Yay! Ein Q&A zum Wochenauftakt! Ich weiss, du hättest dir eher zwei Stunden mehr Schlaf gewünscht, aber man kann halt nicht alles haben im Leben. Dafür scheint diese Woche die Sonne, also hör auf mit dem Selbstmitleid!

So, jetzt direkt in die Arme eines Hair-Talents: Robert Cromeans ist, simmer ehrlich, ziemlich durchgeknallt. Das muss man aber auch sein, um sich zur Ikone des Hairdressing hochzuarbeiten. Der Global Artistic Director von Paul Mitchell Systems und Besitzer von Dutzenden von ziemlich luxuriösen Salons im Südwesten der USA ist ein absolutes Unikum, der sein Können – ob als Hairstylist oder Coach – letzte Woche an den Hair Days in Zürich erneut gezeigt hat.

Robert_Show1
Robert: «Everybody say HO-OOOOOO». Everybody im Saal ist echli confused.

Robert in Action:

Robert_Show2
«Baby, stay still. Ich rasiere dir den Nacken und mach‘ den Reissverschluss echli auf, gäll, HIHIHI»

Und sorry, wir müssen einen Mann einfach lieben, der während seinen Hair Shows ständig die anwesenden Coiffeure dazu ermuntert, nicht nur Zeit zu sparen mit seinen Techniques, sondern auch Spass zu haben dabei. UND DABEI SO AUSSIEHT.

..

Leider konnte ich den charismatischen Schotten persönlich nicht dabei sein, doch er hat mir netterweise am Tag darauf einige Fragen beantwortet, quasi zwischen Glamour-Breakfast und First-Class-Lounge am Flughafen. Also, stell dir jetzt bitte einfach Sean Connery’s Akzent dazu vor:

Hey Pretty: Was ist diese Saison deine liebste Haarfarbe?

Robert Cromeans: Schönes sexy blond!

Verleidet es dir nie, Haare zu stylen?

Nein, auch nach all den Jahren hat es nicht an Faszination verloren.

Wie entspannst du dich?

Bei einer tollen Massage in einem schönen Spa und/oder in einem Kaffee mit tollem Ambiente

Was ist dein Backstage-Geheimnis, um genau den Look zu bekommen, den du willst? 

Ein eingespieltes Team, Erfahrung und gute Kommunikation. 

Hast du ein paar Tipps für die Ladies in Sachen «schönes Sommerhaar»?

Yes of course! Für glänzendes, schönes und gesundes Haar Paul Mitchell SUN oder den Awapuhi Wild Ginger Texturizing Sea Spray für einen sexy Beach Look.

Was ist für dich das grösste Haar-Verbrechen?

Schlecht selber gefärbtes Haar

Und was ist der schnellste, einfachste Trick, um das Aussehen deiner Haare aufzupimpen?

USE PAUL MITCHELL! Nein, frag‘ Deinen Coiffeur für die perfekte individuelle Pflege – das macht wirklich sehr viel aus!

Dieses Q&A wird jetzt möglicherweise dein Leben verändern. Vielleicht auch nicht sofort. Doch als Besitzerin von «schönem sexy Blond» kann ich dir in der Zwischenzeit bestätigen, dass die Awapuhi-Haarpflegeserie richtig toll ist. Würkli.

Und falls du dich jetzt fragst, ob du Robert’s Look kopieren sollst…

Robert_Cromeans_pic_2013

…die Antwort lautet NÄ-Ä.

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.