Gell, war schön, mit der Nachmittagssonne gestern? Ich bin zuversichtlich, dass es sich der Frühling nun endgültig bequem macht bei uns… und das pünktlich zum Hautkrebs-Aufmerksamkeitsmonat Mai. Das ist hier auf Hey Pretty durchaus eine gute Gelegenheit, sich daran zu erinnern, seine Muttermale genau anzuschauen – und diese auch von einer Dermatologin oder einem Dermatologen kontrollieren zu lassen. Denn es gibt ein paar Key Facts zum Thema Melanom (schwarzer Hautkrebs), die keinen von uns kalt lassen düften: So gehört die Schweiz zu den 10 Ländern der Welt, die die höchste Rate von Hautkrebserkrankungen haben – und die Weltgesundheitsorganisation WHO schätzt, dass globalen Todesfälle aufgrund von Melanomen bis 2025 um mindestens 20% zunehmen werden.

Scary Zahlen, oder?

Ich selbst lasse meine Haut einmal pro Jahr checken und habe nach meiner letzten Kontrolle im Februar ein paar Wochen später ein dunkles Muttermal am Oberschenkel herausschneiden lassen: Die Laborresultate kamen eine Woche später und waren zum Glück «unauffällig». Ein Happy End, das man proaktiv heranführen konnte, solzäge.

Und dasselbe gilt in Sachen Sonnenschutz! Wer regelmässig Hey Pretty liest, weiss, dass wir hier schon seit 12 Jahren zu jeder möglichen Gelegenheit das tägliche Tragen von SPF propagieren – schon fast e bitz nervig, oder? – und der Begriff «Anti-Aging» fällt NIE, ohne UV-Schutz zu nennen.

So fühlte ich mich auch sofort verstanden, als ich RoseKin-Gründerin Jessica Käsermann-Gross vor ein paar Jahren an einem Event kennerlernte, denn: sie ist nicht nur Sonnenschutz-Riesenfan, sondern hat sich mit der Lancierung ihrer eigenen Marke auch aufgemacht, die Message in die Welt hinauszutragen:

DAILY SUNSCREEN IST NICHT EINE OPTION, SONDERN EIN MUSS.

RoseKin Group Mood

WAS DU ÜBER ROSEKIN COSMETICS WISSEN MUSST:

Das unabhängige Schweizer Label wurde 2019 von Jessica Käsermann-Gross gegründet mit dem Ziel, mit gut formulierten, angenehm zu tragenden Produkten Sonnenschutz so selbstverständlich und angenehm wie möglich zu machen. Dazu inspiriert wurde sie bei einem zweijährigen Aufenthalt in Asien, wo sie nicht nur bemerkte, was für ein wichtiges Thema UV-Schutz ist in Asien, sondern auch wie anders – und unglaublich leicht – deren Texturen waren. So werden die RoseKin-Produkte in der Schweiz in Zusammenarbeit mit Dermatolog*innen entwickelt und in Korea produziert.

Die aktuell drei Produkte von RoseKin sind alle vegan, frei von Mineralöl, Parabenen oder Alkohol und sind (natürlich tierversuchtsfrei!) dermatologisch getestet. Für Jessica gehört aber die Aufklärung über die Gefahren der Sonneneinstrahlung genauso zu ihrem Job wie die Produkte selbst – und da nutze ich natürlich die Gelegenheit sofort, die Expertin fünf wichtige Fragen zum Thema UV-Schutz beantworten zu lassen!

RoseKin Jessica Portrait PR
Jessica Käsermann-Gross von RoseKin (PR Image)

DAS KLEINE SONNENSCHUTZ-EINMALEINS MIT JESSICA VON ROSEKIN:

Muss man wirklich jeden Tag Sonnenschutz tragen? Da produziert der Körper doch gar kein Vitamin D mehr, was auch nicht gut ist für die Gesundheit?

«Diese Frage wird mir oft gestellt, da noch immer viele Falschinformationen in Bezug auf Vitamin D kursieren. Die UVB-Strahlen sind tatsächlich für die Produktion des körpereigenen Vitamin Ds verantwortlich, und es werden im Frühling, Sommer und Herbst (also wenn der UV-Index am höchsten ist) täglich 20 Minuten UVB-Strahlung empfohlen. Und die kann man sich auch wunderbar «einholen», aber ich rate meist, lieber die Arme oder Beine der Sonne auszusetzen, da die Gesichtshaus am empfindlichsten reagiert. Und was viele nicht wissen, ist dass es im Winter praktisch keine UVB-Strahlung gibt, sodass es sich lohnt, das Vitamin D über den Winter als Supplement einzunehmen.»

Wenn man den ganzen Tag drinnen ist, und der Sonne nur mal kurz beim Pendeln oder in der Mittagspause begegnet, braucht man keinen UV-Schutz, oder?

«Rein theoretisch gesehen bräuchte man dann keinen UVB-Schutz, denn die UVB-Strahlung kann nicht durch Fenster oder Windschutzscheiben dringen. Es ist jedoch die UVA-Strahlung, die sowohl durch Fenster dringt und auch tiefer in unsere Haut, wo sie die Zellen schädigt. Deswegen ist es sehr wichtig, täglich auf einen guten (UVA)-Schutz zu setzen. Da bietet sich eine Foundation mit SPF besonders gut an für den Alltag.»

Stimmt das, dass organische Sonnenschutzfilter besser sind als anorganische?

«Ich habe viel zu dem Thema nachgeforscht und stelle fest, dass die Diskussion wegen ‚organisch vs. chemisch‘ bei Filtern vor allem aus den USA stammt, Dort sind einige chemische Filter vom FDA zugelassen, die nicht nur veraltet sind, sondern auch unter Verdacht stehen, hormonell wirksam zu sein. Würde ich in den USA wohnen, würde ich deshalb wohl auch auf rein physikalische Filter setzen.

Durch Social Media ist das Thema auch zu uns durchgedrungen, wobei wir (hier in Europa) neue und extrem gute chemische Filter haben, die keine hormonelle Wirkung haben, und von denen es auch weniger braucht, um dieselbe Schutzwirkung zu erreichen. Deshalb ist es meiner Meinung nach nicht wichtig, ob der Filter physikalisch oder chemischer ist, sondern: wie neu ist er? Ist es ein Nano(physikalischer) Filter? Dann wäre er genauso schlecht wie die alten chemischen Filter. Du siehst, so direkt lässt sich die Frage wohl nicht beantworten, darum sage ich generell: Neue chemische Filter sind top, genauso wie physikalische Nicht-Nano-Filter wie Zink oder Titanium.»

Wenn ich eine Tagsescreme mit SPF 30 benütze, und meine Foundation darüber auch einen SPF von 20 enthält, dann ist das zusammen ein SPF von 50, oder?

«Nein, leider nicht. 30 + 20 ergibt nicht 50, sondern: der höchste aufgetragene Filter gilt. In diesem Fall würde man also von einem SPF 30 ausgehen. UV-Schutz kann nicht kumuliert werden, es gibt also beim Sonnenschutz kein «Layering». Viel wichtiger ist darum, dass man bei längerem Aufenthalt in der Sonne regelmässig nachcremt.»

Ich vergesse morgens oft, separaten Sonnenschutz aufzutragen. Hast du einen Hack, wie ich das besser in meine Alltagsroutine einbauen kann?

«Und genau das ist der Grund, warum ich RoseKin gegründet habe! Obwohl ich mich bei der Arbeit mit dem Thema Hautkrebs beschäftigt habe und obwohl ich in Asien gelebt habe und alle Zahlen gekannt habe, habe ich es TROTZDEM nicht geschafft, jeden Tag SPF zu tragen, genau wegen diesem zusätzlichen Pflegeschritt. Deshalb habe ich den UV-Schutz in die Tagespflege und ins Make-up integriert, damit man nicht noch extra daran denken muss. Und gerade jetzt als Mami habe ich noch weniger Zeit, um mich darum zu kümmern und bin froh, wenn alles in einem Produkt ist und ich schnell – und gut geschützt – aus dem Haus komme!».

Danke für die Erläuterungen, liebe Jessica! Und das ist natürlich eine fabulöse Gelegenheit, dir jetzt genau die RoseKin Sonnenschutzprodukte vorzustellen, die den täglichen SPF ganz easy machen!

DIE ROSEKIN-SPF-PALETTE FÜR JEDEN TAG:

RoseKin Hydrating Day Cream SPF 30, 51 Franken

RoseKin DailyProtection Pflege

Es gibt nichts, was in dieser Auflistung nicht grossartig klingt: Niacinamid (ein Antixodans, das die Haut stärkt, die Talgproduktion reguliert und Rötungen reduziert), Glyzerin, ein federleichter Feuchtigkeitsspender, Adenosin (ein Secret Hero aus der asiatischen Hautpflege, das gegen Linien und Fältchen wirkt) und entzündungshemmendes Rosmarinöl… und obendrauf ein High-Tech-UV/A und UV/B-Schutz, dessen Entwicklung mehr als zwei Jahre gedauert hat.

Federleicht, schnell einziehend und so einfach anzuwenden: Ich bin wirklich begeistert von dieser Tagespflege, die sich auf der Haut wirklich wie eine Feuchtigkeitscreme anfühlt – und null nach Sonnenschutz!

RoseKin Long Lasting Liquid Foundation SPF 50 (in 3 Shades), 47 Franken

RoseKin DailyProtection Produkt

Das erste Produkt von RoseKin ((stimmt das?)) bietet genau die «zeitsparende» Fusion aus gutem Make-Up und SPF, die Sonnenschutz noch viel selbstverständlicher macht: Die leichte Foundation bietet eine erstaunlich gute Abdeckung, ohne zu matt zu wirken und lässt sich dank der flüssigen Textur auch sehr gut verblenden und in die Haut einarbeiten.

Die drei Farbtöne LIGHT, MEDIUM und TAN unterscheiden sich nicht so stark, wie ihre Namen vermuten lassen könnten, wie du hier siehst…

RoseKin DailyProtection Swatches Arm
von unten: Light, Medium und Dark

…und was ich als Anwenderin erstaunt hat: sie ist auch äusserst ergiebig, this tube goes a long way… und die RoseKin On-the-go Mini Foundation Brush dazu ist übrigens genial!

RoseKin Mineral Loose Powder SPF 50 (in 3 Shades), 56 Franken

RoseKin Powder Pinsel

Du willst nur eine leichte Abdeckung in der Art «my skin, but better»? Dann könnte der lose Mineralpuder von RoseKin was für dich sein! Ob morgens nach der Feuchtigkeitspflege und UV-Schutz oder auch unterwegs als Top-Up für Zwischendurch, vereint dieser leichte getönte Puder einen Hauch perfektionierender Farbe, mattiert glänzende Hautstellen und ist dabei auf der Haut völlig unsichtbar.

Zum hohen Lichtschutzfaktor gesellen sich auch noch Mineralien mit antixodativer Wirkung, also ist auch e bitz für Skincare-Boost gesorgt!

RoseKin Powder Closeup

Die Dose selbst ist übrigens sehr gut designt: ich habe sie oft dabei, einfach in meiner Handtasche eingeworfen (I know, sorry!) und sie bleibt felsenfest zu, bis du sie brauchst… und auch hier gibts einen passenden On-the-go Loose Powder Brush (für 25 Franken)… und ich merke, dass ich unbedingt ein hübsches kleines Necessaire finden muss, um das Dream Team gemeinsam safe zu verstauen, ahem!

Und zum Schluss gibts noch ein Goodie für alle Hey Pretty-Leserinnen und Leser:

Wir dürfen nämlich 20 Probiersets der genialen RoseKin Long Lasting Liquid Foundation verschenken – mit allen drei Shades, damit du den für dich perfekten Match findest!

RoseKin SampleSet

…und unter allen Kommentaren gibt es auch noch ein «Flüssige Sonnenpflege»-Set mit der Hydrating Day Cream und der Foundation in deinem Wunschton in Wert von 88 Franken zu gewinnen!

Um mitzumachen am Giveaway, muss du a.) in der Schweiz wohnen und b.) unten einen Kommentar hinterlassen, THAT’S ALL. Die glücklichen Gewinner*innen werden nach Teilnahmeschluss am 20. Mai 2024 direkt von uns per E-Mail kontaktiert, so check your inbox and wear your sunscreen!

Und nun noch als Abschluss die Frage, die ich als Beautyjournalistin regelmässig höre und nun auch noch an die SPF-Expertin Jessica beantworten darf:

Gibt es eine ‚gesunde Bräune`, und wenn ja, wie erreicht man die?

«Nein, gesunde Bräune gibt es nicht. Ich bin ein grosser Befürworterin der Idee, seine natürliche Hautfarbe lieben zu lernen – denn deine Haut ist perfekt, genau so, wie sie ist. Und wenn Bräune trotzdem ein Thema ist: einfach auf Spray Tans beim Profi, oder Selbstbräunungsprodukte für Zuhause setzen. Alles andere ist leider nicht gesund.»

Also, hol‘ dir jetzt den perfekten Alltags-Sonnenschutz, add some SPF Make-Up und die Bräune? Die holen wir gerne mit Bronzer und Self Tanner! Viel Glück beim Giveaway und hab‘ einen wunderbaren Tag!

RoseKin Cosmetics sind direkt im eigenen Webshop erhältlich. Mit dem Checkout-Code «protectyourskin15» gibts noch bis 31.05.2024 einen Spezialrabatt von 15% auf das gesamte Sortiment!

RoseKin Closer
SPONSORED CONTENT auf Hey Pretty: Dieser Beitrag ist im Rahmen einer bezahlten Kooperation entstanden.
Author

Steffi liebt: Wirksame Anti-Aging-Produkte, den Geruch eines Sommergewitters, ihre Heimatstadt Zürich und Menschen, die genauso laut lachen wie sie.

83 Comments

    • Da meine Tagescreme mit Sonnenschutz gerade leer,würde ich das gerne ausprobieren. Danke für das Gewinnspiel

  1. Das klingt suuper. Ich suche eine neue Facecream mit Sonnenschutz die mir zusagt. Meine gibt es nicht mehr. Und 2in1 ist einfacher alles alles einzeln auftragen 😜.

    • Uii wie toll! 🥳 da hüpf ich doch mit in den Loostopf. Ich bin immer wieder auf der Suche nach einer guten Liquid Fondation mit SPF 🤗

  2. Ich würde gerne gewinnen!
    und ja sonnenschutz ist wichtig, ich hatte mit 31 ein melanom, wurde zum glück früh entdeckt – also an alle; kontrolliert eure muttermale!!

    • Ohh das würde ich sehr gerne testen. Habe bisher eine getönte Sonnencreme aber die überzeugt leider nicht wirklich und da ich eine Pigmentflecken-Anfälligkeit 🤪 ist SPF 50 sowieso ein MUSS…

    • Wow, das isch jo praktisch. Alles in einem wär super. Würdi gern usprobiera. Danka für s gwinnspiel.

  3. Belinda Levratti Reply

    That’s Genius! Schon lange auf der Suche nach einer „gäbigen“ Tagescreme mit gutem Sonnenschutz und toller Textur. So lässt sich easy peasy die Hautpflege vereinfachen ohne Abstriche 🙏♥️🎁😘🌞

  4. Ohhh es wäre toll, diese Produkte mal
    ausprobieren zu können 😍☀️

  5. Die Produkte tönen sehr ansprechend 😍, würde ich mega gerne ausprobieren.

  6. Bim Tennis spiele bruchi ä gueti Sonnecreme. Würd sie gern teste. ☀️🎾

  7. Danke für diesen Beitrag! RoseKin klingt genau nach dem, was ich brauche 🤩. Habe seit einigen Jahren mit Pigmentflecken zu kämpfen und sollte dringend jeden Tag Sonnenschutz auftragen. Aber wir ihr schreibt, das ist meistens einfacher gesagt als getan, wenn man nicht die passenden Produkte hat. Deshalb würde ich mich sehr freuen, RoseKin auszuprobieren 😍🌹

    • Die RoseKin Cosmetics tönt genau nach mir da bei mir leider der Sonnenschutz manchmal nicht aufgetragen wird wäre das perfekt für meine Gesichtspflege da es für mich möglichts einfach aber gute Pflege sein muss. Ich mache sehr viel Outdoor Sport deshalb möchte ich die Produkte sehr sehr gerne testen🍀🤩😊

  8. Versuche mein Glück! So ein Set in „Medium“ würde wunderbar für mich passen und mir definitiv helfen, IMMER Sonnenschutz zu tragen

  9. Ich pröble schon ewigs herum und wurde bislang nicht fündig.. (wobei die neue Gesichtssonnencreme von Sherpa mit SPF50 ziemlich ok ist UND in der Migros erhältlich).

    Die beiden Kombis Pflege/SPF und Makeup/SPF von RoseKin würde ich sehr gerne testen! 🤗

  10. Danke für den hervorragenden Artikel. Mit so leichten Texturen gibt es keine Ausrede mehr, nicht täglich SPF50 zu verwenden 🤗

  11. Genau was ich gesucht habe damit es morgens schnell geht mit Make-Up und Sonnenschutz 😎

  12. Oh i love. Ich trage täglich Sonnenschutz, aber habe noch kein Top-Produkt entdeckt, welches ganz meinen Bedürfnissen entspricht.🔆

  13. Ich habe eine sehr helle Haut und würde mich sehr freuen die Produkte von Roseskin Cosmetics zu testen.

  14. Ich würde super gerne die Produkte testen, da ich seit längerem auf der Suche nach einer Fonds de Teint mit Sonnenschutz 50 bin. Finde ich eine super Erfindung! Komplimente!

  15. Mit Hauttyp 1 brauche ich guten Sonnenschutz und freue mich wenn es neue gute Produkte gibt

  16. Oh ja, würde ich sehr gerne testen. Da ich ca. denselben hellen Teint wie du, Steffi, habe, ist Sonnenschutz für mich eh immer ein Muss.

  17. woow sonnenschutz mit stil 😍 – würde ich sehr gerne ausprobieren.

  18. Danke für diesen tollen Beitrag! Ich bin immer auf der Suche nach einer leichten Foundation mit SPF für den Sommer – da hüpfe ich doch gerne in den Lostopf!

  19. Ich versuche wirklich jeden Tag Sonnenschutz zu tragen und probiere daher immer gerne neue Sonnenschutz-Crèmes/Fluids… aus. Daher würde ich mich sehr freuen, die Produkte dieser Marke mal auszuprobieren!

  20. Bin eine noch nicht Sonnenschutz Anwenderin und möchte es gerne werden, daher würde es mich freuen Gewinnerin von diesem Produkt zu sein….🤗

  21. Das klingt total gut 🤗☀️ würde ich sehr gerne ausprobieren. Vielen Dank für den Beitrag

  22. Das tönt nach dem perfekten Sonnenschutz für immerwiedervergessenkopfnoimedandersimschuss- Mutti😊. Da mach ich super gerne mit!

  23. Luana Kammerer Reply

    Spannende Produkte 🙂 und leichte Produkte sind im Sommer immer gut!

  24. Da ich doch eher eine Sonnenanbeterin bin, ist es sehr wichtig gut geschützt zu sein! Ich würde somit sehr gerne rosekin produkte ausprobieren!

  25. Ou, das hört sich supertoll an – ich hab schon so viele Sonnencremes fürs Gesicht ausprobiert und alle sind sie bitz schmierig/fettig/grüslig und einfach bäh… und Merci für die Verlosungen immer wieder!

  26. Rebeca Frau Bender Reply

    Hi Schönes, eigentlich habe noch nie eine Foundation mit Sonnenschutz verwendet und möchte sehr gerne sehen, welche Wirkung auf meine Haut hat.

  27. Julie Muller Reply

    Sowohl Sonnencrème wie Foundation… das hört sich wirklich interessant an und ich würde es gerne ausprobieren

  28. Ich bin gerade auf der Suche nach solch einem Alleskönner! Am Morgen muss es schnell gehen, aber trotzdem gut aussehen und schützen. Bin ich gerne dabei 💪

  29. BARBARELLA Reply

    Ooo so wunderbar, ich wünschte mir einen guten Sonneschutz 🌻🌼🌻

  30. Oh das wäre toll. Ich wäre dann nochmals schneller am Morgen und hätte erst noch den wichtigsten Schutz überhaupt auf dem Gesicht🍀

  31. Karen Droux Reply

    Vielen Dank, es ist so wichtig, sich vor der Sonne zu schützen 🍀🫶🏻🍀

  32. Ich würde diese interessanten Produkte gerne ausprobieren🍀

  33. ANITA ENDERLI Reply

    Merci j’aimerais tester vos produits que je ne connais pas ….

  34. VALERIE F BERCLAZ Reply

    Toujours bien se proteger c’est important pour eviter des surprises.

  35. Catherine Caccia Reply

    Beige rosé et teint poudré et enfin des selfies adéquats…c’est apaisant…
    Comme j’aimerais gagner, tester, et aimer…merci pour le concours

  36. Diese interessanten Produkte würde ich gerne ausprobieren.Vielen Dank

  37. Merci pour ce joli concours auquel je participe avec plaisir 🌺

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.