Dinge, auf die ich mich im März extrem freue: Pressereisen nach Zermatt und Hamburg, Geburtstagsparties von Claudia und Liliane, hoffentlich guter Bescheid von einem kleinen chirurgischen Eingriff, der mir gerade e bitz Buuchweh macht und die Rückkehr meiner Yogalehrerin Theresa und darum regelmässige Yoga Lessions!

Ich mache oft Witze über «Yogaschnuufe» und neige dazu, im falschen Moment namaste zu sagen… aber Fakt ist: Ich bin ständig, ständig ON und im Alltag eigentlich pausenlos unterwegs.

Ich gehöre definitiv zu der Sorte Mensch, die sich ein bisschen zuwenig Zeit nimmt für die kleinen Dinge. Seit rund zwei Jahren mache ich immerhin regelmässig Yoga (ob als Kurs oder dihei mit DoYogaWithMe, isch sehr läss!) und es tut mir richtig, richtig gut.

Darum war ich auch richtig begeistert, als Rituals mir letzte Woche ankündigte, dass sie eine Art Notfall-Walk-In-Klinik für Leute wie mich machen… und ich finde die Idee so lässig, dass ich finde, dass wir ALLE hingehen sollten!

Rituals feiert von heute Mittwoch, 7. März bis und mit Freitag, 9. März im Hauptbahnhof Zürich einen Chumm-Obenabä-Event mit dir!

Beim «Slow Down» gibt’s jetzt drei Tage Peace’n’Quiet, mitten in der umtriebigen Bahnhofshalle: Der Rituals Booth lädt jeweils von 12:00 bis 19:00 ein, ein paar Minuten zu chillen und ein bisschen Ruhe zu finden.

Ich werfe nicht gerne mit Begriffen wie «sich mitten» um mich, aber es geht halt genau darum, ahem!

Du kannst einfach vorbeigehen und deinen «persönlichen Slow-Down-Moment» geniessen mit einer Handmassage, einer 1-Minuten-Meditation, einer Tasse Tee und einem kleinen Goodie Bag!

Hier die Ruhe-ausstrahlenden, wir-sehen-alle-auch-so-sexy-aus-beim-Chillen-Moodbilder mit der neuen Rituals Homewear- und Yogakollektion (ja, sie haben auch Kleidung!) als Einstimmung…

Rituals Soulwear PR Image 2018
Das Männer-Entspannungskissen gibt’s leider nicht im Verkauf
…da fände ich ein Buch lesen auch entspannender, im Fall.

und Rituals hat hier auf YouTube im Fall auch etliche, richtig schöne Clips parat für Mini-Meditationen und mehr Ruhe im Alltag, wie dieses hier:

So, schon mal ein bisschen gemittet?

Dann will ich, dass du dein Date mit dir selbst gleich fixst! Ich werde morgen zwischen drei Terminen hingehen und einen slow down hinlegen – und falls du in den nächsten Tagen ebenfalls durch den Hauptbahnhof Zürich hetzst… machs au! Dann sind wir Chill-Schwestern! Slow-Down-Homies! Meditations-BFFs!

Okay, ich hör jetzt uuf und wünsche dir einen wunderbaren, hoffentlich nicht-allzu-hektischen Tag, Cara. Breathe in, breathe out…

Rituals «Slow Down Booth» in der Haupthalle im Hauptbahnhof Zürich, vom Mittwoch, 7. bis Freitag, 9. März jeweils von 12 bis 19h, Anmeldung nicht nötig!

Rituals Slow Down Pop-Up-Booth in Zürich (Preview auf Hey Pretty Beauty Blog)

*Kein gesponsorter Post, ich finds einfach kuul!

6 KOMMENTARE

  1. Om!
    Ob das klappt, im hektischen HB Züri?
    Ich versuchs lieber zuhause 🌷🌷🌷
    Die haben wirklich schöne Homie – Sachen, hab grad nachgeschaut.
    Ich drück dir die Daumen für den kleinen Eingriff!
    Ich habe einen grösseren vor mir und verzweifle grad bei der Suche nach Sleepshirts in grösserer Grösse OHNE Bärli, Häsli, Blüemli, Vögeli….
    Ich wünsch dir einen entspannten Tag! ☀️☀️☀️

  2. Nach deinen Zeilen bin ich gerade uuu-motiviert…. drück mir die Daumen Steffi, dass dies anhält und ich auch tatsächlich bis Freitag mal zum HB pilgere 🙂

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.