Yaaaay, Farb-Orgie zum Wochenstart. Und umso perfekter ist es, wenn du grad auf ein bisschen Nebel herausblickst, denn heute wird es RICHTIG, RICHTIG BUNT hier auf Hey Pretty!

Fashion meets Make-Up: Nachdem Lancôme im Herbst 2017 mit der Olympia Le Tan-Kollektion für kollektiv-hohen Puls gesorgt hatte, doppelt der Brand nun zum Herbst 2018 mit einer weiteren, recht gewagten Fashion-Kollektion nach.

Zusammen mit Jack McCullough und Lazaro Hernandez vom New Yorker Label Proenza Schouler («Pro-Entsa Skuuler») ist nun die Chroma Collection als offiziellen Fall Look erschienen… und das nicht nur mit tollem Packaging, sondern auch mit ordentlich satten Farben, für die auch die Mode der Jungs bekannt ist.

Das Thema, das Proenza Schouler mit dem diesjährigen Launch ihres ersten eigenen Duftes «Arizona» aufgenommen haben, spinnen sie jetzt mit der Chroma Collection weiter: Entdeckergeist!

Lancome X Proenza Schouler Fall Look 2018 «Chroma«, PR Visual

Lancôme x Proenza Schouler steht für ein «Meeting von Styles». Einerseits spielt die Dualität eine grosse Rolle (wie sind zwei verschiedene Personen überhaupt zusammen kreativ?), die Freiheit, Neues zu Wagen und auch die Fähigkeit, eine Farbe oder eine Farbpalette zu einem Statement zu machen.

Mit ihrer 24-teiligen Make-Up-Kollektion für Lancôme (übrigens bereits ihre zweite Make-Up-Collab: 2014 spannten sie mit MAC Cosmetics zusammen) bieten Proenza Schouler nun Highlights für die moderne Frau, die an einem Tag total seriös ist, am Nächsten eher verspielt. «Stark, grafisch und ultra-pigmentiert» beschreiben Jack und Lazaro ihre Kollektion für Lancôme:

«Farbe, in all ihrer Kraft. Wir wollten mit intensiven Farbtönen satte Statements setzen. Inspirieren lassen haben wir uns dabei von Malern wie Ellsworth Kelly und Carmen Herrera, die einen ganz eigenen, klar erkennbaren Approach haben zu Farb und Form.»

Das hört sich alles ziemlich abgehoben an, gebe ich zu. Sie sind ja auch MODEDESIGNER. Die würden niemals im Bett Popcorn essen und Riverdale schauen.

Steffi sagt, dass diese Kollektion nicht nur Spass macht fürs Auge, sondern auch wirklich tragbar ist!

Packen wir sie gleich zusammen aus? Das Press Kit dazu ist nämlich auch superschön!

Lancome X Proenza Schouler Fall Look 2018: Press Kit (Hey Pretty)

Ein paar Mood-Visuals zur Kollektion und dann ab in die Produkte!

Lancome X Proenza Schouler Fall Look 2018: Press Kit Details (Review auf Hey Pretty)

Lancome X Proenza Schouler Fall Look 2018: Press Kit Details (Review auf Hey Pretty)

Et voilà, gleich mal dein «mitnää und allne zeige»-Liquid Highlighter:

Lancôme X Proenza Schouler Cushion Highlighter Chroma, 46.90 Franken

Lancome X Proenza Schouler Cushion Highlighter Chroma (Hey Pretty Beauty Blog Review)

…der offenbar weniger «bling» als leicht strahliger (verstrahlter?) No-Make-Up-Look ist. Den müssen wir glaubs am Counter anschauen gehen, oder?

Keine halben Sachen gibt’s dafür mit der wunderhübschen Lidschattenpalette der Chroma-Kollektion:

Lancôme X Proenza Schouler Chroma Eye Palette (zwei Versionen), je 79.90 Franken

Lancome X Proenza Schouler (Fall 2018) Chroma Eye Palette Cool – Image by Hey Pretty Beauty Blog

Fette Props für das leichte Magnet-Etui aus Karton und für die toll pigmentierten Lidschatten, die von matt über cremig bis hin zu leicht schimmernd reichen. Das hier oben ist die «Warm Chroma Eye Palette», mit der sich superschöne, moderne Smoky Eyes zaubern lassen… und mit der kühlen Version hier wird der look etwas dramatischer:

Lancôme X Proenza Schouler Chroma Eye Palette in Cold Chroma (PR Image), Review auf Hey Pretty

Oh, passend zum Look gibt’s auch eine limited edition-Version des Erfolgs-Mascaras Monsieur Big… in keckem Burgunderrot!

Lancôme x Proenza Schouler Monsieur Big Mascara in Burgundy, 32 Franken

Lancome Monsieur Big Mascara in Burgundy (Proenza Schouler Fall Collection Chroma), Hey Pretty

Der Matte Shaker von Lancôme ist eines meiner liebsten Lippenprodukte überhaupt… darum grosse Freude, dass die Kollektion gleich drei neue, richtig herbstliche Shades umfasst:

Lancôme X Proenza Schouler Matte Shaker (3 Shades), je 28.90 Franken

Lancome X Prouenza Schouler Fall Look 2018 «Chroma»: Matte Shaker (Review auf Hey Pretty)

von links: Orange Arty, Round Purple und Minimal Ocre

Die Textur dieser Lippen-Liquids ist sensationell! Federleicht und kaum spürbar auf den Lippen, und trotzdem extrem pigmentiert. Und sie trocknen nicht aus nach ein paar Stunden, wie es manche Liquid Lipsticks tun!

Lancôme X Proenza Schouler L’Absolu Rouge Chroma (4 Nuancen), je 38 Franken

Lancôme X Proenza Schouler L'Absolu Rouge Chroma in 111 (Hey Pretty Beauty Blog Review)

Not gonna lie… ich war schon e bitz enttäuscht, dass im Press Kit offenbar (aus Versehen) gleich zweimal der dunkle Schwarzrotton «Abstract Burgundy» mit drin war, weil ich diese extrem tiefen Shades nicht besonders tragbar oder schmeichelhaft finde.

Dafür ist das Packaging der L’Abslu Rouge Chroma-Lipsticks total cool: Man muss sowohl oben, wie auch unten auf der Tube kurz klicken, und schon poppt er raus!

Lancome L'Absolu Rouge Chroma Lipsticks (Closeup): Fall Look 2018 by Proenza Schouler – Hey Pretty Beauty Blog Review

von links: Minimal Red, Pure Nude, Graphic Orange und Abstract Burgundy

Total neu ist diese Lippenkombo hier:

Lancôme X Proenza Schouler Lip Kajal Duo Chroma (4 Shades), je 39.90 Franken

Lancôme X Proenza Schouler Fall 2018 Make-Up Collection «Chroma»: Lip Kajal Duo Chroma in Pink Chroma und Bold Red (Hey Pretty)

Lancôme X Proenza Schouler Fall 2018 Make-Up Collection «Chroma»: Lip Kajal Duo Chroma in Pink Chroma und Bold Red (Hey Pretty)

Die Lip Kajal Duo Chrome-Lippenstifte bestehen aus einem ultra-matten Lippenstift in Khol-Form (die übrigens wirklich stark pigmentiert sind) und einem leichten Satin-Gloss, den man auch prima alleine tragen könnte.

 

Lancôme Fall Look 2018 Chroma (by Proenza Schouler): Lip Kajal Duo Chroma, alle 4 Farben – Hey Pretty

von links: Pink Chroma, Bold Red, Orange Arty und Pure Brown

…und das Kajal-Thema gibt’s natürlich auch für die Augen:

Lancôme X Proenza Schouler Ombre Hypnose Kajal Chroma (4 Shades), je 34.90 Franken

Lancôme X Proenza Schouler Ombre Hypnose Khol in Cubic Blue und Geometric Grey (Image credit: Hey Pretty)

Ganz offiziell ist dieser hübsche Kajal-Stift ein «4-in-1»-Produkt: Ein cremiger Eyeliner, Khôl-Stift (für die Wasserlinie), Eyeshadow und hebb di Freckle-Stift. Ja, zum Sommersprossen machen!

DESIGNER-SOMMERSPROSSEN.

 

Lancome Ombre Hypnose Kajal Chroma (Fall Look 2018 by Proenza Schouler), closeups – Review auf Hey Pretty

von links: Minimal Brown, Cubic Blue, Black Chroma und Geometric Grey

Und wie immer bei Lancôme gibt’s in der Herbstkollektion auch ein paar passende Nagellacke, gugg:

Lancôme X Proenza Schouler Le Vernis (4 Shades), je 23.90 Franken

Lancôme X Proenza Schouler Fall Look 2018 «Chroma»: Le Vernis (Review on Hey Pretty)

von links: Pink Chroma, Space Grey, Pure Nude und Smoky Art

Ganz ehrlich: Ich bin kein Fan von Lancôme-Nagellacken (sowohl die Formulierungen, wie auch die Pinsel liegen mir nicht so), aber ich mag die Tatsache, dass sie das Farbthema auch für Finger- und Zehennägel weiterziehen. Auch wenn ich beige Nagellacke nie verstehen werde.

Und zu guter Schluss noch das Tool der Chroma-Kollektion, welches ich auch sehr schön finde: Leider finde ich den Pinsel nirgends online (in den Presseunterlagen ist er jedoch zu finden, also REIN DAMIT)…

Lancôme x Proenza Schouler Make-Up Brush (Hey Pretty Beauty Blog review)

 

DAS HEY PRETTY FAZIT:

Make-Up darf auch Spass machen. Und irgendwann haben wir alle e bitz genug von unseren Nude-Paletten… auch wenn sie unseren Alltag definieren. Ich liebe Lancôme dafür, dass sie immer wieder Risiken eingehen (vielleicht auch dank dem Einfluss von Global Creative Director Lisa Eldridge?), und die Chroma Collection ist diesbezüglich keine Ausnahme:

Weit weg von Langweilig – und trotzdem tragbar!

Lancôme x Proenza Schouler Model Visual (Press Booklet): Review on Hey Pretty Beauty Blog Switzerland

Hier auf Allure gibt’s übrigens ein ausführliches Interview zur Kollektion mit Jack McCullough und Lazaro Hernandez, falls du noch mehr zur Entstehungsgeschichte erfahren willst.

Und wenn du mehr so der «GIMMEGIMMEGIMME»-Typ bist, darfst du von mir aus auch gleich an den Lancôme-Counter deines Vertrauens galoppieren, denn die Kollektion ist li-mi-tiert.

Du darfst ruhig zugeben, dass es blödere Missionen gäbe für diesen kalten Montag, oder? Starte gut in die neue Woche, Bella… warm eingepackt und mit einem Farbkick!

Die Fall 2018 Chroma Collection von Lancôme x Proenza Schouler ist neu in limitierter Auflage an offiziellen Lancôme-Verkaufspunkten erhältlich*, sowie online auf Douglas.ch.

Lancôme X Proenza Schouler Fall 2018 Make-Up Collection «Chroma»: Erfahrungsbericht (Image credit: Hey Pretty)

*Die besprochenen Produkte sind mir als PR-Samples von der Marke oder deren PR-Agentur zur Verfügung gestellt worden.

2 KOMMENTARE

  1. Nebel?
    Was ist das? ☀️
    Du bist offenbar zrugg in Züri 😉
    Sind schöne Sächeli, die du heute vorstellst, lösen bei mir jetzt aber nicht den Unbedingthabenwollen-Reflex aus.
    Ich bin ja gespannt, auf die Weihnachtskollektionen, vor allem von Dior ❤
    Happy Monday, Steffi!

  2. @Eva Hahahaha, das war jetzt fies! Am Nachmittag gab’s eitel Sonnenschein, auch bei uns, höhö! Und jaaa, ich hoffe, die Dior-Kollektion kommt glii… immer so schön! Ich werde dich updaten, versprochen:-)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.