Kaum hat man gezwinkert, ist schon wieder Donnerstag! Heute gibt’s hier, so chli fresh’n’flockig, eine kleine Portion Lippenstift-Liebe und ein paar Steffi-Selfies, an denen sie total Freude hat, weil sie sich einbildet, dass man ihr die fast 5 Kilo, die sie abgenommen hat in den letzten 12 Tagen weil sie fast nichts essen konnte UND AUCH KEIN PROSECCO ODER KAFI KRIEGTE, total ansieht.

Und das war jetzt ein sehr langer, sehr umständlicher Satz, sorry. Aber er bringt es auf den Punkt: Abgemagerte Steffi mit wunderschönen Estée Lauder-Lippenstifte, die sie schon längst hätte swatchen sollen.

Das Objekt meiner leicht verspäteten, aber nicht minder herzlichen Begierde ist nämlich schon im Oktober in den Handel gekommen… aber keine Sorge, immer no KRASS z’haa!

Estée Lauder Pure Color Love Lipsticks (in 29 Farben), je 34 Franken

Estee Lauder Pure Color Love Lipstick (PR Image), Shade: Blaise Buff

Lippenstifte sind für mich wirklich das «core business» von Estée Lauder (neben Skincare), und die Pure Color Love Lipsticks enttäuschen nicht! Die sehr cremigen, leichten Lippenstifte kommen in einer beeindruckenden Menge an verschiedenen Finishes (oben im Bild der Ultra Matt-Farbton Blaise Buff) und Farbtönen daher und sind wahnsinnig schön im Auftragen.

Was anders ist bei den Pure Color Love-Lipsticks – neben der geraden Kante, die ein sehr genaues Auftragen erlauben – gugg hier:

Estée Lauder Pure Color Love Heart Edition in «Luna Orchid« (Image and Review by Hey Pretty)

…ist der Duft: Die recht fruchtige, granat-apfelige Note, die Estée Lauder seit einigen Jahren in Lippenstiften benützt, fehlt hier komplett; die Pure Color Loves sind nämlich kaum parfumiert… oder, ich habe neben einer Magengrippe auch noch meinen Geruchsinn verloren, ahem.

Hey Pretty Review: Estée Lauder Pure Color Love in Galactic Gold (Heart Edition), Fall 2017

Im Oktober sind einige neue Farbtöne dazugekommen als «Heart Edition», in ziemlich intensiv metallisch-schimmernden Finishes und in (für Estée Lauder) zum Teil recht gewagten Shades. Einziger Unterschied? Die kleine Herzli-Prägung. Die mehr oder weniger beim ersten Auftragen schon verschwindet, aber…

HERZLI!

Ich habe mir drei davon zum Swatchen geschnappt (und bitte achte dich besonders auf meinen abgemagerten, ich-bin-eigentlich-Gigi-Hadid-Ausdruck)… wir starten mit Galactic Gold, einem bräunlichen Pfirsich-Nude-Ton mit goldfarbenem Schimmer:

Hey Pretty swatcht: Estée Lauder Pure Color Love in Galactic Gold

Closeup, inklusive HungerAltersfältli!

Closeup of Estée Lauder's Pure Color Love Lipstick in Galactic Gold (Hey Pretty Beauty Blog Review)

Weiter geht’s mit einer Nuance total ausserhalb meiner Komfortzone, Luna Orchid, einem lila-stichigen Braun mit Goldschimmer:

Hey Pretty swatcht: Estée Lauder Pure Color Love Lipstick in Luna Orchid (Fall 2017)

I dunno. Brauntöne an Blondinen? Was denkst du?

Closeup of Estée Lauder's Pure Color Love Lipstick in Luna Orchid (Hey Pretty Beauty Blog Review)

…und schliesslich, for ze drama und so, weisch… noch der fast schwarz-stichige Lila-Ton Nova Noir:

Hey Pretty swatcht: Estée Lauder Pure Color Love Lipstick in Nova Noir (Fall 2017)

Closeup of Estée Lauder's Pure Color Love Lipstick in Nova Noir (Hey Pretty Beauty Blog Review)

Sorry für die leicht struppigen Lippen… nur doof, dass ich ständig allen Vorträge halte, dass man mit dunklen Lippenstift-Farben unbedingt auch regelmässig die Lippen peelen muss, und es dann selber nicht tue, ahem!

DAS HEY PRETTY-FAZIT:

Die Pure Color Love-Lippenstifte sind eine tolle Bereicherung des Make-Up-Sortiments bei Estée Lauder! Ich mag das leichte, aber trotzdem gut pigmentierte Finish und die fühlbare Pflege darin. Wer das leicht gummige Gefühl von Long-Wear oder Liquid-Lipsticks nicht mag, wird diese hier ziemlich sicher lieben.

Und wenn du noch einen mit Herzli erwischst, umso schöner!

MEIN Herzli hast du auf sicher, Bella. Ich gehe jetzt echli sehnsüchtig Kafibohnen schnuppern und wünsche dir einen wunderbaren Donnerstag!

Die Pure Color Love Lippenstifte gibt’s aktuell in 29 Nuancen und Finishes zu je 34 Franken an allen Estée Lauder-Verkaufsstellen, sowie im Webshop.

Erfahrungsbericht Pure Color Love Lippenstifte von Estée Lauder (Image by Hey Pretty)

*Die besprochenen Produkte sind mir als PR-Samples von der Marke oder deren PR-Agentur zur Verfügung gestellt worden.

4 KOMMENTARE

  1. Hoi steffi, doch ma gseht, dass du abgno häsch. Isch doch an schöna nebaeffekt vor magagripp, immerhin. Wia lang dörfsch denn no kei kafi trinka?immer no fencheltee? Nüt essa? Du armi. Super, dass estée lauder die parfümierung reduziert hat. Ich mag keine parfümierten lippenstifte. Deshalb mag ich den chubby stick von clinique und weil er so easy zum auftragen ist. Werde mir die neuen lauder lippenstifte mal ansehen. Danka!

  2. Uh, Steffi, immer noni zwäg?
    Klar, 5kg weniger nimmt man gerne, aber Magenweh ist ja echt doof und mühsam.
    Gueti Besserig!
    Die Lippenstifte sehen toll aus!
    Super für mich, dass quasi ohne Duft, den mag ich nämlich nicht.
    Spätestens in Firenze nächste Woche komme ich bestimmt dazu, sie mal zu testen 🌞❤

  3. Uhuu Bettina! LOL, hät miis Mami au gseit:-) Nein, ich halte mich einfach an die positiven Aspekte der langweiligen Schonkost, höhö! Jedenfalls sieht es jetzt so aus, als hätte ich schon länger eine Entzündung im Zwölffingerdarm (eine Folge der Zöliakie), und die muss ich jetzt so chli längerfristig ausheilen… und ja, DAS OHNE KAFI ODER PROSECCO. Immerhin kann ich mich mit schönem Make-Up trösten, und die Lippenstifte sind wirklich super! Liebeliebe Grüsse!

  4. Eva… FIRENZE! So schön! Da würde ich jetzt auch gerne hin… aber immerhin nächste Woche kurz in Andermatt, höhö! Das mit dem Magen kommt gut (siehe Antwort an Bettina), und ich gewöhne mich schon fast an den Fencheltee-statt-Prosecco.
    JUST KIDDING. Er isch immer no gruusig!
    Hihi und sdanke für die lieben Wünsche!

Kommentar verfassen