farbe ist dicht»… und dann drei Stunden später Abdrücke mache in den immer noch nicht komplett ausgehärteten Lack!

Ein weiteres Plus bei Exurbe? Der Top Coat ist super formuliert und hält richtig was aus. und lässt auch die Metallics wunderschön schimmern:

Exurbe_Metallics

(v.l. Golddigger, Armed Amazon, Tahiti Pearl, Wrecking Ball und Intergalactic)

Und hier noch ein Blick auf die frisch lancierte Spring/Summer 2016 Collection «Colour Infusion»:

Exurbe_Spring16_ColourInfusion

Kommt dazu, dass der Brand von ein paar wirklich sympathischen Jungs geführt wird und dass die Lacke wirklich hier bei uns entwickelt und produziert werden. Buy Local, auf Beauty-Ebene, eben.

Das einzige Problem? Sich für seine Lieblinge zu entscheiden! Ich habe mich beim Swatchen in den letzten Wochen richtig verausgabt, und hier sind sie – meine aktuellen beiden Favourites:

Smoke on the Water – ein sattes, cremiges Grau, das irgendwie immer chic aussieht und zu allem passt:

Exurbe_SmokeOnTheWater_Swatch

und Intergalactic, ein dunkles Rosenholz mit feinem Silberschimmer, der ihn so auf den zweiten Blick ziemlich special macht:

Exurbe_Intergalactic_Swatch

All in all bin ich wirklich begeistert von Exurbe Nagellacken und freue mich auch auf weitere Farbtöne oder ganz neue Kreationen! Schweizer Kosmetik, die ohne Tierversuche oder bedenkliche Inhaltsstoffe auskommt und auch noch vegan ist?

What’s not to like? Lack away, Baby!

Exurbe Nagellack ist online erhältlich auf www.exurbecosmetics.com – geliefert wird immer versandkostenfrei (in der Schweiz, Deutschland und Österreich) innert 1-2 Arbeitstagen.

Exurbe_Group_High

Sponsored_Closer_NEU

1 KOMMENTAR

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.