Support your local business ist das Motto der heutigen Brand Love-Review, denn während ich regelmässig und gerne auch über kleinere Brands und vor allem Online-Shops berichte hier auf Hey Pretty, hat das in den letzten Wochen eine neue Bedeutung bekommen. Denn ich bin selbständig erwerbend – genau so wie viele meiner Freundinnen und Bekannten, und wir stehen gemeinsam auch diesbezüglich vor ziemlich unsicheren Zeiten.

Aber das Coole ist, dass ich etwas tun kann, um Kleinunternehmen zu unterstützen. So habe ich mich heute mit Nathalie Vautier zusammengetan: Die ehemalige Eventmanagerin, Ernährungsberaterin und Mama einer Tochter hat 2017 ihren Onlineshop «Your Green Boutique» gegründet mit dem Ziel, mit ausgewählten Lifestyle- und Beautyprodukten unseren gemeinsamen ökologischen Footprint zu verbessern.

Dass dabei auf Style und Wirksamkeit keinesfalls verzichtet werden muss, beweist sie mit ihrem schönen Sortiment (darunter auch die Make-Up Marke Lily Lolo, die ich hier reviewt habe).

Nathalie hat kürzlich eine tolle neue Hautpflegemarke aus dem hohen Norden in ihr Sortiment aufgenommen – und da sie ihren Webshop weiterhin offen hält, ist das doch der perfekte Zeitpunkt, dir jetzt Mossa Organic Skincare näher zu bringen!

WAS DU ÜBER MOSSA WISSEN MUSST:

Volle Beerenkraft voraus? Die lettische Naturkosmetikmarke setzt auf jeden fall komplett auf saftige nordische Beeren und deren antixodativen Kräfte. Denn: «Good skin starts with kind ingredients».

..

Zu diesen in Lettland einheimischen Beeren gehören neben Erdbeere, Heidel- und Brombeere auch Powerplayer wie die Cranberry, die Moltebeere (aka Cloudberry oder Nordic Berry) die weisse Johannisbeere wie auch Sanddorn.

Die mit dem EcoCert-Siegel ausgezeichneten Pflegeprodukte für Gesicht und Körper sind sorgfältig formuliert aus rein natürlichen Inhaltsstoffen und sind alle vegetarisch oder vegan. Sie enthalten nur Duft- und Farbstoffe aus der Natur sowie rein biologische Konservierungsstoffe. Auch die Verpackungen sind komplett recyclingfähig… und was ich wirklich besonders nennenswert finde:

Sie sind preislich EXTREM fair!

Natalie hat mir fünf der Bestsellerprodukte zugeschickt, um sie dir vorstellen zu können… und auch wenn ich noch nicht genug Zeit hatte, um sie ausgiebig zu testen, kann ich meine ersten Eindrücke absolut schon mal teilen. Spoiler alert: DEY NIIICE!

EIN PAAR MOSSA PRODUKTE-HIGHLIGHTS:

MOSSA Vitamin Cocktail Sea Buckthorn & Raspberry Energy Boost Multi-Use Mask & Night Cream (60ml), 20 Franken

MOSSA Vitamin Cocktail Sea Buckthorn & Raspberry Energy Boost Multi-Use Mask & Night Cream (Erfahrungsbericht auf Hey Pretty Beauty Blog – Naturkosmetik aus Lettland, die neu bei Your Green Boutique Schweiz erhältlich ist)

Ich glaube, wir können jetzt ALLE einen Vitamin-Cocktail brauchen, oder? Ich bin ein totales Opfer für Multifuktionsprodukte, und wenn ich mit einer Overnight Mask schlafen gehen, stehe ich am nächsten morgen schon mal innerlich strahlend auf (don’t ask Tigerprinz ob das stimmt, okay?)!

Die zarte Maske trumpft mit Hyaluronsäure und antioxidativem Himbeer- und Sanddornextrakt auf und zieht auch dick aufgetragen als Maske erstaunlich schnell ein… die habe ich nämlich schon ausprobieren können! Ich mag hier den Duft ganz besonders, der irgendwo zwischen Vanille und Birne liegt und sehr natürlich ist. AH, SANDDORN. Dankä.

MOSSA Glow Cocktail Cloudberry & Quince Illuminating Anti-Pigmentation Serum (25ml), 18 Franken

MOSSA Cloudberry & Quince Glow Cocktail Illuminating Anti-Pigmentation Serum – (Erfahrungsbericht auf Hey Pretty Beauty Blog – Naturkosmetik aus Lettland, die neu bei Your Green Boutique Schweiz erhältlich ist)

Dieses «seidige» Serum ist für jeden Hauttyp geeignet und sorgt mit Vitamin C, Fruchtsäuren und einem Hauch (natürliches) Mica für einen schnellen Glow.

Das fruchtige Duo aus Quitte und Cloudberry hat wohl auch den frisch-zitrussigen Duft inspiriert, yum!

Anti-Aging gibt’s auch mit Beeren-Boost:

MOSSA Vlift Juneberry Wrinkle Resist Collagen Day Cream (50ml), 21 Franken

MOSSA Certified Organic Skincare Juneberry VLIFT Wrinkle Resist Collagen Day Cream (Erfahrungsbericht auf Hey Pretty Beauty Blog – Naturkosmetik aus Lettland, die neu bei Your Green Boutique Schweiz erhältlich ist)

Fun fact: Die herzig-klingende «Juneberry» heisst auf Deutsch «Felsenbirne». Ha! Schon wieder was gelernt, wenn auch total unfreiwillig! Ist das jetzt auch sowas wie Online-Schule? OMG!

Die freche Felsenbirne ist ein echt effizienter Lieferant von Antioxidantien und vermag so erste Anzeichen der Hautalterung zart zu glätten. Die Tagespflege der VLIFT-Serie spendet Energie und Feuchtigkeit und hat eine erstaunlich «trockene» Textur, die schnell einzieht und ein leicht samtiges Hautgefühl hinterlässt.

Ob das mit den «straffer aussehenden Gesichtszügen» so stimmt, kann ich dir erst in drei Wochen bestätigen, aber weil ich in der Stay-at-Home-Zeit zwar täglich Yoga mache, aber dafür auch für meine Familie koche als wären wir in den Skiferien und müssten uns mit einem Znacht tausend Kalorien zufügen, äh, wird das vielleicht echli schwierig.

MOSSA Vlift Juneberry Wrinkle Resist Collagen Eye Cream (15ml), 20 Franken

MOSSA VLIFT Wrinkle Resist Collagen Eye Cream with Juneberry (Erfahrungsbericht auf Hey Pretty Beauty Blog – Naturkosmetik aus Lettland, die neu bei Your Green Boutique Schweiz erhältlich ist)

More juneberry joy! Die VLIFT Augencreme von MOSSA ist relativ reichhaltig, fast ein bisschen wie ein Balm… aber sehr angenehm aufzutragen.

Eine Reihe von Biopolymeren und Antioxidantien straffen und glätten die Haut, während Inhaltsstoffe wie Glyzerin, Jojobaöl und Squalan der zarten Augenpartie einen netten Feuchtigkeits-Schub schenken.

Und wenn du Peelings magst (AND WHO DOESN’T?), kann ich dir dieses findige fruchtige Ding ans Herz legen:

MOSSA Juicy Peel Cranberry 5 Minute Peeling Mask (60ml), 20 Franken

MOSSA Cranberry Juicy Peel 5 Minute Peeling Mask (Erfahrungsbericht auf Hey Pretty Beauty Blog – Naturkosmetik aus Lettland, die neu bei Your Green Boutique Schweiz erhältlich ist)

JESSES GOTT, die Maske schmöckt vielleicht fein! Die frische Cranberry («Grossfrüchtige Moosbeere» if ya nasty) kriegt hier Support von Milchsäure, Rosenwasser und feingemahlener Mica und sorgt innerhalb von 5 bis 15 Minuten für super-glowige Haut.

Wichtig zu wissen: Es kann sein, dass sie danach kurz etwas gerötet ist, so don’t be scared!

DAS HEY PRETTY MOSSA-FAZIT:

Sorry für den Themenwechsel, aber läuft dir jetzt dieser Song von Michel Telo auch nach? Wenn nicht, tut es mir leid, denn die nächsten drei Wochen Zuhause werden mit «Nossa» 24/7 auch nicht einfacher. Was ich über MOSSA-die-Beautymarke sagen kann, ist dass ich das Sortiment wirklich stimmig finde!

Ich finde es toll, dass es immer mehr Organic-Brands gibt, die ihre Produkte preislich bewusst so fair positionieren… und noch toller finde ich, dass es Online-Shops wie Your Green Boutique gibt, die diese ins Sortiment aufnehmen, obwohl sie deswegen auch nicht so viel damit verdienen können.

Organic Beauties, die Lust habe, etwas Neues auszuprobieren, könnten sich hier im Mossa-Sortiment so richtig austoben.

Und mit einem 50-Franken-Gutschein macht das sicherlich noch mehr Spass!

Möchtest du den 50 Franken-Gutschein von YourGreenBoutique gewinnen, musst du nur hier einen Kommentar hinterlassen. Teilnahmeschluss ist der 30.3.2020, mitmachen dürfen alle Leserinnen aus der Schweiz. Viel Glück!

Also, Spatz… wenn du in der kommenden Zeit neue Gesichtspflege brauchst, finde ich es durchaus einen tollen Ansatz, wenn du dich schnell fragst, ob du damit allenfalls einen «small player» unterstützen könntest anstatt die Branchen-Riesen. Und zum Schluss noch ein letzter Green Beauty-Tipp:

Nathalie von Your Green Boutique hat soeben eine limited Edition «Stay at Home Box» online aufgeschaltet, mit ein paar richtig schönen Naturkosmetik- und Wohlfühl-Goodies… hier kannst du die Box bestellen!

Nun wünsche ich dir einen gelungenen Start in den Dienstag, Bella. Falls es dir zwischen Wohnzimmer (Home Office), Küche (Kantine) und Bad (Day Spa) langweilig wird, mache ich heute Nachmittag wahrscheinlich noch ein Instagram Live. Ich melde mich, sobald ich mehr weiss, okay?

MOSSA Organic Skincare gibts in der Schweiz exklusiv bei YourGreenBoutique.

Mossa Certified Organic Skincare Erfahrungsbericht: Naturkosmetik aus Lettland mit Nordic Berries (Hey Pretty Beauty Blog Schweiz) – erhältlich bei Your Green Boutique

*Die Produkte sind mir von Your Green Boutique gratis zu Reviewzwecken zur Verfügung gestellt worden. Danke, Nathalie!

36 KOMMENTARE

  1. Wow, diese Produkte klingen echt interessant und dank deiner Review habe ich gleich Lust loszutesten. Danke für die Inspiration, liebe Steffi!

  2. Liebs Heypretty-Team!
    Fänds uuu cool den Gutschein zu gewinnen, weil ich dringend einen Vitamincocktail gebrauchen könnte, damit ich morgens strahlend aufwache zum Lernen auf meine Anwaltsprüfung, obwohl, sieht mich ja ehh niemand hahaa! Doch, vielleicht wenn ich posten gehe 🙂 aber auch so eine Stay-at-home-Box wäre der Hit, probiere einfach sooo gerne neue Naturkosmetikgoodies aus! Soo ihr Lieben, stay healthy & bis bald nach der Coronazeit!

  3. YES zu Unterstützen von local businesses! Und das tönt ja echt nach einer tollen Linie. Würd ich natürlich liebend gerne ausprobieren (;

  4. Hallelujaa !!!! Endlich… die kleine Schwester von Madara. Muss nicht mehr aus dem hohen Norden holen. Einfach super! Bin völlig aus dem Häuschen.

  5. Ich bin schon länger auf der Suche nach guter Naturkosmetik, da käme mir der Gutschein sehr gelegen, gerne versuche ich mein Glück.

  6. 🤎🧡 Die Marke hört sich super an. Perfekt für den Frühling um meine Winterjaut zu boosten. Ich würde mich sehr über die Produkte freuen 💚💛

  7. Guten Morgen! Die Produkte lesen sich toll! Und was ich ja auch schätze (und sicher gerade in der jetzigen Zeit von Vorteil ist): es sind alles Tuben bzw. Dispenser und keine Tiegel, wo man mit den Fingern reingeht. Ich würde mich sehr freuen sie auszuprobieren!

  8. Oh, mit dieser Marke habe ich schon geliebäugelt. Muss ich als Organic Skincare-Nerd wahrscheinlich doch auch noch ausprobieren 🙂 Und danke für den „Nossa“-Ohrwurm 😉

  9. Ich würde total gerne neue Hautprodukte ausprobieren. Keine Ahnung ob das sein kann, aber plötzlich habe ich unter der jetzigen Hautcreme das eine oder andere Haar im Gesicht 😱. Ich sollte also definitiv auf eine mit unbedenklichen Inhaltsstoffe wechseln.

    • @S.O. Daumendrück für die Verlosung… und eine kurze Frage: Hast du die Liste der Inhaltsstoffe deiner aktuellen Creme zur Hand? Es ist nämlich möglich, dass Rizinusöl (Castor Oil) bei manchen das Haarwachstum fördert. Just saying!

  10. Super geschriebener Artikel. Tönt nach tollen Produkten zu einem guten Preis. Und einheimische kleine „Lädeli“ unterstützen finde ich genial.

  11. Hallo liebe Steffi :-). Danke vielmals für den interessanten Bericht und was ich toll finde, dass es über Produkte über einen „small player“ ist und erst noch Organic Cosmetics. Super Sache und ich finde es gut, wenn wir auch diese sympathischen Small Players unterstützen. Des weiteren bin ich sowieso ein totaler Scandinavian Fan und da hüpft bei mir das Herz. Ich habe fest gestellt, dass viele gute Sachen und Marken vom Norden kommen und das gefällt mir. Also mich hat dieser Bericht „gluschtig“ gemacht und jetzt im Home Office eine kleine Aufmunterung. Ich wünsche allen ein schönes Weekend und immer schön gesund bleiben, gaell

  12. Tatsächlich hab ich mir eine Liste gemacht, wen ich alles unterstützen möchte die nächste Zeit, bzw. verzichte Dinge von grossen Firmen zu kaufen. Möchte hier gleich mal zwei ans Herz legen: shea Yeah und five skincare.
    Grüsse alle, die nicht zu Hause bleiben „müssen“ weil sie „draussen“ gebraucht werden!

  13. @Mima Jaaaaa, das sind auch zwei richtig tolle Brands – danke für den Tipp! Ich glaube, ich plane bald auch mal ein Feature ein mit einer Übersicht solcher «small player» aus der Schweiz – fändsch das läss?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.