Manchmal hörst du ein Lied und merkst erst beim Einsetzen der festlichen Christmas Bells (du weisst schon, dieses eine Glockengeräusch, das bei JEDEM Weihnachtssong im Hintergrund spielt und suggeriert, dass der Rentierschlitten grad an dir vorbeirauscht), dass es ein Weihnachtslied ist. Ich bin ja nicht so für Popsternchen-Weihnachtslieder – bei mir hörts nach Wham! und Mariah Carey auf. Und somit bin ich immer ein bisschen verwirrt, wenn neue Christmas Songs erscheinen.

Schliesslich geht’s in der Weihnachtszeit um Traditionen und Wiederholungen. Andere essen am 24. immer Fondue Chinoise und ich höre jedes Jahr im Dezember immer dieselbe Playlist. Und genauso wiederholend ist meine Winter Skincare. Kaum wird’s kalt, werden die dicken Cremes hervorgeholt.

Mit dem Einzug der kalten Jahreszeit verändern sich nämlich auch unsere Hautbedürfnisse. Eisige Temperaturen, ungemütliche Wetterverhältnisse und trockene Heizungsluft können zu Feuchtigkeitsverlust in der Haut führen. Ausserdem wird bei kalten Temperaturen die Talgproduktion gedrosselt und somit auch die eigene Barrierefunktion geschwächt.

Das Resultat? Trockene, sensible und manchmal auch gereizte Haut.

Wichtig ist nun, der Haut genügend Feuchtigkeit zuzuführen und diese auch gut einzuschliessen. Das Motto ist also: Mehr Fett! – denn eine reichhaltige Creme oder ein Öl (also: Fett) dient als Schutz und hilft, die Feuchtigkeit in der Haut zu bewahren. Du kannst also weiterhin deine schönen Hyaluronseren verwenden und einfach darüber MEHR FETT auftragen.

Und wenn du findest, MEHR FETT klingt nicht so schön, dann habe ich nun umso schönere Produktempfehlungen für dich:

Kiehl’s Ultra Facial Advanced Repair Barrier Cream (50ml), 59 Franken

Hey Pretty Beauty-ABC Beauty Blog Magazine Skincare Tipps Winter Skin Trockene Haut Winterpflege Kiehl's Ultra Facial Advanced Repair Barrier Cream

Der Name sagts schon: Die Formulierung enthält die Advanced Barrier Technology, die die Lipidstruktur der Haut nachahmt und die Feuchtigkeitsbarriere unterstützt. Ausserdem sind kolloidales Hafermehl und Beta-Glucan enthalten, für die extra entzündungshemmende und feuchtigkeitsspendende Wirkung. Eine dicke Creme, die sich wie ein schützender, wärmender Mantel anfühlt.

Dr. Hauschka Rosen Tagescreme (30ml), 33 Franken

Hey Pretty Beauty-ABC Beauty Blog Magazine Skincare Tipps Winter Skin Trockene Haut Winterpflege Dr. Hauscka Rosen Tagescreme

Speaking of Schutzmantel: Die klassische Rosencreme von Dr. Hauschka ist einer meiner bewährten Helferlein im Winter. Verschiedene Rosen-Auszüge, dazu Sheabutter, Avocadoöl, Rosenblütenwachs und Johanniskraut machen einen super Job im Ausgleichen, Beruhigen und (geflügeltes Wort von heute) Schützen. Ausserdem ist der sanfte, natürliche Rosenduft richtig schön nostalgisch und angenehm.

Team Dr. Joseph Ultra Intense Moisturizing Cream (50ml), 102 Franken

Hey Pretty Beauty-ABC Beauty Blog Magazine Skincare Tipps Winter Skin Trockene Haut Winterpflege Team Dr Joseph Ultra Intense Moisturizing Cream

Mit Panthenol und Urea ist diese reichhaltige Creme super schön beruhigend und rückfettend. Eignet sich übrigens auch bestens für den Winterurlaub! Wobei du beim Skifahren dann den Sonnenschutz on top nicht vergessen darfst – gell?

Clarins Calm-Essentiel Huile Restructurante (30ml), 86.90 Franken

Hey Pretty Beauty-ABC Beauty Blog Magazine Skincare Tipps Winter Skin Trockene Haut Winterpflege Clarins Calm-Essentiel Restoring Treatment Oil

Extra für sensible Haut ist dieses Gesichtsöl von Clarins. Mit überwiegend natürlichen Inhaltsstoffen wie Kameliensamenöl und Extrakte von Muskatellersalbei wird trockene Haut wieder geschmeidig gemacht. Das Öl kann als alleinige Pflege oder auch in Kombination mit einer Feuchtigkeitscreme verwendet werden.

Aesop Damascan Rose Facial Treatment (25ml), 79 Franken

Hey Pretty Beauty-ABC Beauty Blog Magazine Skincare Tipps Winter Skin Trockene Haut Winterpflege Aesop Damascan Rose Facial Treatment

Da ist sie wieder, die Rose! Diesmal als Öl und in Kombination mit Neroli. Sie macht einfach einen wirklich guten Job im Beruhigen und Umsorgen und deshalb mögen wir sie, die Rose. Dieses Facial Treatment ist zudem eine Nährstoffbombe und macht gestresste Winterhaut wieder happy.

Evolve Rosehip Miracle Oil (30ml), 39.50 Franken

Hey Pretty Beauty-ABC Beauty Blog Magazine Skincare Tipps Winter Skin Trockene Haut Winterpflege Evolve Rosehip Miracle Oil

Ein schönes Trio findet sich in diesem Fläschchen: Hagebutten-, Schwarzkümmel- und Arganöl pflegen intensiv und revitalisieren trockene Haut. Das Öl wirkt regenerativ, entzündungshemmend und revitalisierend. Die essentiellen Fettsäuren im Hagebuttenöl sorgen zudem für nachhaltig umsorgte Haut.

Eucerin UreaRepair Plus Lotion 10% Urea (250ml), 24.90 Franken

Hey Pretty Beauty-ABC Beauty Blog Magazine Skincare Tipps Winter Skin Trockene Haut Winterpflege Eucerin UreaRepair Plus 10% Urea Lotion

Vielleicht ein bitzeli unsexy, aber für super trockene, schuppige und «harte» Winterhaut (kennst du das, wenn die trockene Haut irgendwie verhornt?) finde ich Urea-Cremes immernoch am wirksamsten. Mittlerweile bin ich da hardcore und kaufe nicht unter 10%!

Caudalie Vinotherapist Body Butter (250ml), 29.90 Franken

Hey Pretty Beauty-ABC Beauty Blog Magazine Skincare Tipps Winter Skin Trockene Haut Winterpflege Caudalie Vinotherapist Repleneshing Vegan Body Butter

Wenn deine Haut nicht ganz ich-brauche-Eucerin-trocken ist, dann kann ich diese Body Butter von Caudalie sehr empfehlen. Die Formulierung ist vegan, angenehm schnell einziehend und zugleich super nährend. Einfach ein sehr schönes Produkt, das ich gerne in den kälteren Monaten verwende, abwechselnd mit den hardcore Urea-Produkten.

Wir haben also gelernt: Im Winter verträgt unsere Pflegeroutine MEHR FETT und zwar in Form von dicken, reichhaltigen Cremes und nährenden Ölen.

Wie machst du deine Haut Winter-ready? Gibt es vielleicht ein Geheimtipp, von dem ich noch nichts weiss?

Alles Liebe und happy Winterwochenende,

Sandra

Closer WinterSkincare

P.S.: Passt jetzt ebenfalls prima:

Author

Sandra liebt: Naturkosmetik, frisch gewaschene Make-Up-Pinsel, geringelte Matrosen-Shirts, Männer mit Schnurrbart und wenn jemand etwas Feines für sie kocht, einfach so.

5 Comments

  1. Ja, Ceramidin fehlt ja uf dinere Liste. Ah es git unzähligi Creme für de Schutz. Und dänn mein ich immer, es muess doch eis geh wo no besser isch. haha

  2. Danke für die super Tipps und das süsse Katzen-GIF – Katzen gehen immer… 😅Nachdem offenbar LRP IsoUrea in der Schweiz nicht mehr erhältlich ist *leises schluchzen*, schätze ich Neutrogena Visibly Renew Bodymilk sehr. Alternativ Drunk Elephant T.L.C. Glycolic Body Lotion. Alle haben zwei Eigenschaften gemeinsam: trockene juckende Haut wird richtig genährt, und wunderbar glatt und zart! 😍

    • Gell, das Katzen-GIF hat mich auch sehr aufgeheitert 🙂 Super Tipp mit Neutrogena und Drunk Elephant – die habe ich tatsächlich noch nicht getestet!

    • die guten Sachen verschwinden immer vom Markt 😭 danke für die Tipps!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.