Ganz ehrlich: Auch wenn mich Weleda vor einigen Wochen total nett nach Berlin eingeladen hat und mich und die versammelte Journalistenchar extrem charmant bespasst hat, habe ich e bitz Vorurteile gegen Naturkosmetik. Du weisst, was ich meine:

HP_Oekotante

I KNOW.

Aber irgendwie finde ich es viel geiler, wenn eine neue Produktelinie mit totalen high-tech-Ingredienzen und revolutionären neuen Erkennnissen mit völliger Chemie auf mich zukommen und mir versprechen, dass ich dann schöne Haut habe und ihre Produkte total läss verpacken und mich mit Design überzeugen. (Und ja, die Bio-Beauty-Fundis dürfen gerne unten einen Kommentar schreiben und mich bekehren – aber erst sollten sie fertig lesen, denn…)

..

Aber dann kommt sowas bei mir rein und ich denke um. Und zwar völlig oberflächlich, denn die «Grown»-Linie sieht einfach SOWAS VON SCHARF AUS! 

GRA0031 Facial Kit

Und das auch ohne halbnackte Mädchen, die sich in Bio-Kräutern winden, das habe ich nur geschrieben, damit heute auch ein paar Jungs dieses Post lesen. Aber JA, die ganzen zertifiziert natürlichen Wirkstoffe (mit ACO-Siegel = Australian Certified Organic), die auch rein Bio sind, keine schädlichen chemischen Substanzen, keine Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs… die volle Bio-Ladung, eben – das alles passt doch. Hier kannst du genaueres dazu lesen. Ich finde sie einfach wahnsinnig ästhetisch.

GRA0004 Body Cream 120 Ribbon

GRA0016 Conditioner 300

GRA0019 Cell Nutrient Facial Masque 65

Gesichtspflege, Körperpflege, Haarprodukte… da ist alles dabei. Und wenn sie nicht alle wie ein wildgewordenes Kräutergärtli duften, bin ich wirklich dabei.

Die Grown-Linie ist neu im Online-Shop Niche Beauty erhältlich – von 27 Euro (Hand Wash) bis hin zu 49 Euro (Body Cream, aber immerhin im riesigen 500ml-Flakon). 

Soll ich mal für euch testen? Wird aus mir doch noch eine Bio-Beauty-Queen?

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.