Ich will im Fall nicht angeben, aber ich glaube, ich habe gestern sämtliche Muttertags-Spiele gewonnen. Ich bin nämlich um acht Uhr davongeschlichen und habe 90 Minuten lang Outdoor-Guerilla-Yoga gemacht mit lovely Deddou von Pop Up Yoga… und habe dazu dank Sponsor Wasa jetzt nicht nur eine tolle Knäckebrot-Yogamatte, sondern auch das gute Gefühl, schon fast vorbildlich egoistisch (und gelenkig) in die neue Woche zu starten!

Yoga_Collage

Nein, jetzt würkli… es war ein sehr cooler Event und ich werde garantiert wieder hingehen, wenn Guerilla Yoga Zurich ruft!

Okay, NACH dem Yoga habe ich natürlich den Tag mit meinen Liebsten genossen (so eine schlimme Mom bin ich auch wieder nicht) und besorgt meine Pigmentflecken studiert, ob sie jetzt von der 90-Minuten-Sonnendosis gestresst wurden, oder ob mein SPF 50 gereicht hat. Es sieht vorläufig gut aus.

..

Das gilt leider wettertechnisch nicht unbedingt für die kommenden Tage, darum erhalten wir uns das Sonnen-Hoch halt mit einer kleinen, feinen Make-Up-Kollektion von Terry de Gunzburg, okay?

By Terry Sun Cruise Collection Style Été 2016 (Summer Cruise Collection)

Wir starten mit dem Teint, der hiermit so ziemlich augenblicklich in Sommerlaune kommen sollte:

Terrybly Densiliss Sun Glow Teint Serum (in drei Nuancen), ca. 95 Franken

By Terry Terrybly Densiliss Sun Glow

Okay, WAS ist das jetzt genau? Das neue «Sun Glow» von By Terry ist in der «Densiliss»-Linie lanciert worden und ist eine Art Turbo-Fusion aus BB Cream, Blur-Creme, leichtem Bronzer und Pflege-Serum.

Oder ich bin einfach verwirrt aber der Pressemitteilung die offenbar mit Google Translate auf Deutsch übersetzt wurde und von «flouteur von Imperfektionen» spricht, höhö.

Was ich aber sagen kann, ist dass das ein spannendes Hautpflege-Serum-mit-Tint ist, das ich in der Form noch nicht gekannt habe. Erhältlich ist es übrigens in Sun Fair (für helle Hauttypen, die ganz leicht «ich war Draussen!» aussehen möchten), Sun Nude (für einen natürlich-goldenen Glow) und dann Sun Bronze (für «karamellfarbene, intensiv gebräunte Haut).

Ein bisschen confusing, aber cool!

Gar nicht verwirrend sind diese drei Babies:

Hyaluronic Sheer Rouge (in drei neuen Nuancen), ca. 38 Franken

By Terry Hyluronic Sheer Rouge in Rose Boom Boom, Zest Shot and Pink Up

Haha, der beste Catchphrase ever mit «PLUMP BOOM!» Eine coole Fusion aus Gloss, Pflege und Lipstick: Eine ordentliche Dosis Hyaluronsäure boostet die Lippen und füllt kleine Linien aus – und das mit Farbkick und UV-Schutz? Sehr ja. Und das mit Erfolg, denn die Linie wurde jetzt in der Sun Cruise Collection mit drei superfreshen neuen Farbtönen erweitert: Rose Boom Boom, Zest Shot und Pink Up!

Line Designer Waterproof Eyeliner (in fünf Nuancen), ca. 38 Franken

By Terry Waterproof Eyeliner Line Designer

(von oben: Purple Fine, Black Ink, Brown Glaze, Blue Fix und Ocean Vibes)

Testen konnte ich diesen neuen Eyeliner noch nicht… aber er verspricht, dank einer Art «Zeichenfeder» aus Mousse ein super einfaches Auftragen, und lässt sich ganz individuell steuern, von total definiert bis uu zart. Die fünf Farbnuancen sind allesamt sehr tragbar und mit einem ganz zarten Metallic-Kick versehen.

Hier gibt’s ein ziemlich cooles Tutorial für einen ultra-grafischen Look (an der Met-Gala haben wir ja etliche «krasse» Eyeliner-Looks gesehen)… das Vor-Tüpfli-System finde ich ziemlich läss:

Und dieses Baby hier raubt mir ganz einfach den Atem:

By Terry Sun Designer Palette (in zwei Nuancen), ca. 79 Franken

By Terry Sun Designer Palette In Tan & Flash Cruise

OH. MY. GOD. Es gibt in jeder Make-Up-Saison ein Produkt, das mich ganz einfach umhaut… und ich halt es hier in den Händen! Es gibt eine «pinkere» Version, die Tan & Flash Cruise mit fröhlichen rosa und Korallentönen  – sowie die Light & Tan Vibes eher rosige Aprikosen- und Goldtöne vereint und fürs Strobing super sind:

By Terry Sun Designer Palette (Sun Cruise 2016) in Light & Tan Vibes

Die «Sunkiss Powders» bestehen aus Bronzer, Blush und Highlighter, und liefern einen ‚instant healthy glow‘. Die beiden Farbharmonien, die sich in der wunderschönen Palette verbergen, lassen wirklich jeden Look zu diesen Sommer.

By Terry Sun Designer Palette Light & Tan Vibes, Closed (Image by Hey Pretty Beauty Blog) By Terry Sun Designer Palette Light & Tan Vibes, open (Image by Hey Pretty Beauty Blog) By Terry Sun Designer Palette Light & Tan Vibes, Closeup (Image by Hey Pretty Beauty Blog)

ICH SAGTE DOCH, SIE SEI SCHÖN!

Die extrem seidigen Texturen verschmelzen mit der Haut, und lassen sich sowohl mit einem Pinsel, den Fingern oder einem Schwämmchen auftragen. Zum Akzentuieren, aber auch für einen wunderschönen, sommerlichen Blush… ich finde die Palette ganz einfach umwerfend und werde sie diesen Sommer bestimmt in- und auswendig kennen lernen!

Seufz. Liebe!

Auch wenn die By Terry-Produkte nicht schaurig breit erhältlich sind (siehe unten), finde ich sie wahnsinnig gut formuliert und immer wieder innovativ. Und träume nach wie vor von einem Trip nach Paris zu Terry herself, um mir in ihrer Make-Up-Boutique einen Lippenstift nach Mass machen zu lassen.

Chunnsch mit? Wir gehen grad morn. Der Wetterbericht ist eh nix! Happy Monday, dahling… und bis morn!

Die Sun Cruise Collection Style Été von By Terry ist in ausgewählten Marionnaud-Filialen erhältlich, sowie bei der Parfumerie Osswald in Zürich, Parfümerie Schütz in Bern und im Belle Prive Gstaad, weitere Verkaufspunkte hier

By Terry Sun Cruise Collection Style Été 2016 (Summer Cruise Collection), PR Visual

1 KOMMENTAR

  1. Liebe Steffi
    Bin auch sehr begeistert von den byTerry Produkten. Vor allem die pudrigen Sachen haben es mir angetan. Benutze schon „seit Jahren“ den Kompaktpuder – allein schon das Büxli ist eine Augenweide und er zaubert so schön die Fältli weg. Die Blushes sind auch uuh toll und die Sun Designer Palette werde ich mir auf jeden Fall auch zulegen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.