Ahhhh… so ein Bloggerleben ist schon spannend, Bella! Ich bin diese Woche noch ein bisschen in Nach-Festtags-Aufräum-Stimmung und habe schon (wieder) den Estrich aufgeräumt – und plane nun auch grad so total erwachsen die kommenden Themen hier auf Hey Pretty durch. Dafür bin ich wieder mal ganz tief in die Analyse-Kiste getaucht.

Das ist ja das Faszinierende am Bloggen: Man sieht ziemlich genau, welche Beiträge gut ankommen und angeklickt werden.

Was mich aber immer wieder noch mehr fasziniert? Dass ich beim Schreiben eines Posts wirklich nie weiss, ob das jetzt einer der Beiträge wird, der auch später; also wenn er nicht mehr in deiner Inbox oder auf der Landing Page von Hey Pretty erscheint, gelesen wird. Und ob das passiert, ist eine spannende Mischrechnung aus Google-Freundlichkeit (sogenanntes SEO, häsch sicher au scho ghöört) und schlichtem Interesse am Thema.

Und so habe ich auch dieses Jahr die zehn erfolgreichsten Beiträge auf Hey Pretty im Jahr 2016 herausgefiltert – mit (für mich!) recht überraschenden Resultaten! Diese zehn Posts wurden am meisten angeklickt; aus was für Gründen auch immer. Und ich gebe sie dir jetzt quasi ungefiltert als Bestenliste, falls du da was verpasst haben solltest!

..

Platz 10: Giorgio Armani Lip Magnet (Oktober 2016)

Die meistgelesenen Posts 2016 Hey Pretty

Superschöne Farbe, tolle Textur… und ja, das Packaging ist auch grossartig. Giorgio hat wieder mal alles richtig gemacht mit diesen Liquid Lipsticks.

Und ihr seid alle verkappte Luxusschnittchen.

I KNEW IT.

Platz 9: Kiehl’s Nightly Refining Micro-Peel Concentrate (Mai 2016)

Platz 9 Most Read Posts 2016 Hey Pretty

Dieses Hautpflegewunder mit Quinoa-Extrakt war einer der grossen Lancierungen von Kiehl’s im vergangenen Frühling… und der «einfach-so-über-Nacht»-Effekt hat euch offenbar total angesprochen.

Aber vielleicht war es auch einfach der Quinoa-Hype? Dieses Jahr soll übrigens Teff das neue Quinoa werden. Oder auch Lindorkugeln. Ich gebe die Hoffnung nicht auf.

Platz 8: Bobbi Brown Eye Opening Mascara (Januar 2016)

Hey Pretty Jahresbeste Platz 8

War es der coole Name? Das zuckersüsse Packaging? Oder ächt doch die super-einfach aufzutragende Formulierung, die einen «erstaunlich-augenöffnenden»-Effekt versprach? Wir wissen es nicht.

Was wir aber wissen, ist dass der Post (und die Mascara) offenbar POW machte bei euch und es in die Top 10 der erfolgreichsten Beiträge geschafft hat.

Platz 7: Hey Pretty testet: Microblading (Juli 2016)

Hey Pretty's meistgelesenen Posts 2016: Platz 7

Okay, ich war nicht wirklich überrascht, dass dieser recht ausführliche Selbsttest in den Top Ten der meist-angeklickten Beiträge des Jahres war, weil… bei einem solchen semi-permanenten Beauty-Treatment geht man doch vorher recherchieren, bevor man sich (buchstäblich) unters Messer legt!

By the way: Das Microblading war eine der besten Beauty-Entscheidungen, die ich 2016 gefällt habe… still happy with the results!

Platz 6: Exklusiv: Pre-Launch der neuen Hermès-Düfte (Januar 2016)

Hey Pretty's meistgelesenen Posts 2016: Hermès

Noch immer total stolz bin ich, dass mir Hermès die Schweizer Präsentation der beiden neuen Düfte «Eau de Rhubarbe écarlate» und «Eau de Néroli doré» im letzten Frühling als Exklusivität angeboten hat… und sowohl die farbenfrohen Visuals, wie auch die beiden wirklich schönen Düfte haben es nicht nur in die «most-read»-Hitparade geschafft, sondern auch in meine Duftsammlung!

Platz 5: Ausgeklügelt: Filabé Gesichtspflegetücher (Februar 2016)

Die meistgelesenen Posts 2016: Platz 5 (Filabé)

Die Idee ist ziemlich cool: Gezielte Gesichtspflege, ganz ohne zusätzliche Träger- oder Konservierungsstoffe von einem Tuch aufs Gesicht auftragen können. Eine ganz neue Technologie, die auch nicht ganz günstig daherkommt.

Die Hey Pretty-Review mit ausführlicher Erklärung (und keckem Gewinnspiel) hatte 2016 unglaublich viele Leser… und hat offenbar auch ein paar neue Fans dieser schnörkellosen Pflegeform geschaffen.

Platz 4: Fünf Dinge, die ich am älter werden liebe (Oktober 2016)

Platz 4: Most Read Posts 2016 – 5 Dinge, die ich am älter werden liebe

Eine der grössten Überraschungen des Blogjahres war für mich, dass dieser «ich-bin-immer-noch-leicht-betrunken-vom-Geburtstag»-Post, in dem ich über das Äterwerden philosophierte, so oft gelesen und geteilt wurde!

Mögt ihr es wirklich, wenn ich einen auf Poesiealbum mache? Es scheint mir jedenfalls, als hätte ich da einen Nerv getroffen – auch wenn viele von euch ein gutes Stück jünger seid als ich.

Ich glaube immer noch, dass dieser Post vor allem wegen den grossartigen GIFs mit den tanzenden alten Ladies so oft angeklickt wurde, ahem.

Platz 3: Review: Braun Silk-expert IPL (Februar 2016)

Most-read Posts 2016 by Hey Pretty

Neuheiten für den Gerätepark? Well… so ein «at-home»-Lichtimpuls-Gerät zur Haarentfernung ist nicht günstig. Da will man doch wissen, ob er auch wirklich funktioniert, oder? Dieses Heimgerät kam genau zum richtigen Zeitpunkt, zur Pre-Bikini-Saison.

Spoiler alert: 2017 wird es auf diesem Gebiet auch spannende Neuheiten geben, tra la la!

Platz 2: Koffeinrausch: Die 10 bsten Cafés in Zürich (August 2016)

Hey Pretty's erfolgreichsten Posts 2016: Platz 2

Ihr Käfelitanten, ihr! Einerseits gibt es mir echli zu Denken, dass bei einem ausgewiesenen Beautyblog wie Hey Pretty ein Beitrag über Cafés derart abgeht… aber offenbar wisst ihr genau, was gut ist im Leben.

Und das ist halt ebä eine gute Tasse Kaffee!

Die Hitliste ist nach wie vor aktuell und sollte dir reichlich Inspiration liefern für dein nächstes Kafi-Date.

Und der absolut meistgelesene Post 2016? Das war einer, den ich so nicht hätte kommen sehen, aber da sieht man wieder mal, wie krass drauf ihr seid in Sachen Beauty-Launches!

Platz 1: Essie Gel Couture (July 2016)

Die meistgelesenen Posts 2016: Platz 1 Essie Gel Couture

I KNOW! Dass ich Nagellack liebe, ist ja klar. Aber dass ihr auch so darauf abfährt? Offenbar habt auch ihr sehnsüchtig auf die Lancierung der komplett neuen Nagellack-Linie von Essie gewartet!

Meine Review zur Gel Couture-Kollektion (mit dem ultra-starken neuen Top Coat) war 2016 sogar mit Abstand der meistgelesene Beitrag. Eine Tatsache, auf die ich Null Einfluss habe, aber grad in diesem Fall auch sehr happy bin, dass ich 100% hinter meiner Review stehen kann, denn ich habe mich inzwischen auch durch viele weitere Farben durchgetestet und finde immer noch, dass das eine der besten Nagellack-Linien überhaupt ist.

Ich bin jetzt schon total gespannt, was dich – und mich – 2017 alles begeistern wird, sowohl in der Beautywelt, wie auch im Leben! Schon jetzt, mit den Previews der nächsten paar Wochen sehe ich, dass da einiges auf uns zu kommt… und ich plane auch ein paar Selbsttests in Sachen Beauty, auf die ich mich wirklich freue.

Jedefalls danke ich dir von Herzen, dass du auch im neuen Jahr mit an Bord bist und sage: 2017 is gonna be EVEN PRETTIER!

Happy Tuesday – und einen guten Start in die kurze erste Arbeitswoche des neuen Jahres, Bella!

Die 10 erfolgreichsten Posts 2016 auf Hey Pretty

1 KOMMENTAR

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.