Maskst du noch oder sheetest du schon? UI NEI. Ich nehme das sofort zurück… ich hab’s auch grad gehört. Versuchen wir es heute mit «Wie sehr liebst du Gesichtsmasken und wenn nicht, warum um Himmels willen nicht?».

Ich gebe zu, ich gehörte nicht zu den «Early Adapters», die sich schon vor fünf Jahren glibberig-feuchte Sheet Masks aufs Gesicht klatschten (obwohl ich immerhin schon 2014 die Schafsplazenta-Maske getestet habe). Im Laufe des letzten Jahres habe aber Tuchmasken fix in mein Pflegeprogramm aufgenommen und wende sie meist mehrmals pro Woche an. Auch, weil es auf dem Markt so viele tolle Neuerungen gegeben hat!

Und heute geht es um eine der (meiner Meinung nach) spannendsten neuen Brands, die den Schweizer Masken-Markt aufmischen, die sagt: «Schöne Haut für alle!»

WAS DU DARÜBER WISSEN MUSST:

Skin Republic ist eine in England ansässige Skincare-Marke, die sich zu Ziel gesetzt hat, innovative Pflegeprodukte quasi für Jedermann zugänglich zu machen. Ihr klarer Fokus?

Sheet Masks aus Südkorea, quasi der Wiege der innovativen Power-Pflege.

Die Skin Republic-Linie besteht aktuell aus 20 verschiedenen Maskenvarianten, die auf Gesicht, Augen, Hals und Decolleté, Hände und Füsse zugeschnitten sind und und jedem Hauttyp einen gezielten Pflege-Kick bietet.

Alle Skin Republic-Produkte sind hypoallergen und werden niemals an Tieren getestet (auch nicht ihre einzelnen Inhaltsstoffe). Die Inhaltsstoffe varieren von Maske zu Maske, aber Hyaluronsäure ist auch bei Skin Republic der absolute Power-Player, der schnell für einen intensiven Feuchtigkeits-Kick sorgt, den man sieht und fühlt.

STEFFI’S SKIN REPUBLIC HIGHLIGHTS:

Am Liebsten würde ich dir hier gleich alle 17 Skin Republic-Masken vorstellen, aber auch du musst irgendwann mal mit der Arbeit anfangen, oder? Hier die total subjektive Selection mit einigen Sheet Masks aus dem Sortiment, die ich besonders spannend (oder crazy) finde:

Skin Republic Collagen Infusion Mask und Hyaluronic Acid + Collagen Mask, je 6 Franken

Skin Republic Collagen Infusion and Hyaluronic Acid + Collagen Face Sheet Masks (Erfahrungsbericht auf Hey Pretty)

Turbo-Feuchtigkeit für jeden Hauttyp! Die Anti-Aging-Version enthält neben Collagen und Elastin auch noch Vitamin E, um die Haut richtig Prall zu machen. Die Hyaluron- und Collagen-Version befeuchtet intensiv und ist perfekt für ausgetrocknete, müde wirkende Haut!

Doppelte Pflege-Power gibt’s mit diesen Zwei-Phasen-Masken, die aus Scrub und Sheet Mask bestehen:

Skin Republic 2 Step Face Mask Brightening und Hyaluronic Acid, je 6.50 Franken

Skin Republic 2 Step Face Masks: Brightening (with Vitamin C) and Hyaluronic Acid + Collagen (Image and Review by Hey Pretty)

Aber nicht nur dein Gesicht soll in den Genuss von einer Extraportion Pflege kommen… sondern auch Hände und Füsse!

Skin Republic Hand Repair and Foot Repair 20-Minuten-Masken, je 6.50 Franken

Erfahrungsbericht Hand Repair und Foot Repair Tuchmasken von Skin Republic (Hey Pretty Beauty Blog)

Nasse, feuchtkalte Söckli und Händschli? JAAAA, sagt Steffi – und trägt die super-befeuchtenden Spezialmasken abends auf, mit Handschuhen (okay, es waren Fäustlinge) und meinen Oma-Wollsocken auf. Strei-chel-zart, sage ich dir!

Hast du auch schon von diesen intensiv-peelenden Fussmasken gehört, die man über Nacht trägt, und sich Tage (oder Wochen) danach die Fusssohlen fürchterlich peelen… und danach sind die Füsse krass-baby-zart? Ehm, die gibt’s bei Skin Republic auch:

Skin Republic Foot Peel Mask, 14.90 Franken

Skin Republic Foot Peel (Hey Pretty Review)

…aber ich habe sie noch nicht benützt, weil ich ständig Spa Reviews plane und unmöglich während Tagen mit sich-schälenden Füssen herumlaufen kann. Die Lösung wäre natürlich, mal für zwei Wochen nicht in den Spa zu gehen, hüstelhüstel!

Die Bubble Purifying + Charcoal-Mask macht übrigens auch total Spass (es kommt schon bald ein Video damit, blubberblubber), aber mein persönlicher Gesichtsmasken-Fave im Sortiment ist klar diese hier:

Skin Republic Youthfoil Foil Face Mask Sheet, 10 Franken

Skinrepublic Youthfoil Face Mask Review on Hey Pretty Beauty Blog

YEP, WE’RE GOING THERE!

Skinrepublic Youthfoil Face Mask Review on Hey Pretty Beauty Blog

Du hast nicht wirklich erwartet, dass ich eine Masken-Review komplett ohne Masken-Selfies bestreiten kann, oder? HAVE YOU MET ME?

Skinrepublic Youthfoil Face Mask Review on Hey Pretty Beauty Blog

Mit einer doppelten Ladung Hyaluronsäure versehen, schliesst diese total futuristisch-metallische Maske Feuchtigkeit förmlich ein. Und sorry, die zweiteilige Maske (für en bessere Sitz) sieht einfach superläss aus!

DREI TIPPS FÜR NOCH MEHR MASKENGLÜCK:

Damit die Tuchmaske ideal sitzt und sich keine Luftbläschen bilden, legst du sie am Besten zuerst an Stirn und Haaransatz: Sitzen die Augenlöcher am richtigen Ort, kannst du dann von der Mitte des Gesichts nach Aussen sanft streichen und bei Bedarf an Schläfen oder Kiefer eine kleine Falte in den Rand der Maske legen für einen perfekten Sitz.

Hast du die Tuchmaske für 15 bis 20 Minuten «getragen» und abgenommen, musst du sie nicht gleich wegwerfen! Da die Maske meist noch richtig viel Serum enthält, lege ich sie danach für einige Minuten auf meinen Hals, und «creme» meine Handrücken auch damit ein. Wer besonders effizient haushalten möchte, kann sogar die Masken-Verpackung auf einer Seite aufschneiden und mit dem restlichen Serum das Decolleté pflegen: Je nach Maskensorte verbleibt manchmal ordentlich Produkt in der Verpackung

Bitte widerstehe der Versuchung, die überschüssigen Serum-Reste nachher abzuwaschen… es ist wirklich schade um die ganzen schönen Inhaltsstoffe! Einfach die Produktereste in die Haut einklopfen, bis sie «verschwinden». Oder noch besser: Eine kleine Massage machen damit, und zwar mit kreisenden Bewegungen, die nach oben und aussen verlaufen. DOPPELMOPPEL, auch noch Wellness gemacht!

Und damit kommen wir endlich zu dir, Spätzli…

DIE MASKENPARTY FÜR DICH:

Yep, Skin Republic und Steffi lieben dich! Wir verlosen darum zusammen fünfmal das komplette Maskenprogramm… das sind 17 Sheet Masks im Wert von 115 Franken pro Set!

Skin Republic Masken: Givaway auf Hey Pretty Beauty Blog

Um mitzumachen, musst du unten nur einen Kommentar hinterlassen, und zwar mit der Antwort auf die Frage: WOMIT VERBRINGST DU DIE 20 MINUTEN GESICHTSMASKEN-EINWIRKZEIT AM LIEBSTEN?

Viel Glück, meine Teure… und möge der grosse Maskenglücksgott heute mit dir sein!

Die Skin Republic-Tuchmasken sind im Webshop erhältlich zu Preisen zwischen 6 und 14.90 Franken. 

Skin Republic Masken, neu in der Schweiz: Erfahrungsbericht und Giveaway auf Hey Pretty

Dieser Post wurde gesponsort: Werbung auf Hey Pretty!

53 KOMMENTARE

  1. Also diese 20 Minuten Einwirkzeit sind überhaupt kein Problem für mich. Entweder, ich lackiere in dieser Zeit (endlich mal wieder) meine Fingernägeli neu oder wenn ich die Bude für mich alleine habe, gönne ich mir eine Folge Shopping Queen mit dem lieben Guido. Ok, in 20 Minuten schafft man trotz Überspringen der Werbung keine ganze Folge…, aber anyway, gibt ja stop/Play Taste :)!

  2. So eine tolle Verlosung und das schon am Montag morgen früh!
    In den 20 Minuten Einwirkzeit erschrecke ich gerne meine Kinder, wenn sie noch nicht schlafen, und scheuche sie in Richtung Bett. Ja, das dauert bei meinen Kindern leider etwas länger. Sollten sie schon schlafen, geniesse ich die Zeit gerne für mich beim Lesen, Fernsehen, Chillen…

  3. Zuerst einmal Danke für den super Artikel!! Ich mache sehr gerne Masken, jedoch fehlt mir manchmal die Zeit! Wenn Sie aber drauf ist, dann verschrecken meine Kids immer, ich finde das sehr lustig! Ich schaue meistens TV in dieser Zeit oder sortiere meine Sachen…. schönen Wochenstart wünsche ich Dir ☺️

  4. Oh, ich liebe Masken. Vor allem bei dehydrierter Haut gibt es kaum besseres.
    Mein neuster Trick: das „Flash Rinse 1 Minute Facial” (REN) kombiniert mit “Spray to Mask” (Erborian). Das macht sogar bei meiner hochgezüchteten Lipizzaner-Haut noch einen Unterschied. 😊
    Für mich als eigenbrötlerischer Bücherwurm ist Masking kein Problem. Ich mache, was ich in 75% meiner wachen Freizeit mache: lesen und Musik hören. 🤓

  5. ich mache einen 20 -minütigen winterschlaf !! ich meine hey, 20 minuten und frühlingsfrisch wieder parat ist doch turbomässig ,wenn man bedenkt wie lange der winter dauert und die haut sonst sechs monate winterfahl bleibt !!!

  6. 😂. …. in 20‘ kann man ja vieles machen. Ich mit meiner dehydrierten Haut liebe sie. Meist lese ich oder beantworte Mails oder recherchiere über die Inhaltsstoffe 🤓

  7. Ich nehme mir mindestens 1x die Woche Zeit für eine Gesichtsmaske und während den 20 Minuten Einwirkzeit „pflanze“ ich mich gerne aufs Sofa und höre Musik. Ich hoffe ganz fest auf mein Glück um eines dieser tollen Sets zu gewinnen. Merci für die Verlosung und eine schöne Woche.

  8. Es kommt immer auf die Maskenart an, wenn sie antrocknen soll, dann nehme ich in diesem Moment kein Bad, sondern, vielleicht nur ein Fussbad und lese dazu etwas, oder wenn es nicht so sehr darauf ankommt, wenn ich in einer feuchten Umgebung bin, dann auch sehr gerne ein Bad und natürlich auch dies lesend 🙂

  9. Wau, so viele Masken auf einmal! Tolle Verlosung.
    Ja, dann würde ich mir endlich die Zeit nehmen für Masken und die 20 Minuten mit meinem Hund auf die Couch zu legen.
    Ich glaube der Hund würde gar nicht verstehen, warum ich nun ganze 20 Minuten am Stück mich Ihm widmen würde. Ich und natürlich mein Hund würden sich sehr freuen 🙂

  10. Ich habe absolut kein Problem damit, 20 Minuten zu vertrödeln.
    Rauf aufs Sofa, aus dem Fenster gucken, den Bergdohlen zuschauen, froh sein, dass ich bei dem Mistwetter nicht raus muss, oder das Tablet nehmen und schon mal nach Weihnachtsgeschenken für meine Lieben suchen, lesen, mit der Katze schmusen……
    Wär schön, die Masken zu gewinnen!
    Danke, Steffi 🎈

  11. Liebe Steffi,
    Ich versuche möglichst die Maske auf dem Gesicht zu balancieren und koche meistens dabei. Bügeln geht nur mit Jelkymasks, die rutschen nicht.
    Ich brauche unbedingt die Metallmaske in meinem Leben um als Superheld zuhause rum zu rennen

  12. Mit der Maske würd ich mich aufs Sofa legen, modern family schauen und versuchen nicht zu fest zu lachen, damit die Maske nicht „chrüggeled“

  13. Yeaah! Neue Masken auf dem Markt! Nachdem Du mich ein bisschen „giggerig“ drauf gemacht hast will ich dies unbedingt ausprobieren..
    also wenn ich meine diversen Masken drauf habe, relaxe ich vor dem TV in der Badewanne oder aber erschrecke meinen Mann mit einer weissen Tuchmaske auf dem Gesicht… klappt erstaundlich oft…

  14. Masken sind toll! Das Schönste dabei; einfach nichts tun! Ich fühle mich dann fast schon ein bisschen wie im Beauty Salon.

  15. Traum:liegend auf dem Sofa einen spannenden Krimi lesen und dazu Prosecco schlürfen
    Wirklichkeit: Maske auftragen und schnell noch staubsaugen,abstauben, Abwaschmaschine ausräumen, Wäsche falten………

  16. wow diese Kollektion tönt ja verd***t verlockend! Das muss ich unbedingt testen!
    Ich verbringe die Gesichtsmaskeneinwirkzeit gerne damit meinen Hund etwas zu erschrecken oder mit dem säubern meiner Wohnung und einer tollen Musik und Tanzeinlage 😀

  17. Oh Stefi…ich wött unbedingt mol so e grusigi Mi-Fues-verliert-Lepramässig-alli-Huut-Maske probiere.
    Ich schaffs eigentlig nur Maske z mache wenni in dr Badwanne lieg…dört ghörts eifach drzue. (und dr Prosecco au 😉
    E schöne Obe.

  18. UUUii das wäre eine tolle Vorbereitung für Weihnachten diese Masken… entsprechend würde ich in den 20 Minuten natürlich Guezli ausstechen, Geschenke verpacken und das Weihnachtsmenü planen. Da dies sicherlich mehrmals 20 Minuten in Anspruch nehmen wird wären die 17 Masken suuuper!!

  19. Ich verbringe die Maskeneinwirkzeit am liebsten in einem heissen Bad mit einem dampfenden Teeli nebenan. Auch ein gutes Buch darf nicht fehlen 🙂

  20. Tolle Verlosung! Ich liebe Gesichtsmasken und während der Einwirkzeit erlaube ich es mir mich kurz hinzulegen und entspannen. Als Studentin kann ich mir das in letzter Zeit viel zu selten gönnen. Allenfalls gehe ich rash auf soziale Medien, Lese die Nachrichten oder knipse ein Foto davon 🙂

  21. Meine Katze Lunabüsi liebt sonntägliche Beautysessions, weil sie weiss, dass ich mich dann aufs Sofa fläze und „Schösseli-Time“ angesagt ist. Wenn sie grad draussen am Mäusejagen ist, dann nutze ich die Zeit oft für ein paar PowerPlate-Übungen. Oder Meditation.

  22. Ich bin zurzeit im totalen Maskenfieber und kann es kaum erwarten, wieder eine neue auszuprobieren. Die 20 minütli gehen bei mir vorbei wie im Fluge, da ich nebenbei total gerne American Horror Story auf Netflix anschaue und dabei mindestens genau so gruselig aussehe wie die Protagonisten der Serie! 🙈
    In diesem Sinne
    gruslige Grüsse aus Basel 👽

  23. Um auch jedes Klischee zu bedienen: Masken gibt es nur Samstags und dann paare ich sie mit Lockenwicklern, einem Fussbad und Pflegehandschuhen fuer die Haende. Das Ganze natürlich frühmorgens, klammheimlich und in absoluter Stille, damit mein Mann mich nicht sieht….
    wir wohnen seit 17 Jahren zusammen und erwischt hat er mich nur einmal. Ich wusste bis zu dem Zeitpunkt nicht, dass ich so schnell rennen kann!

Kommentar verfassen