2017 war ein wirklich aufregendes Jahr in Sachen Beauty, im Fall… Ich werde nächste Woche einige meiner persönlichen Highlights hier auf Hey Pretty abfeiern, aber ich kann dir jetzt schon sagen, dass ich seit bald 12 Jahren über Beauty schreibe und noch selten gab es in einem Jahr so viele tolle neue Launches wie dieses Jahr!

Der heutige Brand Love-Post ist eigentlich vielmehr eine Rückkehr einer meiner grossen Skincare-Loves, denn (ich bin alt, wie du weisst)… die amerikanische Pflegemarke Origins gab’s bei uns schon vor Jahren, doch ungefähr 2010 zogen sie sich urplötzlich vom Schweizer Markt zurück und hinterliessen wohl nicht nur bei mir eine grosse Lücke.

DIE ICH NATÜRLICH RELATIV SCHNELL ZU FÜLLEN WUSSTE, AHEM.

..

Aber der einzigartige Mix aus wirklich potenten Inhaltsstoffen, die dazu noch so natürlich wie möglich waren und wunderbaren Düften haben dazu geführt, dass ich mich bei Ausland-Reisen regelmässig und relativ kostspielig mit meinen Origins-Favoriten eingedeckt habe.

In diesem Herbst dann die freudige Nachricht: Sephora hat den Brand wieder in die Schweiz geholt!

Und das feiern wir heute, tra la la!

Origins GingZing Hautpflegelinie (Image by Hey Pretty), Launch Event Schweiz im November 2017

WAS DU ÜBER ORIGINS WISSEN MUSST:

Origins wurde im Hause Estée Lauder geboren, und zwar 1990 von William Lauder persönlich – mitten in einer Zeit, in der alle anderen Brands (nicht bloss im Hause Lauder) auf High-Tech-Inhaltsstoffe fokussiert waren. Das Mantra der Marke?

Nature + science = happy skin

William Lauder fing bereits 1987 damit an, möglichst wirksame natürliche Wirkstoffe zu «sourcen» – auch, um zu beweisen, dass natürliche Inhaltsstoffe wirksam sein können – und hat sich dann bereits mit der Entwicklung der ersten Produkte zum Teil richtig langen Kreationsprozessen verpflichtet.

Weltweit arbeiten über 50 Wissenschaftler daran, neue natürliche Materialen zu suchen und zu testen: So werden jedes Jahr zwischen 400 und 600 neue Wirkstoffe «gescreent», wovon dann 8 bis 10 ausgewählt werden, um sie für neue Origins-Produkte weiterzuentwickeln.

Origins Collage PR

Vom Pflanzen und Ernten der pflanzlichen Inhaltsstoffe bis hin zur Verarbeitung und Verpackung ist bei Origins die Umweltfreundlichkeit oberstes Kredo, und während die Inhaltsstoffe nicht ausschliesslich natürlich sind, ist die Liste der «withouts» deutlich länger ausgefallen als die Zutatenliste selbst.

So enthalten Origins-Produkte keine künstlichen Parfums, sondern nur ätherische Öle, und desweiteren «only good stuff»; also keinerlei bedenkliche Inhaltsstoffe wie Parabene, Phthalate, Mineralöl (mit Petrolatum oder Paraffin), Mikroplastik oder tierische Inhaltsstoffe – mit der Ausnahme von cruelty free Bienenwachs und Honig.

Origins Relaunch in der Schweiz: Neu bei Sephora erhältlich (im Bild: Mega Mushrooms Gesichtspflege), Bild und Erfahrungsbericht von Hey Pretty

Hört sich gut an, oder? Und glaubs mir… die Produkte sind es auch!

Zum Launch-Event im tollen Restaurant The Artisan in Zürich durften wir Journalisten und Blogger nach Herzenslust die verschiedenen Linien entdecken, und ich habe dir hier meine drei persönlichen Faves zum potenziell Kennenlernen zusammengestellt!

STEFFI’S TOP DREI LIEBLINGSPRODUKTE VON ORIGINS:

Origins Make A Difference Hautverjüngende Handcreme (75ml), 30 Franken

Origins Make a Difference Hautverjüngende Handcreme (Review by Hey Pretty), neu in der Schweiz bei Sephora erhältlich

Süch-TIG. Diese Handcreme ist zugegeben ziemlich teuer, aber mein Gott, ist sie GUUUUT! Sie duftet wunderbar (für mich nach Grüntee) und sehr dezent und zieht extrem schnell ein. Samtweiche Pfötchen, anyone?

Origins Original Skin Retexturizing Mask (100ml), 30 Franken (hier rechts im Bild)

Origins Original Skin Retexturizing Mask (Image and Review by Hey Pretty)

Diese hellrosa Tonerde-Maske duftet wunderbar nach Rosen und ist eines meiner All-Time-Faves von Origins! Als 2-in-1 Produkt dient es nämlich sowohl als tiefenreinigende Maske, aber beim Abnehmen mit Wasser auch gleich als Peeling… denn die Maske enthält Peelingperlen aus Jojoba, die die Haut dann extrem sauber und gepflegt hinterlassen.

Perfekt für die Badewanne, by the way!

Und für die Augenpartie gibt’s diesen kleinen Tiegel mit dem langen, langen Namen:

Origins GinZing Erfrischende Creme für eine strahlende Augenpartie (15ml), 35 Franken

Origins Ginzing Refreshing Eye Cream (neu bei Sephora Schweiz erhältlich)

Ich werde oft gefragt, welche Augencreme gegen dunkle, geschwollene Augenringe hilft… und das wäre eine meiner Antworten darauf! Kaffeebohnen, Ginseng und Magnolienextrakt schwellen ab und erfrischen die ganze Augenpartie. I löv!

Das sind jetzt nur drei meiner Faves… das Anti-Pickel-Produkt Super Spot Remover Gel ist ebenfalls grossartig (und nicht ganz so ätzend wie andere Produkte), und auch die «Drink it Up» Nachtmaske ist dä Brüller… besonders wenn die Haut extrem durstig ist.

Weltweit ist übrigens das allererste Origins-Produkt, die Clear Improvement Charcoal Mask, noch heute einer der grössten Bestseller…

Origins Clear Improvement Charcoal Mask (Image and Review by Hey Pretty)

…und war damit um Jahrzehnte ein Vorreiter der Tonerde-Masken. Die verkaufsstärkste Gesichtspflegelinie ist übrigens die Ginzing-Franchise…

Origins VitaZing Hand Cream (Image by Hey Pretty)

…die auch jüngerer Haut Frische und Energie verleiht, und in Sachen Anti-Aging bietet die «Original Skin»-Linie mit Weidenröschen-Extrakt und Jojoba eine ganze Menge Antioxidantien.

Ebenfalls erwähnenswert ist die mittlerweile über 10 Jahre dauernde Kollaboration mit dem berühmten Naturheilarzt Dr. Andrew Weil, der sich auf integrative Medizin spezialisiert hat und dessen «Mega Mushroom»-Linie eine äusserst beruhigende Wirkung hat auf die Haut und auch von sehr empfindlichen Hauttypen gut vertragen wird:

Mega Mushroom Skin Relief Soothing Treatment Lotion (200ml), 45 Franken

Origins Mega Mushroom Soothing Lotion (neu bei Sephora Schweiz erhältlich), Review auf Hey Pretty

Diese etwas unscheinbare Feuchtigkeitspflege enthält unglaublich viele aktive Wirkstoffe und gleicht die Haut extrem gut aus. Als Geheimtipp auch für Männer, deren Haut nach dem Rasieren immer etwas angegriffen ist!

Fun fact: Die Mega-Mushroom Skin Relief Lotion ist weltweit das meistverkaufte Origins-Produkt überhaupt: 28% ihres gesamten Umsatzes machen sie damit! 

Endlich zurück in der Schweiz! Origins Collage 2 (PR Image), Review on Hey Pretty Beauty Blog

DAS HEY PRETTY-FAZIT:

Auch wenn ich jetzt persönlich «ENDDDLIIIICH!» rufe, muss ich hier festhalten, dass Sephora offenbar schon vor drei Jahren Origins flächendeckend in seinen Shops lancieren wollte… aber erst im Frühling 2017 gelang ihnen der Launch endlich; das dafür gleich in allen Shops in ganz Europa!

Auch in den Sephora-Stores bei uns (die es mittlerweile in über 21 Manor-Filialen gibt), of course. Doch weil der Platz bei diesem Shop-in-Shop-Konzept wahrscheinlich noch begehrter ist als anderswo, könnte man die recht schlicht gehaltenen Origins-Produkte im farbenfrohen Sephora-Tumult fast ein bisschen übersehen.

Das wäre aber extrem schade… Darum auch dieser schöne, bunte Beitrag hier, denn diese Marke ist wirklich eine Entdeckung wert!

Origins Launch Event Switzerland: Plantscription-Linie (Image by Hey Pretty)

Aso guet.

Ich glaube, ich habe jetzt genug geschwärmt. Jetzt gehe ich meine Fingernägel NOCH kürzer feilen und übe noch ein paar Runden «Jingle Bells» auf meiner rosaroten Ukulele.

Soll ich noch einen Weihnachtsclip aufnehmen, wenn ich so weit bin?

Hihi und einen zauberhaften Mittwoch, Spätzli!

Die Hautpflegeprodukte von Origins sind in der Schweiz neu bei Sephora @ Manor erhältlich, sowohl in den Stores*, wie auch online im Webshop.

Origins Launch Event Zürich, Steffi von Hey Pretty freut sich!

*Dieser Post enthält übrigens Affiliate Links zu Manor: Bei einer Bestellung verdient Hey Pretty ein paar Fränkli mit… mehr dazu unter «About me»!

3 KOMMENTARE

  1. Das möcht ich auch sehen, liebe Steffi!
    Origins, genau, da war doch mal was……
    Klingen gut, die Produkte.
    Meine Haut ist zurzeit müüüüde und matt, mal schauen, vielleicht finde ich da was, das uhr hilft.
    Oder hast du evtl. grad einen heissen Tipp?
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.