Bevor wir uns in die wundervollen, hochglänzenden neuen Lippenöle von Clarins stürzen muss ich dir sagen, dass ich noch immer ein kleines bisschen durenand bin. Ich war gestern Abend nämlich im Kino, beim King Arthur. Seufz. Drama. SEUFZ.

Und dann war ich noch mit dem Tigerprinzen im Kino und konnte gar nicht richtig laut seufzen, sondern so komisch in die Popcorntüte hüsteln, dass er wahrscheinlich dachte, ich hätte mir vorhin in der Kinolobby Ebola geholt. Jedenfalls bin ich jetzt so echli in Ritterrüstung-Mittelalter-NIMMMICHCHARLIEHUNNAM-Stimmung, dabei geht es heute um super-sommerliche Lippen-Treats!

Clarins Huile Confort Lèvres Clarins Huile Confort Lèvres (in 7 Nuancen), je 30 Franken

Clarins Eclat Minute Huile Confort Lèvres (Erfahrungsbericht und Foto von Hey Pretty)

..

Aaaaah, sie sind zurück! Die pflegenden Lippenöle, die Clarins im Februar 2015 erstmals lancierte, damals als Limited Edition, haben mir schon bei ihrem ersten Auftritt den Kopf verdreht. Oder die Lippen begeistert?

Jedenfalls verstehe ich die Formulierung bis heute nicht, denn so klebrig und süss sie in ihrer Verpackung scheinen, so angenehm sind sie zum Tragen. Und diesmal sind sie gleich in 7-ner-Formation erschienen!

Clarins Lip Comfort Oils, PR Visual

Von Farbtönen zu reden ist hier schwierig, darum eher in «Geschmack«: Von Honig über Minze bis hin zu roten Früchten: Sie schmecken echli wie unsere Teenagerzeit. Und das ist eine gute Sache!

«Seine einzigartige Formel schafft eine perfekte Harmonie aus Pflege und Makeup», sagt Clarins dazu.

Was Steffi dazu sagt, ist dass die Lippenöle, die ich am Liebsten Lipglosses nennen würde, aber dann würde ich ihnen mit dem ganzen «Pflege-Öl» unrecht tun, sehr fruchtig schmecken und duften… und dank ihrer leichten Pigmentierung den Lippen einen ganz zarten Farbschleier verleiht.

Und mit «ganz zart» meine ich GENAU das, wie du diesen knallhart-Sonnenlicht-Swatches entnehmen kannst…

Clarins Instant Light Lip Comfort Oils (Spring 2017), swatched by Hey Pretty

von oben: 01 Honey, 02 Raspbery, 03 Red Berry, 04 Candy, 05 Tangerine, 06 Mint und 07 Honey Glam

Ein herziger Make-Up-Launcher, der einfach Laune macht. All in all sind die neuen Eclat Minute Lip Comfort Oils aber auch ein total brauchbares Sommer-Goodie von Clarins, das mich wirklich verzückt und ein Lächeln auf die Lippen zaubert: ZUM FRUCHT-GLANZ HIN.

So, ich gehe jetzt nomal ein bisschen von Arthur und seinen Freunden träumen, und du kannst demnächst am Clarins-Counter deiner Wahl zur Gloss SORRY OIL-Party antreten.

Auf einen tollen Tag!

Die Éclat Minute Huile Confort Lèvres sind neu zu je 30 Franken an Clarins-Counters, sowie im Webshop erhältlich.

Clarins Lip Comfort Oils (Frühling 2017), Review und Image by Hey Pretty Beauty Blog

P.S.: Hier noch die Anleitung zum Lip Oil auftragen von der französischen Bloggerin Sananas, die auch die perfekten «je-suis-aussi-un-Kardashian»-Lippen dafür hat, höhö:

2 KOMMENTARE

  1. Mich als 90er<3 Kind erinnert das schaaaurig an die nach Äbbeeri riechenden "Roll-On-Lippenpomaden" die es damals gab, weisst du welche? Da war man extrem cool, wen man so einen besitzt hat 🙂 (Haha jetzt kurz bei Google "Roll on Lipgloss 90s" eingegeben und da kamen genau die Dinger die ich meinte!!)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.