o.Moi (Review) Aromatherapie Pflege aus Dänemark: Erfahrungsbericht auf Hey Pretty mit The Curated Skin Schweiz

Einatmen, Ausatmen: o.Moi Aromatherapeutische Hautpflege

6
Sandra ist wieder da – und liefert gleich eine stimmige Review der dänischen Pflegemarke o.Moi. Mit Aromatherapie-Bonus!

Brand Love: Innersense Organic Haircare

59
Tut deiner Seele gut und schadet der Natur nicht: Innersense Haarpflege macht in Sachen «organic» so ziemlich alles richtig... und eine schöne Mähne gibts gleich dazu!
Neighborhood Botanicals: Naturkosmetik aus London – die Hey Pretty Review mit BioBeautyBoutique

Skincare Rock’n’Roll mit Neighborhood Botanicals

1
Die Produkte der kleinen Organic-Marke Neighborhood Botanicals sehen schon mal ziemlich geil aus. Aber was steckt drin?
Spa Review: Sakura Spa St. Gallen (Hey Pretty Beauty Blog Erfahrungsbericht)

Spa Review: Ayurveda im Sakura Spa St. Gallen

2
Krass. Ich habe das Gefühl, ich hätte seit MONATEN keine Spa Review mehr geschrieben hier auf Hey Pretty! Da diese Beauty-Erlebnisberichte schon...
Show Me Your Badezimmerschränkli: Mo von veel-good.ch (Hey Pretty Beauty Blog Top Shelf Serie) VEGAN BEAUTY

Show Me Your Badezimmerschränkli: Mo

0
Leserin Mo lebt und liebt Naturkosmetik. Trotz Eröffnung ihres neuen Studios «Veel Good» fand sie Zeit, uns ihre Beautyroutine zu zeigen!
Show Me Your Badezimmerschränkli: Ursula Gigliotti (Hey Pretty Beauty BLog Top Shelf Serie)

Show Me Your Badezimmerschränkli: Ursula Gigliotti

2
Wenn eine Naturkosmetikerin und Aromatherapeutin ihr Badezimmerschränkli für uns aufmacht, weisst du: Das wird fein duften!
Korento Organic Make-Up aus Finland: Brand Love und Erfahrungsbericht auf Hey Pretty Beauty Blog (erhältlich in der Schweiz bei Mooi.me)

Organic Brand Love: Korento Cosmetics

2
Naturkosmetik-News aus Finland: Sandra ist zurück und präsentiert heute mit Korento eine tolle Make-Up-Marke mit Bio-Bonus. I think she's in love!

Wer macht Hey Pretty

Willkommen auf Hey Pretty – dem grössten unabhängigen Beauty Blog der Schweiz! Mit «unabhängig» meine ich nicht, dass ich keine Freunde brauche, sondern dass ich nicht dafür bezahlt werde, hier über Produkte zu schreiben. Und wenn mal doch, sage ich es dir klar.