Ich liebe meinen Job. Jetzt ganz ehrlich. In einer normalen Woche schreibe ich fröhlich stundenlang von Zuhause aus, bin aber auch an mindestens zwei Presse-Events, manchmal sogar auch auf einem Press Trip, wie gestern schnell nach Hamburg für ein Interview (mehr dazu bald, ich will doch keine Spoilers hinlegen!).

An diesen Events immer zwar viele Infos, aber auch schöne Begegnungen mit meinen Arbeitskolleginnen und den Machern hinter dem ganzen Make-Up und Pflege, mit denen ich mit täglich befasse. Aber da es gerade in der Hautpflege manchmal ganz schön wissenschaftlich zu und her geht, mit Formeln und Wirkstoffen und Prozentzahlen, muss ich mir aber auch viele Notizen machen, um DIR dann später stimmig zu erklären, worum es eigentlich geht.

Und hier, bei der frisch lancierten neuen Anti-Age-Linie der französischen Marke Caudalie, habe ich – vielleicht auch wegen dem feinen Champagner – total NUTZLOSE NOTIZEN gemacht. Und Dinge aufgeschrieben wie «Molekül Reservatrol Krass!» oder «Mit 40 hat man bereits die Hälfte seines Vorrats an natürlicher Hyaluronsäure in der Haut aufgebraucht!». 

Und mein Lieblings-Zitat von der Veranstaltung können wir jetzt alle grad echli wirken lassen. Ich habe es sogar extra grafisch in Szene gesetzt, gugg:

..

40JAHRE_UINEI

«40 Jahre, das kritische Alter». WARUM HAT MIR DAS NIEMAND GESAGT? Ich war mit vierzig viel zu sehr damit beschäftigt, meine Kinder zu erziehen, die perfekten Biker-Boots zu finden und «Orange is the New Black» zu schauen… ich habe gar nicht realisiert, wie kritisch es ist, was meine Haut betrifft! OMG! HILFE!

Was ist die Antwort darauf?

NEIN, KEIN BOTOX. Ich trau‘ mich nicht. Aber dafür immer wieder ganz tolle Pflegelinien entdecken und testen, von deren Wirkung ich eigentlich fast immer überzeugt bin. Und warum? Weil mich echt alle jünger schätzen als 41, tra la la!

Und damit kommen wir jetzt auch nun endlich zur neuen Pflegeserie von Caudalie, von der ich – trotz mangelhaften Notizen – relativ kurz zusammengefasst sagen kann, dass hier

ZIEMLICH VIEL GUTER NEUER SHIT IN SACHEN ANTI-AGING DRIN STECKT.

Und zwar haben die Caudalie-Gründer – das bezaubernde Ehepaar Mathilde und Bertrand Thomas – dafür ihren patentierten Weintrauben-Wirkstoff Reseveratrol quasi der renommierten Harvard Medical School zum Spielen gegeben. Was da der Dr. David Sinclair entdeckt hat ist zum Herz der neuen «Resveratrol Lift»-Produkte geworden – und leider so kompliziert, dass mir keine Notiz der Welt mehr helfen könnte, es dir zu erklären… aber sie haben jetzt herausgefunden, dass der Reservatrol-Wirkstoff in Kombination mit einem ganz bestimmten Gen die Haut veranlasst, selbst – und auf ganz natürlichem Weg – eine Überproduktion von Hyaluronsäure zu veranlassen.

Und so sieht dieses Kickstart-System für deine Haut aus:

Caudalie Resveratrol Lift Straffungsserum (30ml), 59 Franken

Caudalie Resveratrol Lift Firming Serum

Dieses Serum wird als «Star-Produkt» der Linie angepriesen – und das mit gutem Grund: Hier gibt’s die höchste Konzentration des stabilisierten Reservatrols… und damit wohl auch die sichtbarsten Resultate! Das leichte, frische Serum ist ölfrei und zieht sehr schnell ein – und sorgt mit Mikro-Hyaluronsäuren und Lifting-Peptiden, wie auch mit Oliven-Squalan für eine festere, jünger wirkende Haut. Wird übrigens morgen und abends auf Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen, gä? Nicht nur, weil du geizig bist, ein bisschen an den Schläfen auftragen und dir selbst zum ökonomishen Verwenden des neuen Serums gratulieren!

ICH WEISS DOCH, WIE DU TICKST.

Caudalie Resveratrol Lift Augenbalsam (15ml), 45 Franken

Caudalie Resveratrol Lift Eye Lifting Balm

Der Augenbalsam der Linie geht mit pflanzlichen Komplexen aus dem Seidenbaum gegen Fältchen und Tränensäcke vor und glättet den gesamten Augenbereich. Geheimtipp: AUCH FÜR DEN LIPPENBEREICH VERWENDEN gegen diese fiesen, mikrokleinen Knitterfältchen!

Caudalie Resveratrol Lift Lifting Fluid LSF 20 (40ml), 48 Franken

Caudalie Resveratrol Lift Face Lifting Moisturizer

Was ich wirklich liebe an einer neuen Hautpflegelinie: Wenn die Tagescreme auch gleich Lichtschutzfaktor enthält. Denn so lustig ich meine Sommersprossen finde… mehr sollten sie nicht werden! Die leichte Tagescreme spendet Feuchtigkeit, korrigiert Falten und gibt der Haut Festigkeit zurück. Dazu sorgen Soft Focus-Pigmente für einen leichten Blur-Effekt und der SPF 20 dafür, dass wir auch vor UV-Strahlung geschützt sind.

Was ich daran besonders mag: Die extrem leichte Textur, die extrem schnell einzieht und somit eine super Make-Up-Basis ist!

Abgeschlossen wird das neue Anti-Aging-Ritual natürlich mit der potenten Nachtcreme:

Caudalie Resveratrol Lift Kräuter-Nachtcreme (50ml), 48 Franken

Caudalie Resveratrol Lift Night Infusion Cream

Was einem zuerst auffällt? Der Kräuter-Duft mit Salbei und Kamille… irgendwie erstaunlich «kerlig» für eine Nachtcreme, aber schön! Hier gibt’s erneut das stabilisierte Reservatrol in hoher Dosis, Hyaluronsäure, Ceramide und feuchtigkeitsspendendes Vinolevure, sowie nährendes Traubenöl. Sie nennen es «eine Schlafkur im Tiegel», und… ähm… ich habe sie erst seit zwei Tagen im Gebraucht, aber aber total gut gepfuust.

ZUFALL?

SCHICKSAL?

ZWEI GLÄSER ROTWEIN ZUM ZNACHT?

Ja, Mom. Ich kenne die Antwort!

Mich überzeugt die Wissenschaft hinter Caudalie ganz generell… und ich bin wirklich gespannt darauf, wie diese neue Linie auf meine Haut wirkt. Und das in einer Preisspanne, die ich als extrem fair empfinde.

Falls du dich jetzt auch auf DAS KRITISCHE ALTER zubewegst, wäre das vielleicht wirklich was zum Ausprobieren. Und wenn nicht: Zurücklehnen, Baby… Sonnenschutz auftragen und den superkurzen Rock unbedingt tragen… später wirst du das nie mehr tun, hihi!

Happy Wednesday, Darling – und möge die Weinreben-Wissenschafts-Kraft mit dir sein. Das nächste Mal mache ich bessere Notizen und trinke nicht schon vor der Präsi Champagner!

Die Caudalie Resveratrol Lift-Linie ist ab September 2015 in ausgewählten Apotheken erhältlich.

Caudalie Resveratrol Lift Product Range, Image Copyright Hey Pretty Beauty Blog

3 COMMENTS

  1. uiuiui da hats aber einige fehlerchen… resveratrol nicht reservatrol???? und das mit der patentownership stimmt sicher nicht ganz… feel free to ask me wenn dir die chemie über den Kopf wächst????

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.