Irgendwie krass, dass ich schon Bedenken habe, über eine neue BB Cream zu berichten, wenn sich bereits die ersten CC Creams bei mir im Regal stapeln. Doch als BB-Fan der ersten Stunde (bereits vor dem Launch der Daywear BB Cream von Estée Lauder im Januar 2012 war ich hoffnungslos verliebt!) bin ich immer offen für eine weitere BB.

Und ich freue mich, dass Clarins nun auch die Partyeinladung angenommen hat. Und offenbar war es gut, dass sie so lange mit dem Launch ihres Beauty Balm-Babys gewartet haben, denn die neue «BB Skin Perfecting Cream» ist – für meine Haut, wenigstens – richtig toll. Zwar etwas dickflüssiger als meine bisherigen Favoriten, doch toll in der Konsistenz und im Farbton «light» perfekt für meine noch gar-nicht-gebräunte Haut. Über meiner Tagescreme aufgetragen und bei Kinn und Hals mit einem weiteren Klacks Tagescreme verwischt verschwindet sie wunderschön in der Haut. Und macht ihren Job damit goldrichtig: Ausgleichen, verschönern, fertig. Concealer brauche ich dann viel weniger als sonst, und gepudert wird nur noch die T-Zone. Angenehm und mit SPF 25 natürlich ideal, um auch in den ersten Sonnenstrahlen des endlich eingetroffenen Frühlings spazieren zu gehen. Gut gemacht, Clarins!

Die Clarins BB Skin Perfecting Cream gibt es in drei Nuancen für je 49 Franken im Handel.

..

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.