Philips Beauty Day 2019 in Hamburg mit Hey Pretty: Beauty-Preview und Travel-Spass

Quick’n’Stormy: Philips Beauty Day in Hamburg

4
«Le Jet Set». Das habe ich immer gesagt, wenn meine Familie OKAY MEINE MOM eine meiner zugegeben regelmässigen Städtereisen kommentiert. Es ist...

Best Of for Summer: DIY Zopf-Krone

1
Diese hübsche Zopfkrone ist gar nicht so schwer: Il Barbiere zeigt dir, wie es geht!

Im Haarglück: Drei StyleCare-Supersets von Philips zu gewinnen

289
Gewinne heute eine von drei Hairstyling-Boxen von Philips im Wert von je 260 Franken, für lauter Good Hair Days!
Im Test: Goldwell Kerasilk Control Keratin-Treatment auf Hey Pretty Beauty Blog, mit vorher/nachher Fotos!

Im Test: Kerasilk Keratin Treatment von Goldwell

47
Keine Gefahr zu gross für Hey Pretty: Wir schicken Nina zur «völlig neuartigen» Keratinbehandlung von Goldwell, die «Haare wie Seide» verspricht.
Björn Axén Organic Review und Verlosung auf Hey Pretty

Haarliebe auf Schwedisch: Björn Axén Organic

67
Haarpflege mit möglichst natürlichen Inhaltsstoffen, die aber auch gut «performt»? Björn Axén hat den Dreh raus mit der neuen «Organic»-Linie!

Weird Beauty: Ionen-Haarbürste von Braun

1
Der hochalpine Haarglänzgadget-Test: Steffi testet die Ionen-Haarbürste. Funktioniert das würkli?
Tutorial: Rockige Beach Waves mit dem Philips Moisture Protect Haarglätter (Hey Pretty Beauty Blog Step-by-Step)

Tutorial: Rockige Beach Waves mit dem Philips Straight Care

8
Ich weiss genau, dass du ein gutes Step-by-Step-Tutorial liebst. Das geht zurück in die Pubertät, als wir Foto Love Stories gelesen und uns gefragt haben, warum Anja so dringend mit Jürgen knutschen will, obwohl wir alle wissen, dass Michael ihr Traumtyp wäre! Und ich habe wieder mal total den Faden verloren, dabei gibt's heute ein tolles Step-by-Step-Tutorial mit dem Philips Straight Care Haarglätter, einer Lederjacke und jede Menge Haarspray!

Wer macht Hey Pretty

Willkommen auf Hey Pretty – dem grössten unabhängigen Beauty Blog der Schweiz! Mit «unabhängig» meine ich nicht, dass ich keine Freunde brauche, sondern dass ich nicht dafür bezahlt werde, hier über Produkte zu schreiben. Und wenn mal doch, sage ich es dir klar.