Hey Pretties! Sandra hier mit Freitagspost, und ich freue mich jeweils sehr, wenn wir Päckchen mit neuen Produkten ins Hey Pretty Office geschickt bekommen. Wenn es sich dann noch um ein Naturkosmetik Start-Up aus Zürich handelt – umso besser!

Vorhang auf für Five Skincare!

Five Skincare, PR Image

WAS DU DARÜBER WISSEN MUSST:

..

Die hübsche Anna Pfeiffer hatte genug von rätselhaften Ingredienzen und Kosmetik mit über 30 Zutaten. Mit dem Ziel, eine einfache und wirkungsvolle Pflegelinie zu entwickeln, gründete sie letztes Jahr Five Skincare.

Der Clou: der Name ist Programm. Keines der Produkte enthält mehr als fünf Inhaltsstoffe.

Die Philosophie dahinter ist, dass Naturkosmetik gar nicht so viele Bestandteile braucht um die Bedürfnisse der Haut abzudecken und dabei die gesunde Hautbarriere nicht zu stören. Zu viele Zutaten sollen der Haut nämlich die Regenerationsfähigkeit nehmen.

Bei Five wird Ehrlichkeit gross geschrieben. Keine falschen Versprechungen und unrealistische Werbeslogans. Das sieht man auch an den minimalistischen, wirklich schönen Produktverpackungen – Anna Pfeiffer ist nämlich nicht nur Kosmetik Newcomerin, sondern auch Grafik Designerin!

Five Skincare: Gründerin Anna Pfeiffer (Portrait)

Ganz gemäss dem übergeordneten Thema der Einfachheit umfasst die Linie (bis jetzt) lediglich vier Produkte. Zeit, diese genauer anzuschauen!

DIE PRODUKTE:

Make-Up Remover – Cleansing Oil for Face & Eyes (50ml), 29.90 Franken

Five Skincare (Organic and made in Zurich): Make-Up Remover – Image by Hey Pretty

Dieses sanft duftende Reinigungsöl enthält nur schöne Sachen: Aprikosenkernöl, das die Haut glättet und besänftigt. Jojobaöl und Vitamin E sorgen für Schutz vor freien Radikalen, während Arganöl gegen Trockenheit wirkt. Zum Schluss kommt noch Neroliöl dazu, das wundervoll duftet.

Das Cleansing Oil ist sanft und wirksam zugleich – sogar krasses Make-up kommt mühelos runter, ohne dabei die Haut zu reizen. Echt toll… und hier gibt’s ein kleines Tutorial dazu!

Shea Cream – Face & Body (50ml), 29.90 Franken

Five Skincare: Shea Cream (Image by Hey Pretty)

Mit Ausnahme der Basis sind die Inhaltsstoffe der vielseitig verwendbaren Creme von Five gleich wie die des Cleansers: Zu Jojobaöl, Arganöl, Vitamin E und Neroliöl kommt Sheabutter hinzu, das super gut pflegt.

Am Besten wird es auf die noch feuchte Haut aufgetragen, damit die Pflegestoffe wirklich gut in die Haut eindringen können. Eine wirklich schöne Creme, die ein angenehmes, geschmeidiges Gefühl hinterlässt.

Moisture Serum – Soft & Glossy Hair (30ml), 39.90 Franken

Five Skincare: Moisture Serum for Glossy Hair (Image by Hey Pretty)

Nur zwei Bestandteile sind in dieser Feuchtigkeitspflege enthalten: Squalan (eine Art Öl) aus Oliven und ätherisches Neroliöl. Squalan macht trockenes Haar wieder weich und geschmeidig und soll sogar den Conditioner überflüssig machen. Ich habs wie empfohlen auf das handtuchtrockene Haar gegeben und bin wirklich begeistert ob der Wirkung! Die Pflegespülung habe ich trotzdem verwendet, werde es aber bestimmt mal ohne probieren.

Body Scrub Coconut & Bergamot (150g), 34.90 Franken

Five Skincare: Coconut Bergamot Body Scrub (Image by Hey Pretty)

Dieses auf Zucker und Kokosöl basierende Peeling ist mit Sheabutter, Roter Tonerde und ätherischem Bergamotteöl angereichert. Und oh boy, ist das ein Peeling! Dieses Body Scrub ist kein Witz, sondern ein ernsthafter Gegner von abgestorbenen Hautschüppchen. Ich mag Peelings, die richtig schön schrubben und bin deshalb Fan von diesem Produkt. Glatte Haut Ahoi!

Und weils so viel Öl drin hat, wird die Haut nicht ausgetrocknet und Eincremen wird überflüssig.

Five Skincare, PR Image

DAS HEY PRETTY-FAZIT:

Ach, ihr wisst, dass ich ein Herz für Naturkosmetik und insbesondere kleine Naturkosmetik-Firmen habe. Auch dieses Zürcher Start-Up hat mich überzeugt und meine Beautyseele erfreut. Die zum grössten Teil aus kontrolliert biologischem Anbau bestehenden Produkte riechen allesamt sehr sanft und überhaupt nicht aufdringlich. Und sie halten, was sie versprechen!

Herzstück der Linie sind auf jeden Fall die verschiedenen Öle, die der Haut genau das geben, was sie braucht – nicht mehr und nicht weniger (Minimalismus, Leute!). Alle Produkte sind vegan und ohne Tierversuche in der Schweiz entwickelt und hergestellt. Ausserdem ist die NaTrue Zertifizierung im Laufen und sollte bald kommen. Wir drücken die Daumen.

Hut ab vor so viel Unternehmergeist und Gratulation zu den tollen Produkten, Five!

Five Skincare ist im eigenen Webshop erhältlich*, ab August 2017 kann auch Deutschland und der Rest von Europa beliefert werden.

Five Skincare: Naturkosmetik aus Zürich (Review und Bild von Hey Pretty Beauty Blog)

*Wer die Produkte «hands-on» testen will, wird bei Foifi und rrrevolve in Zürich und Marinsel Basel fündig, weitere Shops folgen!

1 KOMMENTAR

  1. Das sieht wirklich sehr schön aus und die Idee ist super. Bin froh, dass es immer mehr solche Firmen gibt, die sich der Naturkosmetik verschreiben und dann auch noch CH-Firmen. Bisher bin ich riesen Aquapresén Fan, ist ja auch aus der Schweiz aber das teste ich sicher auch mal. Viel Erfolg wünsche ich.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.