Ich muss etwas extrem «nerdiges» zugeben: Ich lieeeeebe Studien und Statistiken. Besonders im Beautybereich, of course… aber besonders jetzt im Zeitalter von Fake News und Reposts gibt es mir ein Gefühl der Sicherheit, wenn ich in der Kosmetik diese unzähligen Fussnoten und Querverweise auf klinische Testgruppen anschauen kann… denn auch wenn es keinen Sinn macht (und auch keinen Spass!), diese ins letzte Detail durchzuackern, will ich immer genau zu dem Prozentsatz zählen, der positive Resultate sieht.

So überrascht es nicht, dass mich die Studie, die Estée Lauder Research kürzlich durchgeführt hat, auch ein wenig nachdenklich gestimmt hat… denn dabei haben sie bewiesen, dass Blaulichtexposition im Dunkeln (also MEIN iPHONE-BILDSCHIRM) den natürlichen zikadischen Rhythmus der Zellen beeinflusst.

Und das kann zu Anzeichen von vorzeitiger Hautalterung führen.

In einer speziellen Blaulichtkammer haben die Estée Lauder-Wissenschaftler eine ganze Reihe von In-Vitro-Experimenten durchgeführt bei Blaulicht (auch als HEV-Licht bekannt, High Energy Visible Light) und natürlich mit den Ergebnissen ein neues Augenpflegeprodukt entwickelt, welches die «nächtliche Spezialkommando»-Linie Advanced Night Repair jetzt mit ordentlich High-Tech ergänzt!

Estée Lauder Advanced Night Repair Eye Supercharged Complex Synchronized Recovery (15ml), 86 Franken

Erfahrungsbericht und Verlosung Estée Lauder Advanced Night Repair Eye Supercharged Complex Synchronized Recovery (Hey Pretty Beauty Blog)

WAS DIE NEUE «TURBOGELADENE» AUGENPFLEGE KANN:

Diese neue «extrem reichhaltige»-Gel-Creme deckt nicht nur in Sachen gezielte Pflege vieles ab, sondern auch in der Sensorik: Ich persönlich mag keine «fettigen» Augencremes, weil mir das Make-Up verschmiert, und die Textur ist wirklich speziell: Leicht wie ein Gel, aber man merkt beim Auftragen sofort, dass da viel mehr drin steckt als blosse Hyaluronsäure und Glyzerin!

So repariert die neue Formel mit einem patentierten neuen Wirkstoffkomplex namens ChronoluxCB-Technology Zellschäden und unterstützt den natürlichen nächtlichen Regenrerationsrhythmus der Haut. Gerade die Augenpartie, die bis zu 40% dünner ist als die übrige Gesichtshaut, kann diesen Support gut brauchen!

Dazu hellt der neue Advanced Night Repair Eye Supercharged Complex Synchronized Recovery (IST DAS EIN NEUER REKORD, ESTÉE LAUDER? EIN PRODUKTENAME AUS ACHT WORTEN?) die Augenpartie mit einem Hefeextrakt auf und bekämpft dunkle Schatten. Und dann powern wirksame Anti-Oxidantien – darunter auch Vitamin E – die Schutzfunktion der Haut auf, um sie vor UV-Licht, Luftverschmutzung und… yep, Blaulicht zu schützen.

Advanced Night Repair Eye, Review auf Hey Pretty Beauty Blog (Seidenpyjama: Globus)

Erfahrungsbericht und Verlosung Estée Lauder Advanced Night Repair Eye Supercharged Complex Synchronized Recovery (Hey Pretty Beauty Blog)

Klar, dass ich als Bloggerin sowieso hellhörig bin, was dieses Thema betrifft, denn wenn ich ganz ehrlich bin, verbringe ich täglich wohl im Schnitt 12 Stunden an einem Bildschirm: Früh morgens Smartphone, tagsüber Laptop, abends oft Smartphone beim TV gucken.

Die neue Augenpflege von Estée Lauder morgens und abends in meine Beautyroutine aufnehmen ist überhaupt kein Problem. Im Gegensatz zur Frage, wie ich meinen Bildschirmkonsum allenfalls überdenken und anpassen könnte!

Darum nutze ich die Gelegenheit dieser Produktelancierung auch gleich für ein paar Ideen, mit denen ich in erster Linie MICH ein bisschen an der Nase nehmen möchte – und who knows, du vielleicht auch?

EIN PAAR EINFACHE DIGITAL-DETOX HACKS, DIE AUCH DU UMSETZEN KANNST:

🌙Ersetze deinen Smartphone-Wecker mit einem hübschen Old-School-Modell. Weiterer Vorteil? Diese verfügen kaum über Snooze-Funktionen, also kommst du auch schneller aus den Federn.

🌙Aufs Risiko, dass du dann als «die Irre, die alle angafft» giltst beim Pendeln: Lass‘ das Smartphone heute auf dem Weg zur Arbeit einfach in deiner Tasche und nimm‘ deine Umgebung wahr. Schau‘ aus dem Fenster, zähle Menschen mit Adidas Stan Smith-Turnschuhen, denk‘ über deine nächsten Ferien nach…

🌙..und wiederhole das Ganze auf dem Heimweg.

🌙Erlaube dir viel öfter, den Flugmodus einzuschalten: Während dem Frühstück, während der abendlichen #nighttimebeautyroutine (Multi-Masking wird so total entspannt!), währenddem du deine Lieblingsserie schaust. Der Digital Detox kann auch klein und fein sein.

🌙Wenn du dein Detox lieber mit Regeln und unter Anleitung durchziehst: Es gibt eine ganze Reihe von Apps, die dabei helfen, den Smartphone-Konsum zu messen – und entsprechend auch zu drosseln. Abchecken und allenfalls umsetzen!

Erfahrungsbericht und Verlosung Estée Lauder Advanced Night Repair Eye Supercharged Complex Synchronized Recovery (Hey Pretty Beauty Blog)

Hört sich eigentlich einfach an, oder? Jetzt müssten wir das nur noch umsetzen. Ich glaube fest, dass du das kannst. Aber damit deine Augenpartie zum Bildschirm-Detox auch richtig erholt und proaktiv geschützt ist, gibt’s jetzt die findige Augenpflege gleich dazu:

Hey Pretty und Estée Lauder verlosen zehn Advanced Night Repair Eye Supercharged Complex Synchronized Recovery-Pflegen im Wert von je 86 Franken!

Möchtest du zu den glücklichen Gewinnerinnen (oder Gewinnern) gehören, musst du nur unten einen Kommentar hinterlassen. Teilnahmeschluss ist der 10. September 2018!

So. Und mit der obigen, exklusiven, wenn auch total Instagram-tauglich editierte View meines Nachttischlis (nicht im Bild: Lesebrille, reichhaltige Fusscreme und ein Smarties, das ich unter der Matratze gefunden habe) entlasse ich dich jetzt in den Mittwoch. Und heute Abend heisst es: Augenpflege appliziert, neues Buch ready und… ja, mein iPhone verbringt die Nacht auf dem Küchentisch. Digital Detox, weisch.

WÜRKLI.

Das neue Advanced Night Repair Eye Supercharged Complex ist für 86 Franken an allen Estée Lauder-Counters, sowie im Webshop erhältlich.

Advanced Night Repair Eye Cellular Repair Complex: Hey Pretty Erfahrungsbericht und Verlosung

Dieser Post wurde gesponsort: Werbung auf Hey Pretty!

56 KOMMENTARE

  1. Hey Pretties, jap Mobile weglegen ist einfacher gesagt als getan. Aber ich gehöre genau so zu den Handyzombies im Zug und auf der Strasse. Ahja TV und ins Handy starren gehören auch zu meiner täglichen Routine.. Ui wenn ich es mir so überlege :/ schlimm & danke für den ehrlichen Text! Meine geschundene Augenpartie & ich würden uns sehr über eine Creme freuen 😉

  2. Du hast kein Smartie unterm Bett gefunden…….😳😅😂🤣😂😂😂 da mach ich doch schnell mit……wär das toll, wenn ich diese tolle Augenpflege gewinnen könnte……und nach dem Abschicken dieses Kommentars mach ich den Flugmodus rein……
    Hab einen tollen Tag!!

  3. Es gibt mittlerweile sogar smartphone ohne schädliches blaues licht. Man schläft besser, wenn man abends vor dem ins bett gehen nicht noch lange am tablet oder smartphone surft. Mein tablet und handy bleibt nachts in der stube und ich habe einen digitalwecker, denn das ticken eines alten weckers würde mich stören. Ich würde die augencreme trotzdem gerne testen, vielleicht eine die ich vertrage. Danka für d verlosig steffi und no schöni feria. I han au endli zwei wucha ab am fritigobig.

  4. Digital Detoxing für die Augen hört sich super an. Ich hab grad bei mir mal nachgezählt, an einem normalen Arbeitstag komme ich sicher auf 14h Display-vor-den-Augen-Zeit 😮

  5. Ich liebe alle Produkte aus der Advanced Night – Serie und würde die neuen Augenpflege deshalb unglaublich gern testen (auch wenn der Name nun doch etwas zu lang ist….)! 🙂

  6. Ja genau, schon als Teenie habe ich Augenfältchen gesehen, als noch gar keine da waren. In der Zwischenzeit sind sie nun da und sollen dank dieser Creme wieder etwas weniger werden, danke

  7. Es wird ja immer wieder diskutiert, ob man eine spezifische Augenpflege benötigt. Ich denke, wenn die Haut in diesem Bereich sensibler ist als sonst im Gesicht, dann unbedingt. Wenn nicht, kann man die Pflege des übrigen Gesichtes anwenden.
    Ich wünsche dir einen super Tag! 😊

  8. Vorzeitige Hautalterung?! Habe ich desshalb so viele Bücher zum Geburtstag geschenkt bekommen? Stefi … ich glaube ich brauche diese Augenpflege. Und heute Abend nehme ich ein Buch und lese anstelle von Handy und netflixen. Danke für den Stupser.

  9. Yes … Ich schätze die ANR-Serie und verwende das Serum seit langem. Augenpflege verwende ich kaum, da ich sie mehrheitlich nicht vertrage. Aber vielleicht ist diese anders? Das erfahre ich, sollte ich sie testen dürfen.

  10. Ich erinnere mich immer mal wieder das Mobile in der Tasche zu lassen, tut gut. und doch tappe ich mir selber in die Falle, so wie jetzt wo ich während dem Schreiben meine Tramhaltestelle verpasst habe…

  11. Ich weiss es zwar ganz genau, dass ich abends im Bett nicht noch meinen Instagram-, Facebook- oder Pinterest-Feed checken sollte, auch weil das blaue Licht wach macht. Ich mach es aber trotzdem fast täglich! Dabei ist mir in den letzten Tagen auch die Werbung zu dieser neuen Augenpflege aufgefallen, die ich nun zu gerne testen würde!

  12. oja, das würde ich zu gerne testen. mein smartphone habe ich zugegebenermassen immer dabei.. dabei ging es früher auch super ohne 😬

  13. Eine Crème, die auch etwas gegen den Augenschatten tut … yeah her damit 🙂 würde ich sehr gerne testen, danke für die Verlosung …

  14. Liebe Steffi,
    Mein Wecker ist fast 9 Kilo schwer, hat Mundgeruch und weckt mich zu 100 Prozent zuverlässig vor 6 Uhr. Mein Kater ist nämlich total verfressen und kann es nicht aushalten bis jemand wach wird. Somit keine schädlichen Strahlen.
    Allerdings bin ich ein echter Augenpflegejunkie da ich schon viel zu zerknittert bin für unter 40. Somit würde ich mich riesig freuen über eine neue Hightechpflege. Wenn ich ehrlich bin schaue ich abends viel zu lange noch Netflix im Bett.
    Wäre übrigens sehr sehr cool wenn du dich durch Studien ackern würdest ob Augenpflege jetzt unverzichtbar oder Humbug ist.

  15. Es gibt Apps, mit denen man einen Blaulichtfilter auf Tablet und Handy installieren kann.
    Sehr praktisch und den gewünschten Farbton kann man einstellen.
    Zudem gibt es speziell beschichtete Lesebrillen, die das Blaulicht filtern (z.B. bei Globus).
    Im Schlafzimmer mag ich eh nicht online sein, das Smartphone bleibt also draussen.

    Die Augenpflege würde ich aber sehr gerne testen ❤

  16. Das klingt mal nach einer tollen Augenpflege. Wenn die meine dunkeln Schatten unter den Augen vermindert wäre das ein Traum. Ich traue mich gar nicht nachzurechnen wie viele Stunden ich am Tag vor dem Bildschirm sitze… viel zu viele… Wenigstens habe ich bei meinen Apple Geräten den Nachtmodus eingestellt, der das Blaulicht herausfiltert. Im Moment mache ich öfters unfreiwillig Digital Detox, mein iPhone Akku hält nur noch kurz, da bleibt dann öfters Zeit das wunderschöne Zürich aus der Tram zu bewundern.

  17. Gehe unaufhaltsam meinem ichzählebessernichtmehr Geburtstag entgegen, da könnten meine Augen eine Sonderbehandlung gut gebrauchen ;)….

  18. Keine gute Nachricht.. aber naja wer bleibt heutzutage ohne handy. Dann müssen halt die cremes unsere haut schützen. Finde ich super von Estée Lauder 🙂
    😘🌸

  19. Dieses Töpfchen klingt wunderbar! Bin immer auf der Suche nach guten Augenpflegeprodukten da diese Partie bei mir leider sehr zu Augenringen und Fältchen neigt….

  20. Ich liebe Estée Lauder und bin auch langsam in dem Alter, wo ist etwas gegen meine Falten tun muss! Ewig halten meine guten Gene ja auch nicht 🙈 Danke
    Schönen Abend liebe Steffi ❤️

  21. Mein bester Digital Detox Tipp: Ferien da, wo es kein WLAN gibt. War dieses Jahr 2 Wochen in Cuba, wo man beim Reisen die WLAN-Zonen der Stadt suchen und sich dann mit einem Code, den man kauft, einloggen müsste. War mir zu blöd, also habe ich es ganz sein lassen. So entspannt war ich schon lange nicht mehr!
    Damit meine Augenpartie auch im Alltag so gut aussieht wie nach den Ferien ohne Handy würde ich die Creme gerne testen 🙂

  22. Habe die letzten paar Tage auch einen digital Detox durchgeführt. Anstelle des Smartphones habe ich ein Buch mit an den Strand genommen. Würde mich über die Creme total freuen. Toller Beitrag und Anregung. Zuhause werde ich schauen, wie sich das mit dem Arbeitsalltag vereinbaren lässt, besonders da ich auch täglich viele Stunden vor der PC verbringe und Abends gerne noch eine Serie schaue.

  23. eigentlich wollte ich meinen alten schepperwecker mit einem digitalen ersetzen…aber nach deinem bericht lass ichs lieber !! die creme würde ich natürlich gerne gewinnen,denn auch wenn mein wecker kein blaues licht hat : die augenringe jeweils morgens um sechs sind immer da 😁

  24. Ich bekenne mich schuldig. Auch ich bin ein Handy-Zombie. Aber ich versuche mich in letzter Zeit zu zwingen, im Bett vor dem Einschlafen wieder ein Buch zu lesen, anstatt mir YouTube Videos und dergleichen rein zu ziehen. Und ich muss sagen: Herrlich !!!

    Estée Lauder liebe ich. Schon seit Jahren und deshalb würde ich mich unglaublich über das Super-Créme-Töpfchen freuen liebe Steffi !!!

  25. Uhi, diese Creme würde ich sehr gerne testen. Meine Augen sind nicht nur vom Handykonsum beansprucht, im Moment liege ich nach einem Unfall ungeschminkt im Spital und muss der nackten Tatsache ins Auge sehen (Schatten, Fältli und dergleichen)… 😄

  26. Ouh jaah… würde dieses Advanced Night Repair Eye Supercharged Complex Synchronized Recovery sehr gerne ausprobieren. 🤩👏🏼

  27. Ich mach’s wie Heidi Klum, Madonna, JLo etc. und habe mir jetzt einen deutlich jüngeren Toy-Boy geangelt… Jetzt muss ich bei der Self-Maintenance unbedingt einen Zacken zulegen…

  28. Last but not least schalte ich mich gerne auch dazu…Seit letzter Woche haben wir unseren TV aus dem Schlafzimmer verbannt und ihn durch einen Lesesessel ersetzt = Step 1. Als Step 2 wäre nun der Beginn mit Augenpflege bzw. Schadensbegrenzung angesagt, weshalb ich sehr gerne diese Augencreme testen würde. Danke schonmal für all deine Tipps und allen einen guten Start in die Woche

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.