Wir haben ein Wort des Tages! Und es lautet: DIZZAMN! Verwendet wird diese total street-ige Steigerungsform des Ausrufes «DAMN!» aber nur beim Anblickt von einer Sache, die so schön, sexy oder unglaublich ist, dass ein ghetto-«DAMN!» mit Fingerschnipp einfach nicht mehr ausreicht.

«DIZZAMN!»-würdige Auslöser sind zum Beispiel:

Diese «Bow Pumps» von Newcomer-Designerin Aminah Abdul Jillil ($195 und mindestens 4 Monate Gehbeschwerden):

songofstyle_red_bow_heels

..

«DIZZAM!» passt auch zu dieser endgültigen Parodie von Miley Cyrus‘ «Wrecking Ball», auf Chatroulette dargeboten von Steve Kardynal:

und «DIZZAM!» sind auch die Bauchmuskeln des Britischen Olympia-Schwimmers Tom Daley:

TomDaley_Abs

Ich weiss. Ich musste mich auch grad echli hinlegen, quasi zur Erholung. Just kidding, ich habe mir noch schnell die Schuhe online bestellt, da konnten mich auch die muskeligsten Muskeln nicht ablenken.

WO WAR ICH? Ach so, bei «DIZZAM!».

Unser Wort des Tages passt nämlich auch so e bitz zur neuen ACHTUNG JETZT KOMMT WIEDER EINER DIESER ELLENLANGEN PRODUKTENAMEN DIE MICH SO NERVEN «Olaz Regenerist Complexion Corrector CC Cream» die wir ab sofort – und eigentlich auch nur, um die Marketingmenschen bei Olaz zu nerven, die sich den Namen wahrscheinlich bei einem vierwöchigen Aufenthalt in einem Think Tank in Guadelupe ausgedacht haben, bei dem sie sich Margaritas servieren liessen von einem Servierboy namens Raoul – nur noch «die neue Olaz-CC» nennen.

((kurze Eklärung, am Morgen nach dem Schreiben dieses Blogeintrages:

Weisswein

…enough said)).

Also, die neue Olaz CC Cream habe ich jetzt während einigen Wochen nüchtern getestet. Dafür habe ich sogar meine geliebte Clarins BB Cream, mein L’Oréal Eau de Teint und mein neues Baby, die Smashbox Liquid Halo-Foundation links liegen lassen. HEY, I’M A BEAUTY BLOGGER, ICH DARF EIN MAKE-UP-FLITTCHEN SEIN.

Olaz_Regenerist_Complexion_Corrector

WAS DU ÜBER DIE OLAZ REGENERIST COMPLEXION CORRECTOR CC CREAM WISSEN MUSST:

Diese Tagespflege-Slash-Foundation-Slash-Serum-Slash-CC Cream enthält ein «hoch effektives» Anti-Aging-Serum mit Glucosamin-Komplex zur Milderung von Pigmentflecken, Linien und Fältchen. Eine spürbare Turbo-Portion Glycerin und Lichtschutzfaktor 15, sowie ein hauch Farbe (aus Mineralpigmenten) sorgen für einen ebenmässigen, natürlichen Teint. Und Ladies, diese CC Cream ist also «für Frauen mit höchsten Ansprüchen», steht in der Pressemitteilung.

Und DIE HABE ICH. Ich habe nämlich Eiswürfel in den Weisswein getan!

DAS HEY PRETTY-FAZIT:

Meine Haut fühlt sich wirklich gut befeuchtet an. Und dieses Fast-Makeup verschwindet beim Auftragen sofort auf der Haut und macht sie auf seltsame Weise schöner, ohne abzudecken. Obwohl sie eigentlich für normale, trockene und Mischhaut geeignet ist, ist sie aber für mich so Day-to-Day ein bisschen zu reichhaltig und mattiert leider nicht wirklich… den etwas speckigen Glanz, den ich jeden Nachmittag rocke, mag ich halt nicht so. Aber der Effekt? Niiiiiice. So nice, dass ich sie grad zum Liebling des Monats ernannt habe!

Bist du also  ’ne Lazy Daisy und liebst Multitasking-Produkte, die auch Langzeit etwas bewirken, durchaus «DIZZAM!». Die Ausgabe lohnt sich!

Die Olaz Regenerist Complexion Corrector CC Cream (50ml) ist für 39 Franken neu im Handel erhältlich.

Olaz_Regenerist_Dizzamn

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.