Was für ein Jahr. Irgendwie lang, irgendwie kurz und alles in allem ziemlich herausfordernd und anstrengend.

Trotzdem wollen wir die guten Dinge beleuchten und zu den Highlights meines Jahres gehören definitiv diese Damen:

Das Hey Pretty-Team ist zwar immernoch klein und fein, doch schon viel grösser, als damals vor 5 Jahren, als ich als Praktikantin zu Steffis One-Woman-Show dazugestossen bin. Und ohne jetzt total rührselig klingen zu wollen, bin ich einfach dankbar, mit diesen wunderbaren Frauen zusammenarbeiten zu dürfen.

Hey Pretty Beauty Blog Beautyfavourites 2021

Um das Jahr ein bisschen Revue passieren zu lassen, machen wir das, was wir am besten können: Beauty.

In drei Kategorien erzählt das Hey Pretty-Team, was beautymässig in diesem Jahr besonders toll war.

Steffi, Oberbloggerin und OG

Hey Pretty Beauty Blog Beautyfavourites 2021

Skincare des Jahres: Sunday Riley Pink Drink

Hey Pretty Beauty Blog Beautyfavourites 2021 Sunday Riley Pink Drink

What kind of magic is this? Okay, da stecken Peptide und fermentierter Honig und Grüntee drin, aber das erklärt noch nicht genau, wie dieses Wundermitteli gleichzeitig turbo-befeuchtet, Glow schenkt und meine Haut zu Strahlen bringt… und zwar egal, ob ich ihn am Morgen als Feuchtigkeits-Toner benütze, als Auffrischung im Laufe des Tages oder als Zwischen-Layer in meiner Abendroutine, schön ein-ge-sandwiched zwischen Serum, Feuchtigkeitspflege oder Gesichtsöl.

Make-up des Jahres: MAC Extended Play Gigablack Lash

Hey Pretty Beauty Blog Beautyfavourites 2021 MAC Extended Play Gigablack Lash

Weil Sandra diesen Beitrag verfasst, muss ich zuerst einen Disclaimer platzieren: SHE TOLD ME SO. Als meine geliebte Kevyn Aucoin Volume Mascara nicht lieferbar war bei Douglas, bin ich einfach zum MAC Store am Bellevue Zürich galoppiert und habe nach ihrer besten Mascara verlangt (und zwar in echli einem forschen Ton, sorry!). Und als ich Sandra danach von dieser nahezu-perfekten Mascara vorgeschwärmt habe, sagte sie zurecht, dass sie mir schon etliche Male gesagt hat, dass mir die Extended Play zusagen würde: Volumen, Länge und KEINE PANDA-AUGEN. 100 Punkte für Frau Gimmel, und Steffi ist bekehrt.

Holy Grail des Jahres: Cosmetics 27 Baume 27

Hey Pretty Beauty Blog Beautyfavourites 2021 Cosmetics 27 Baume 27

Erst dachte ich, dass mir diesee wirklich reichhaltige, fast pasten-artige Pflege viel zu intensiv wäre. Aber gopf, sowohl nach IPL-Treatments, wie auch im Alltag, wenn meine Haut aus irgendwelchen Gründen aufgebracht ist, beruhigt der Baume 27 über Nacht – und lässt mich mit frischer Haut aufwachen. Und sein etwas spezieller Duft erinnert mich dafür immer an eine alte Bibliothek – in a good way!

Sandra, Teilzeitbloggerin und Naturkosmetik-Freak

Hey Pretty Beauty Blog Beautyfavourites 2021

Skincare des Jahres: Shea Yeah Universal Beauty Balm Faith

Hey Pretty Beauty Blog Beautyfavourites 2021 Shea Yeah Faith

Ein Balsam für alles: Ich brauche Faith als Reinigungsbalsam, als intensive Gesichtspflege, als Körperpflege, als Handpflege… und zur Aromatherapie, denn es riecht soo lecker nach Lavendel, dass es mich augenblicklich entspannt. Ein grossartiges Produkt!

Make-up des Jahres: Naturaglacé Concealer

Hey Pretty Beauty Blog Beautyfavourites 2021 Naturaglace Concealer

Ein Concealer, den ich nachkaufe! Wenn man bedenkt, welche Jobs ich ausübe, sagt das schon relativ viel aus. Er hat die perfekte Textur – cremig und nicht zu trocken – deckt gut ab und wirkt trotzdem natürlich.

Holy Grail des Jahres: Pierre Guillaume 4.1 Le Musc Et La Peau

Hey Pretty Beauty Blog Beautyfavourites 2021 Pierre Guillaume Le Musc Et La Peau

Auch hier: Das einzige Parfum, das ich nachkaufe (mittlerweile schon drei Mal!). Es war ein Zufallsfund bei Osswald und mittlerweile ist es mein Signature Scent. Es ist das perfekte mein-Eigenduft-aber-besser-Parfum und passt zu allem und allen. Sieben verschiedene Moschus-Akkorde, ausgeschmückt mit Ylang-Ylang, Tonkabohne, Amber, Zedernholz, Rosmarin und ein bisschen Vanille. Die grosse Liebe!

Nathalie, Teilzeitbloggerin und Schreibprofi

Hey Pretty Beauty Blog Beautyfavourites 2021 Bobbi Brown Crushed Oil Lipgloss

Skincare des Jahres: Estée Lauder Re-Nutriv Ultimate Diamond Transformative Eye Serum

Hey Pretty Beauty Blog Beautyfavourites 2021 Estee Lauder Re Nutriv Eye Serum

So leicht und angenehm und sorgt mit leichtem Perlschimmer für einen wirklich wachen Blick! In Zeiten von Homeoffice benutze ich es sehr gerne anstelle von Makeup, um ein bisschen extra Frische in mein Gesicht zu zaubern. Ist aber auch für Makeup-Tage zu empfehlen, da dank der leichten Textur nichts verschmiert. Ausserdem ist der kühlende Keramik-Applikator magnetisch und hält am Flakon – genial!

Make-up des Jahres: Bobbi Brown Crushed Oil Infused Gloss

Hey Pretty Beauty Blog Beautyfavourites 2021 Bobbi Brown Crushed Oil Lipgloss

Nicht unbedingt neu, aber immernoch super: Für mich der einzige Lipgloss, der nicht klebend ist! Die ölhaltige Textur pflegt und glänzt und macht nichts, was sie nicht soll.

Holy Grails des Jahres: Origins Original Skin Retexturizing Rose Clay Mask und Clear Improvement Active Charcoal Mask

Hey Pretty Beauty Blog Beautyfavourites 2021 Origins Original Skin Clear Improvement

Es war definitiv das Jahr der Gesichtsmasken. Ich trage meine beiden Favourites von Origins gerne kombiniert auf: Active Charcoal Mask an Stellen, die zu Unreinheiten neigen und die Rose Clay Mask auf dem restlichen Gesicht. Letztere ebnet das Hautbild und sorgt für einen schönen Glow, während erstere überschüssiges Öl entfernt und gegen lästige Unreinheiten wirkt.

Vera, Admin und Produktionsfee

Hey Pretty Beauty Blog Beautyfavourites 2021

Skincare des Jahres: Radical Age-Defying Exfoliating Pads

Hey Pretty Beauty Blog Beautyfavourites 2021 Radical Age Defying Exfoliating Pads

Einer meiner ständigen Begleiter heisst Akne und es hilft meiner Haut sehr, regelmässig zu peelen. Diese praktischen Pads sind nicht nur einfach anzuwenden, sondern auch wahnsinnig wirksam! Schlicht, der Burner!

Make-up des Jahres: Maybelline Lash Sensational Sky High Mascara

Hey Pretty Beauty Blog Beautyfavourites 2021 Maybelline Sky High Mascara

Ich schminke mich ja wirklich praktisch nie, aber ohne Mascara gehe ich nicht mal zum Briefkasten! Diese von Maybelline zaubert Klimperwimpern im Handumdrehen!

Holy Grail des Jahres: Garnier Hydra Bomb Augen-Tuchmaske

Hey Pretty Beauty Blog Beautyfavourites 2021 Garnier Hydra Bomb Augen Tuchmaske

Man glaubt es kaum, aber diese Augenpads reduzieren meine Augenringe sichtlich! Ausserdem fühlen sie sich angenehm an und sorgen für ein bisschen Home Spa-Feeling.

Marina, Admin und Glücksfee

Hey Pretty Beauty Blog Beautyfavourites 2021

Skincare des Jahres: Louis Widmer Crème Riche Nuit

Hey Pretty Beauty Blog Beautyfavourites 2021 Louis Widmer Creme Riche Nuit

Unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis und wirklich verblüffende Ergebnisse! Ich hab deutlich weniger «Knitterfalten» am Morgen und meine Haut fühlt sich weich und aufgepolstert an. Ausserdem ist es Made in Switzerland!

Make-up des Jahres: Chanel Vitalumière Satin Smoothing Fluid Makeup

Hey Pretty Beauty Blog Beautyfavourites 2021 Chanel Vitalumiere

Mein Make-up Produkt des Jahres! Und des letzten und vorletzten und vorvorletzten… etc. etc. – ich liebe diese Foundation einfach! Es ist leicht, gibt einen schönen Glow und ist die Investition wirklich Wert. Meine trockene Haut liebt es seit Jahren!

Holy Grail des Jahres: Dyson Corrale Haarglätter

Hey Pretty Beauty Blog Beautyfavourites 2021 Dyson Corrale

Unser Neuzugang in der Dyson-Family: Der kabellose Haarglätter hält, was er verspricht! Einmal kurz bei tiefster Hitze durchs Deckhaar geglättet und mein Bob sieht aus wie vom Coiffeur – glänzend und nicht plattgebügelt! Im Duo mit der Föhnbürste (mein Holy Grail des letzten Jahres) der Wahnsinn!

Hey Pretty Beauty Blog Beautyfavourites 2021 Louis Widmer Chanel Estee Lauder

Und was waren deine Beauty-Favourites des Jahres 2021?

Hinterlasse SUPERBITTE einen Kommentar, damit wir alle unsere Must-Have-Tipp-Liste ergänzen können!

Alles Liebe und auf ein wundervolles 2022,

Sandra

Vorheriger ArtikelHey Pretty Freebies: Der Free Printable Wandkalender 2022 ist da!
Nächster ArtikelGet Cozy: 10 luxuriöse Duftkerzen, die sich lohnen

13 KOMMENTARE

  1. Hallo Ihr Lieben

    Mein absoluter Favorit ist/war der Sonnenschutz der Eigenmarke von Dr. Liv Krämer SPF30. Die Creme schützt mich und meine bald 56 jährige Mischhaut jeden Tag als Tagespflege vor den Sonnenauswirkungen, klebt nicht, fühlt sich auch mit Maske im Sommer nicht zu fettig an und spendet selbst im Winter genug Feuchtigkeit ohne dabei Pickel auszulösen.

    Wünsche Euch allen einen tollen Rutsch in ein happy gesundes 2022 und danke dem ganzen Hey Pretty Team für Euer Herzblut mit den wirklich tollen, sinnvollen und gut recherchierten Beiträgen!!

    Herzliche Grüsse, Sue

  2. So ein toller artikel!

    Ich liebe es verschiedene Produkte auszuprobieren, komme aber immer wieder auf folgende Produkte zurück;
    Clarins self tan addition éclat, ein tropfen am morgen und man sieht gleich viel frischer und leicht gebräunt aus 😉 (und nach einem Melanom vermeide ich die Sonne resp. schaue auf UV-Schutz!)
    Skin Ceutical CE Ferulic, das beste Vit C Serum
    La Roche Toleriane Dermallergo Yeux, super für meine empfindlichen Augen

    Einen guten Rutsch!

  3. Danke für die Tipps. Bin immer noch auf der Suche nach einem Mascara, der meine geraden Wimpern, liebevoll mit Wimpernzange gebogen, den ganzen Tag in Schwung hält. Cover girl hat leider reformuliert, früher hat der wasserfeste Lash Blast toll gehalten. Mal eure Tipps probieren…
    Beste Wünsche für ein gesundes zufriedenes neues Jahr. 🤗

  4. Toller Artikel. Für Maskara bin ich der absolute Fan von Diorshow in braun, weil es unglaublich natürlich wirkt. Gueten Rutsch euch allen!

  5. Der Dyson Flyaway Aufsatz ist meine Haar Tool Entdeckung des Jahres. Ich habe viel Haar, das schwierig zu bändigen ist und vor allem frizzy ist. Ich habe genug Geld in anti-frizz Seren investiert und lange meinen Ansatz geglättet.
    Mit dem Flyaway Aufsatz für den Supersonic kann ich nach dem Stylen in ca. 3 Minuten die Längen schön glätten und Glanz erzielen. Kennt ihr das wenn sich das Haar nach dem Stylen immer noch etwas grob anfühlt und die Spitzen trotz Rundbürsten-Einweisung noch in alle Richtungen zeigen?
    Bei viel Haar würde ichs in Schichten über das Haar gleiten. Ob das Styling nachher immer noch gut hält, müsstet ihr ausprobieren und denke ich hängt vom Haartyp ab, oder ihr behandelt nur die obere Hälfte. Ich möchte noch ausprobieren ob’s sogar das vorherige Styling mit Rundbürste ersetzen könnte?

    Der Aufsatz ist einzeln oder als Set mit dem Supersonic erhältlich, zB bei Galaxus und meines Wissens bald bei Perfect Hair.

    Happy Smooth Hair in 2022!

  6. Ich mag den gentle gel cleanser von grown alchemist (war in meinem adventskalender von pergect hair. Den concealer von glo skin beauty benutze ich seit jahren, privat und im studio. Mascara finde ich die von clinique, lash power, sehr gut, feines bürstchen und trennt die wimpern deshalb sehr gut. Zur body butter von jo malone, orange blossom kehre ich auch immer zurück, zieht schnell ein und macht gute laune.
    Rutscht gut ins neue jahr

  7. Für mich ist seid ca 3 monaten „Vivi Lash‘n Brows“ Die entdeckung. Hatte mega probleme mit meinem wimpern, brachen immer wieder ab nachdem ich ein abschminkmittel nahm das für meine augen nicht geeignet war. Wollte nie so ein wimperserum ausprobieren da ich sehr sensible augen habe. Habs dann doch ausprobiert und siehe da meine wimpern sind gewachsen und stärker geworden. Mit der von Steffi empfohlenen wimpernzange sehen sie super aus.
    Wünsch euch alles liebe umd gute fürs 2022 umd freue mich auf weitere gute artikel umd kommentare. Liäbs grüässli Romy

  8. Hoi zäme! Ich bin nullkommaplötzli Fan des „eyes to kill“ Mascara von Giorgio Armani geworden, nachdem ich vermutlich einmal quer durch den Bürstelidschungel gewandert bin. Weil auch ich NIE ohne Mascara aus dem Haus würde.
    Ihr seid grossartig!

    Herzlichst,
    Helen

  9. Immer, wirklich immer immer wieder die Augencreme von Louis Widmer! Macht einfach alles glücklich egal ob Lippen, Narben oder eben Knitterfältchen!
    Danke für den schönen und unterhaltsamen Blog Steffi!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.