Yep. We went there. Und wir werden es auch überleben, um unseren Enkelkindern davon zu erzählen, wie es mal BEI UNS IN DER SCHWEIZ (okay, auch im Rest von Europa) SO HEISS WAR, DASS MAN SPIEGELEIER AUF DEM TROTTOIR BRATEN KONNTE.

Natürlich habe ich das nicht probiert, und es stimmt auch ziemlich sicher nicht. Aber Fakt ist, dass uns gerade eine Hitzewelle überrollt, die es ganz schön in sich hat. Aus aktuellem, «ich-spüre-grad-wie-mir-ein-Schweisstropfen-zwischen-meinen-Boobies-herunterläuft»-Anlass heute ein Hitzewelle Special auf Hey Pretty.

Du kriegst also gleich 15 Dinge, die diese krasse Hitze erträglicher machen.

Und dazu noch ein paar meiner Hitzewelle-Hacks und Beauty-Geheimtipps für eine Instant-Abkühlung.

Ready?

..

Laneige Skin Refreshing Water Pocket Sheet Mask, 7.50 Franken bei [email protected]

Okay, okay… Sheet Masks sind ja fast immer auf Gel-Basis und daher ALLE erfrischend… aber diese Version hier von der koreanischen Marke Laneige bringt «refreshment» auf ein neues Level! Eine Powerportion Hyaluronsäure, Glyzerin und (okay, eine Miniportion) Zypressenextrakt liefern Instant-Feuchtigkeit. Steffi-Tipp: Vor dem Benützen in den Kühlschrank legen!

Phil the Bottle Wasserflasche von Palomar mit Trinkwasser-Brunnen-Map (von 7 Städten erhältlich), Fr. 18.50 bei Connox

Palomar Phil the Bottle Trinkwasserflasche (PR Image, Copyright Palomar) – Hey Pretty Beauty Blog Hitzewelle Must-Haves zum cool bleiben

Auf der Suche nach dem ultimativen Hitzewelle-Must-Have, der Wasserflasche, bin ich gerade auf dieses umwerfend-stylishe Modell von Palomar gestossen! Die Firma macht sonst Reiseführer und zerknüllbare Landkarten… setzt aber mit diesem coolen Ding noch einen obendrauf.

Es gibt die Bottle nämlich von insgesamt 21 verschiedenen Städten, wobei jeweils auf der Rückseite eine Liste aufgedruckt ist mit den Adressen von Trinkwasserbrunnen, in denen du deine Bottle gleich wieder auffüllen kannst… und eine App dazu gibt’s auch.

WIE COOL. UND WIE STYLISH!

Palomar Phil the Bottle Trinkwasserflasche (PR Image, Copyright Palomar) – Hey Pretty Beauty Blog Hitzewelle Must-Haves zum cool bleiben

Eine kleine Geheimwaffe, wenn du bis zu den Zehenspitzen heiss hast?

The Body Shop Peppermint Cooling Foot Spray (100ml), 14.95 Franken

The Body Shop Peppermin Cooling Foot Spray: Die Hey Pretty Must-Haves für die Hitzewelle

Netter Nebeneffekt dieses wirklich-sofort-kühlenden Fuss- und Beinsprays? Der erfrischende Duft. Ein oldie-but-goodie!

Und das hier ist ein newie-and-I-wantie:

Korallenrotes Leinenkleid mit Knöpfen, 69.90 Franken bei Zara

Zara Leinenkleid Korallenrot mit Knöpfen – Hey Pretty's Hitzewelle Must-Haves zum cool (und schön) bleiben

Anziehen und los.

Was will man im Sommer noch mehr?

Leinen-User-Tipp: Leichte Knitterfalten nach dem Tragen hängen sich oft aus, wenn man das Kleidungsstück beim Duschen mit ins Badezimmer nimmt und aufhängt, dank Dampf und Feuchtigkeit!

XL-Schwimmring «Stinson» von The Nice Fleet, 49.90 Franken bei Globus

XL Floatie «Stinson» von The Nice Fleet (bei Globus erhältlich) – Hey Pretty Hitzewelle Must-Haves

Für dieses Hitzewellen-Accessoire habe ich keinerlei vernünftige Ausrede.

Ausser, dass ich zu alt bin für pinke Flamingo-Floaties und diesen Retro-Schwimmring erstaunlich chic finde.

Oooh, Hitze-Gadgets!

La Vague Zephyr Mini-Ventilator USB, 24.70 Franken bei Galaxus

La Vague Zephyr Mini-Ventilator USB bei Galaxus erhältlich (Hey Pretty's Hitzewellen-Must-Haves)

Okay, ich gebe zu, dass ich gerade vor unserem riesigen, teuren Dyson-Ventilator sitze und mich auf Hurricane-Stufe 15 anwinden lasse… aber ich hätte auch nichts dagegen, dieses schmucke Ding hier an meinem Laptop anzuschliessen. So per USB und so.

Next Level Ventilatoren-Abkühlung: Eine Sprühflasche mit Wasser bereithalten und immer wieder das Gesicht damit benetzen!

Ja, auch bei über 35° können wir an Beautyprodukte denken…

Glow Recipe Watermelon Glow Sleeping Mask (30ml), 26 Franken

Glow Recipe Watermelon Glow Mask (in der Schweiz über douglas.ch erhältlich) – Hey Pretty Hitzewelle Survival Guide 2019

Oh, in diese herrlich-erfrischende Gesichtsmaske habe ich mich schon im Winter verliebt (spotted at Douglas in Hamburg) – und bin total glücklich, dass man sie auch über die Schweizer Douglas-Site bestellen kann! Wie eine Sheet Mask im Töpfchen, wenn das Sinn macht… und keine Sorge, sie riecht eher «gurkig» als «ich-habe-mich-in-der-Süssigkeitenfabrik-eingesperrt». Really nice!

Und jetzt kommt der Tipp mit dem Wolf!

Als «curvy girl» kenne ich das Problem von aneinander reibenden Oberschenkeln nur zu gut… und im Sommer haben auch deutlich schlankere Frauen das Problem! Wundgeriebene Oberschenkel sind gaggi. ABER ICH HABE EINE WUNDERWAFFE DAGEGEN:

Bodyglide Hautschutz-Stick (42g), ca. 20 Franken

Body Glide Hautschutz Stick: Die Wunderwaffe gegen aneinanderreibende Oberschenkel im Sommer (Hey Pretty Hitzewelle Must-Haves)

Hallelujah!

Einfach diesen Stick wie ein Deo an den Stellen auftragen, an denen du rot wirst… UND FERTIG. Das Beste daran ist, dass du ihn auch in vielen Sportgeschäften kriegst, sodass du dem Verkäufer durchaus suggerieren kannst, dass du Marathonläuferin bist, und nicht bloss, äh, einfach eine Frau mit Oberschenkeln.

You’re welcome!

Birkenstock Madrid Big Buckle, 115 Franken

Birkenstock Madrid Big Buckle Sandale (Hey Pretty Hitzewelle Must-Haves 2019)

Yeaaaah, ich habe schon vor ein paar Monaten gesehen, dass es meine geliebten Birkis jetzt auch mit schickem «Big Buckle» gibt. Superbequem (ich hab‘ sie in ganz schwarz!) und AUCH WENN DU JETZT MIT DEN AUGEN ROLLST, trendy.

Trendy finde ich auch Menschen, die bei Bruthitze nicht nach Schweiss riechen!

Du willst einen Deo ohne Aluminiumsalze… aber er soll auch bei, äh, der aktuell grossen Belastung wirklich halten? Wie wäre es mit dem da:

i+m Extra Strong Deo Cream (30ml), 14.95 Franken bei green-shop.ch

i+m Extra Strong Deo Creme ohne Aluminiumsalze (Hey Pretty's Hitzewelle Must-Haves)

Naturkosmetik-Fans lieben den Creme-Deo der Berliner Marke i+m sowieso schon, und zum Sommer 2019 hat er (buchstäblich) Verstärkung bekommen mit dieser «Extra Strong»-Version, die mit Mandel- und Olivenöl, Kokosöl und Zinkoxid bis zu 24h vor Geruchsbildung schützen soll.

Jetzt kommt Steffi’s Wishlist für den Sommer:

Leinen ist bei über 30 Grad dein allerbester Freund – und meiner Meinung nach der schönste Sommerstoff überhaupt. Als Kleidungsstück nicht immer ganz einfach (#knittergate), aber als Bettwäsche ein Traum!

Lavie Linus Leinenbettwäsche, von 29.95 (Kissenbezug) bis 159 Franken (Duvetbezug)

Leinenbettwäsche von Lavie aus der Schweiz (Hey Pretty's Hitzewelle Must-Haves zum cool bleiben), PR Image #lavie

Ich möchte mir schon lange schöne Leinenbettwäsche leisten, und werde bei diesem Brand hier ziemlich schwach: Die Schweizer Marke Lavie stellt Bettwäsche aus 100% Leinen in Stonewashed-Qualität her – und das in den schönsten Sommerfarben… ich wäre jetzt in Stimmung für «Lemonade»!

Leinenbettwäsche von Lavie aus der Schweiz (Hey Pretty's Hitzewelle Must-Haves zum cool bleiben), PR Image #lavie

Fun Fact: Bei über 32° Celsius sind der Tigerprinz und ich nachts ganz offiziell «nur Freunde», wenn du weisst, was ich meine*.

*Sorry, du wolltest das ziemlich sicher nicht wissen, und wirst jetzt immer daran denken, wenn dich jemand in einer Tropennacht anmacht. Auch in Leinenbettwäsche.

The Ritual of Namaste Urban Hydrating Mist (100ml), 29 Franken

Rituals The Ritual of Namasté Hydrate Urban Hydrating Mist (Die ultimativen Hitzewelle Must-Haves auf Hey Pretty)

Feuchtigkeit und Erfrischung «on the go» gibt’s mit diesem Hydrating Mist von Rituals, der sich mit ordentlich Damazener Rosenwasser (immerhin die zweite Ingredienz!) und hautberuhigendem Lotus-Extrakt «wie ein unsichtbares Schutzschild auf die Haut legt» und so gegen «Stadt-Stress» wirken soll. Und es duftet auch noch schüüli fein!

Oh, dieser Jupe hier sieht so luftig und kühl aus, und du bist damit immer noch «Büro-anständig» angezogen, selbst mit einem weissen T-Shirt:

Gestreifter Paperbag-Jupe, 44.95 Franken bei H&M

Gestreifter Paperbag-Jupe von H&M (Hey Pretty Hitzewelle Must-Haves 2019)

Und jetzt wieder zu einem Hitzewellen-Beautyproblem, das viele haben: Im Sommer kann die T-Zone ganz schön arg glänzen. Zum Mattieren brauchst du keinen Puder, sondern… Papier!

Fenty Beauty Invisimatte Blotting Paper, 19.90 Franken bei Manor

Fenty Beauty Invisimatte Blotting Paper (bei Sephora at Manor Schweiz erhältlich) – Hey Pretty's Wunderwaffen für die Hitzewelle

Blotting Paper (aka «Löschpapier») saugt im Nu überschüssigen Talg und Schweiss auf und mattiert die Haut sofort, ohne weitere beschwerende Produkte hinzupappen. Die Fenty Beauty-Version ist nicht günstig, dafür lässt sich die Papiergrösse individuell bestimmen, und du kannst auch für 13 Franken einen Refill kaufen, wenn sie leer ist. LOVE IT!

Und zum Schluss eine meiner grossen Hasslieben des Hochsommers:

Ich liebe grosse übergrosse schwarze Sonnenbrillen, aber ich schwitze so stark, dass sie nicht nur beschlagen, sondern mir auch fast von der Nase rutschen!

Bei richtig grosser Hitze setze ich lieber auf ein leichteres Modell mit Füsschen (äh, ich hab‘ das grad gegoogelt und sie heissen richtig «Nasenplättchen», Steffi!). I just kind of just fell in love with these here:

Rosa Sonnenbrille 0MK2057 von Michael Kors, 174 Franken bei Globus (grad im Sale!)

Hihihihi.

«Nasenfüsschen». Mein Wort des Tages. Okay, neben «Himbeersorbet». Und «Zitronenwasser». Und… HOCHZEIT, YEAAAAH! Bitte einen kleinen Moment der Stille und Andacht für meine Freundin, die heute standesamtlich heiratet und bei 37° EINE GRILLPARTY SCHMEISST.

She’s amazing.

Und du bist es auch. Ganz besonders, wenn du so beeindruckend cool bleibst. Auf einen wunderbaren Hitzemittwoch!

Der ultimative Hitzewelle-Survival-Guide auf Hey Pretty Beauty Blog: Lauter Geheimwaffen, wenn es richtig heiss wird!

17 KOMMENTARE

  1. Body anti chafe balm <3 will haben! "Momentan nicht verfügbar"…

    Danke für die tollen Tipps! Den Jupe von H&M brauche ich!!

  2. Super Tipps, vielen Dank. Ich habe mir dieses Jahr zum ersten Mal einen Stroh-Sonnenhut gekauft, mit richtig breiter Krempe rundherum. Bei Manor, mit 50% Rabatt. Hoffentlich übersteht er den Flug nach Japan (habe ihn liebevoll mit Zeitungspapier ausgestopft…). Juhui, heute geht es los! 😊😊😊

  3. @Kerstin Das gaat ja GAR nöd! Hihi, habe den Link ersetzt – und den Stick sollte man auch in ganz normalen Sportgeschäften finden… I love it! Baci und SORRY mit em Jupe (gäll er isch schön?). Keep cool!

  4. @Maja Aaargggh, es ist so schwierig, einen tollen Strohhut zu finden! Er überlebt den Koffer sicher, kannst ja alle deine BHs reinwerfen:-) Und so so läss! Have a safe trip und ich freue mich schon auf FB und Insta-Fotos von Japan!!!

  5. tolle tipps, danke! um das wundscheuern zwischen den oberschenkeln zu vermeiden, benutze ich den original borotalco deo-stick mit microtalc – er ist perfekt, absolut perfekt! er wird übrigens an heissen tagen auch unter der brust eingesetzt.

  6. Vielen Dank für die tollen Tipps 🙂 gegen das scheuern an den Beinen habe ich mir letztes Jahr, etwas ähnliches wie Strumpfbänder gekauft, sind aus schöner Spitze und haben Silikonstreifen auf der Innenseite damit sie nicht von den Beinen rutschen….beste Investition ever! Weiss leider nicht mehr wie der Shop hiess aber auf Google findet man die bestimmt.

  7. Nehme deine Liste morgen mit in die Stadt… und lasse mich inspirieren. Herzdank für die coolen Tipps. 😘

  8. Han d strumpfbänder bi dabruchi.ch bstellt. Wichtig isch, dass es silikonbändli am rand händ, denn sust rutschends. I testa mol. 12 franka und kei versandkosta. Jupli ubd kleidli olé! 😄

  9. Luschtig ha grad hüt morge mini birkis bstellt. Beschti schueh überhaupt bi hitz…
    Und blotting paper bini au am suech gsi, also total passend.
    Aber im Zug wo d’klimaalag usfallt hilft alles nüd…

  10. @Claudia OMG. Ich habe grad gestern einen Bekannten angetroffen, der im Zug von Bern nach Zürich gefahren war – OHNE KLIMAANLAGE. Er ist um ein Haar in Ohnmacht gefallen beim Aussteigen! Und yes, Birkilöv forever!

  11. Du bist der Brüller und cooler als alle Deine supercoolen Tipps. Löv löv… ich will das alles, in dieser Reihenfolge. Danke für die Inspiation 😘

  12. OKAY, Leute: Hier ein Update aus dem Lager «chub rub 4 life»: Ich habe, wie Bettina auch, mir ein paar dieser «Strumpfbänder» bestellt – und kann also direkt berichten, dass sie EN SEICH SIND. Jedenfalls die, die ich erhalten habe!

    Das elastische Band ist zwar gut von der Grösse her, aber nur auf einer Seite mit Silikon-Futter ausgestattet, sodass die Bänder zwar dort halten, sich aber auf der anderen Seite «hochrollen». Vielleicht muss ich hier auf einen Markennamen zugreifen, statt irgendwas aus China zu bestellen (sie haben immerhin nur 12 Franken gekostet)… ich teste also weiter!

    Leicht wundgescheuerte Sommergrüsse,

    Steffi

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.