Vorschlag: Wir vergessen einfach den gruusigen Schneematsch, okay? Ich wäre dringend dafür, denn ich war gestern zu einem (zauberhaften) Brunch eingeladen und bin auf dem Weg dorthin mindestens dreimal fast ausgerutscht auf dem Eis… wobei ich immer dieses wahnsinnig unelegante WHOO!-Geräusch mache und mich anhöre wie eine Siebzigjährige. Geht gar nicht.

Da stürze ich mich viel lieber mit einem klaren Ziel in die neue Woche: Wir läuten den Frühling ein!

Da kommt mir der Release des Spring Looks von Dior natürlich absolut gelegen… und ich muss ganz ehrlich sein – es gibt wenige Beauty-Brands, die mir das Herz höher schlagen lassen mit ihren Saison-Kollektionen. Natürlich sind die Make-Up-Produkte toll… doch bei Dior ist es sehr oft das luxuriöse Packaging und die wunderschönen Visuals dazu, die in mir dieses «oooooh»-Gefühl auslösen.

So fackle ich heute nicht mehr lange rum und präsentiere dir einfach einen laaaangen, wunderschönen Überblick des Frühlings-Looks, okay?

..

Dieser heisst «Kingdom of Colors» und kommt «erfrischend und überschwänglich» daher – mit fröhlichen Farbtupfern, die sich «unendlich» kombinieren lassen – von lebendigem Veilchen über schillernden Mohn bis hin zu einem «umwerfenden» Grün.

Dior Frühjahr 2015: Kingdom of Colors

Dior_Kingdom_Visual

Ohalätz. Da musst du mit deinen geliebten Nude-Tönen unter den Tisch kriechen, die Hände über Augen und Ohren halten und leise Justin Bieber-Lieder vor dich hin singen.  Denn bei Dior geht es ziemlich frisch zu und her!

Das Must-Have der Kollektion? As always, die Palette!

Dior_Kingdom_Palette_Mood

Dior fasst hier gleich den kompletten Mood der «Kingdom of Colors»-Welt zusammen mit samtenen Lidschatten, einem Concealer, mattierendem Puder, Highlighter, Blush und drei Lippenfarben. BAM!

Dior Kingdom of Colors Spring 2015 Color Palette (107 Franken)

Dior_Kingdom_Palette_1

Dior_Kingdom_Palette_2

Wie immer ist das Packaging wunderschön (von aussen glänzt das Compact in schwarzem Stepp-Muster) – und in der Samthülle dazu ist auch noch ein Blush-Pinselchen versteckt.

Die klassischen Lidschatten-Paletten sind in dieser Saison in zwei neuen, limitierten Editions erhältlich, die ich beide sehr tragbar finde:

Dior 5 Couleurs Kingdom of Colors in House of Greens und House of Pinks, je 92 Franken

Dior_Eyes

Weitere Augen-Goodies in der «Kingdom of Colors»-Kollektion sind diese cremigen Töpfchen-Lidschatten…

Diorshow Fusion Mono in Myriade (holografisches Silber mit malvenfarbenen Akzenten) und Olympe (goldfarbenem Beige), je 48 Franken und der veilchenblaue Mascara Dior Addict It-Lash in It-Violet (46 Franken):

Dior_Eyes_Mascara

 

…sowie zwei neue Khôl-Stifte in hellen Metallic-Tönen:

Diorshow Khôl in Pearly Green und Pearly Silver, je 35 Franken

Dior_Khols

Bevor wir uns ins Rouge-Töpfchen stürzen gibt’s noch einen poppigen Produkte-Clip von Dior.

Und du versprichst mir, heute mindestens einmal das Adjektiv «poppig» in ein Gespräch zu flechten – Bonuspunkte, wenn es ziemlich unpassend platziert wurde. MONDAY CHALLENGE, solzäge.

Zu den eher hell-schimmernden Augen passen stark definierte, sehr frische Wangen. Voilà, der limitierte neue Dior-Blush mit Sculpting-Effekt im satten, reinen Kirschrosa:

Diorblush Collector Cherry Glory (69.50 Franken)

DiorBlush_CherryGlory

…und ein cooles neues Fusion-Produkt kommt mi diesem ziemlich sanften Wangen- und Lippenrouge, welches in einer einzigen Farbnuance erhältlich ist und «sich jeder Frau» anpasse, ganz subtil. So wie ich, halt.

Dior Cheek & Lip Glow Instant Blushing Rosy Tint, 55 Franken

Dior_CheekLipGlow_Visual

Die Nägel sind bei Dior entweder ganz zart-cremig getönt… oder dann vavaVOOM auffällig (aber… wait for it, WAIT FOR IT)

Dior Vernis in Majesty, Lady und Glory (ein wundervolles Pinkrot!) zu je 37 Franken und der limitierte Topcoat Eclosion mit gelben, grünen und weissen Flocken (38 Franken)

Dior_Vernis

JA! Doch noch poppig! Den Top Coat habe ich leider nicht zum Swatchen bekommen… aber ich glaube, ich muss ihn noch holen. Sieht er nicht cool aus?

Etwas weniger auffällig sind dafür die Lippen sind im Dior-Frühling, sondern ziemlich zart gefärbt. Erst mal mit dem neuen, sehr Feuchtigkeit spendenden

Rouge Dior Baume (in fünf Nuancen von Beige bis Rosenholz), je 51.50 Franken

Dior_Lips_Mood

Den muss ich mir noch zum Testen holen – die Konsistenz sieht wundervoll aus! Wer es glossiger mag, bekommt in der Dior Spring 2015 Kingdom of Colors-Kollektion zart schimmernde, intensiv glänzende neue Lieblinge:

Dior Addict Gloss (in vier neuen Nuancen Tiara, Fastes, Dynasty und Mylord), je 46 Franken

Dior_Glosses

Uff.

Geschafft!

Das Königreich der Farben ist also parat für uns, so total frühlingshaft und gar nicht «nude-look-blasiert»… was in diesen Tagen (und speziell am Montag) extrem gut kommt, finde ich.

Also, geh‘ jetzt bitte das «poppig» droppen – und wir sehen uns morgen wieder, aaaight?

Die Dior Frühlingskollektion Kingdom of Colors ist neu im autorisierten Fachhandel erhältlich.

Dior_Kingdom_GroupVisual

1 KOMMENTAR

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.