OPI Neo-Pearl Collection (April 2020) – Hey Pretty Erfahrungsbericht und Swatches

Frivole Preview auf die Neo-Pearl Collection von OPI

0
Ein bisschen Einhorn, ein bisschen Perlmutt und ganz, ganz viel Frivolität: Das ist die OPI Nagellack-Kollektion «Neo-Pearl» für den Sommer. Schimmer, ahoi!

Make-Up Quickie: Clarins Lip Comfort Oil Intense

4
Ist es ein Öl? Ist es ein Lippenstift? Ist es etwas, das dich zum heutigen Freitag glücklich macht? JA und JA und JA.
MAC Loud and Clear Collection (Limited Edition Februar/März 2020) – Hey Pretty Beauty Blog Make-Up Review

Webshop Makeup: MAC Loud and Clear Collection

2
Eine superschöne, nude-schimmerige Interlüde (mit ü!) von MAC. Und yes, die «Loud and Clear» Collection gibt's auch im Webshop!
Hey Pretty Beauty-ABC: Concealer, und wie du ihn richtig anwendest (Hacks und Produktetipps inklusive)

Das Hey Pretty Beauty-ABC: Concealer

8
Meine Freundin Yonni macht sich einen Sport daraus, «Conceal-O» immer mit einem Schaffhauser Akzent zu sagen. Und ja, sie benützt vorher auch...
Launch von Givenchy Make-Up in der Schweiz (Februar 2020) – Die Hey Pretty Preview an der Sephora Launch-Party

Welcome to Switzerland, Givenchy Beauty!

6
Die Freude ist gross, dass die luxuriösen Make-Up-Produkte von Givenchy in der Schweiz gelauncht werden... thanks to Sephora. Auf zur Launch-Party (und Preview der Highlights)!
OZN veganer cruelty-free Nagellack aus München: Die Hey Pretty Beauty Blog Schweiz Review

Beautytipp: OZN veganer Nagellack

1
«Bio-Nagellack» gibt's nicht. Aber OZN aus München kommt recht nah dran mit möglichst ungiftigen Inhaltsstoffen... und einer tollen Farbpalette!
Expressie: Der neue schnelltrocknende Nagellack von Essie (Februar 2020) im Erfahrungsbericht auf Hey Pretty

Essie Expressie – Der schnelltrocknende Nagellack im Test

6
Blitz-Maniküre mit einem neuen Nagellack, der in einer Minute trocknet? Wir testen uns durch die schönsten «Expressie»-Farbtöne!

Wer macht Hey Pretty

Willkommen auf Hey Pretty – dem grössten unabhängigen Beauty Blog der Schweiz! Mit «unabhängig» meine ich nicht, dass ich keine Freunde brauche, sondern dass ich nicht dafür bezahlt werde, hier über Produkte zu schreiben. Und wenn mal doch, sage ich es dir klar.