Verrückt! Schon wieder Mittwoch! Ich finde es auch ganz gut so, denn ich reise heute Nachmittag endlich mal wieder mit Beauty-BFF Katrin von The Beauty Experience los, tra la la! Wohin wir gehen, darf ich leider noch nicht verraten (Spoilers? NOT ME!)… aber auf Instagram wirst du das eine oder andere SteffKat-Selfie erdulden müssen bis am Freitag, höhö. Aber das hält uns natürlich nicht vom Arbeiten ab, denn auch am Meer (Spoiler!) wird natürlich fröhlich weitergebloggt! Da es erst heute Nachmittag losgeht, kann ich jetzt in aller Ruhe ins heutige Beauty-Thema steigen, nämlich…

…unreine Haut.

eww

Und da gibt es auch grad ein «Not-so-fun Fakt des Tages»: Immer mehr Frauen leider auch im Erwachsenenalter an unreiner Haut. Laut einer Studie von La Roche-Posay haben weltweit mehr als 51% der 20 bis 29-jährigen… und noch immer 35% der 30 bis 39-jährigen Akne oder unreine Haut.

..

Vichy hat sogar noch krassere Stats für uns parat: Das Durchschnittsalter von Frauen mit Akne? 32 Jahre. Und 8 von 10 Frauen haben aus ihrer Sicht ein Problem mit unreiner Haut.

Warum das so ist, ist selbst der Wissenschaft nicht ganz klar. Doch es scheint ein Zusammenhang zu bestehen zwischen übersteigerter Talgproduktion und «externe Aggression» (sprich: Umweltverschmutzung, UV-Belastung, Staubablagerung etc.).

Das Fiese? Wir müssten wohl alle auf eine Alm umsiedeln, ein bisschen Ziegen hüten und Gänseblumen-Kränzchen winden und uns auf keinen Fall von irgendwas stressen lassen, um DAS auszuschliessen. Und das wämmer alli nöd, da gibt’s weder Zara noch Starbucks noch WiFi. Ich schlage vor, dass wir stattdessen auf neu entwickelte Inhaltsstoffe setzen und dafür sorgen, dass die ohnehin gestresste Haut auch ganz sicher genug Feuchtigkeit kriegt, okay?

Und nun… auf in eine Zukunft mit schönerer, reinerer Haut – dank drei findigen Neuheiten für (oder besser gegen!) unreine Haut!

1. Vichy Normaderm verschönernde Pflege gegen Hautunreinheiten (50ml), 22 Franken

Vichy_Normaderm_Hautverschoenernde

Normaderm ist ja sowas wie die «Go-To»-Pflegeserie bei unreiner Haut – und eine der erfolgreichsten Apotheken-Brands überhaupt. Nun wird nicht nur die komplette Linie umformuliert und neu verpackt, sondern auch mit tollen neuen Produkten ergänzt.

In dieser neuen, federleichten Tagespflege stecken 11 Jahre Forschung, die zu einer «Formel hochwirksamer Inhaltsstoffe» führte, die neue Massstäbe setzen soll in Sachen Wirksamkeit. Dazu gehören u.a. Air Licium (für den matten Teint) und Phe Resorcinol (um Pickelmale auszuradieren). Dazu sorgen altbewährte Helfer wie Salicylsäure und LHA für eine schnellere Hauterneuerung, während Glycerin Komfort liefert, ohne zu fetten.

Hier gibt’s übrigens noch drei gute Tipps für alle mit unreiner Haut: Kannste auch ohne Ton guggen SO IM TRAM ODER SO:

Wääk, das wusste ich nicht mit dem Telefon!

2. Farfalla Gurkensamenöl (30ml), 17 Franken

Farfalla_Gurkensamen

Ja, würkli: Öl gegen unreine Haut! Der Clou ist natürlich, dass das Bio-Pflegeöl von Farfalla besonders schnell einziehen und selbst gestresste, «ich-bin-eigentlich-trocken-und-pumpe-deshalb-noch-MEHR-Talg-raus»-Haut beruhigt.

Dieses zartriechende Öl spendet Feuchtigkeit – und kühlt und beruhit unreine Haut. Ein paar Tropfen, auf frisch gereinigter, noch feuchter Haut «eingeklopft» gleichen den Lipidstoffwechsel aus und – ganz wichtig – pflegen intensiv, ohne Glanz oder ein fettiges Hautgefühl zu hinterlassen. Und das mit 100% natürlichen Inhaltsstoffen, also perfekt für alle Bio-Beauties unter euch…

und für meine deuschen Leserinnen (löv!): In diesem hübschen Brand-Clip stellt sich Farfalla gleich selbst vor, in perfektem Schwiizerdüütsch!

3. La Roche-Posay Effaclar K(+) (30ml), 21 Franken

LaRoche_EffaclarK

Hier steckt ganz schön viel Wissenschaft drin: La Roche-Posay hat mit dieser neuen Spezialpflege erstmals ein potentes Antioxidantien-Duo mit dem Anti-Talg-Wirkstoff Airlicium und peelendem LHA kombiniert.

Das Coole daran? Das Airlicium-Molekül wurde von L’Oréal patentiert und wird bereits von der NASA verwendet, denn es besteht zu 99% aus Luft und zu 1% aus Silicium – ultra-leicht und ultra-absorbierend kann es 150 mal sein eigenes Gewicht an Talg aufsaugen. Crazy, oder? Für deine Haut heisst das, dass sie sich den ganzen Tag über gesund und frisch anfühlt, und nach nur einem Monat soll sie deutlich klarer und ebenmässiger sein. Auch prima als Make-Up Unterlage geeignet und (Achtung!) «mit Anti-Rückfall-Effekt!». Dann werden wir auch so schön wie das Effaclar-Model:

Effaclar_K_Model

Wenn es jetzt nur so einen Anti-Rückfall-Effekt gäbe, was den Kauf von Schuhen wie diesen, die SO schön sind und SO FIESE ASSHOLES SIND AN DEN FÜSSEN, DAS SIEHT MAN DOCH SOFORT:

Anjalina_Louboutin

SEUFZ. Das wäre der Anjalina Pump von Christian Louboutin, dein zur Selbstquälerei für knappe 800 Franken bei Net a Porter, falls du dir das antun willst.

Zum Schluss will ich dir aber diesen Clip von Blogger-Kollegin Andrea Monica Hug nicht vorenthalten: Sie hat in Sachen Akne einen ziemlich langen Leidensweg hinter sich und hat jetzt komplett medikamentfrei endlich eine Lösung gefunden. Falls es dich interessiert, und du beim Stichwort «vegan» nicht gleich Schreikrämpfe kriegst, lohnt sich ihr wirklich berührender Erfahrungsbericht sehr!

Ich freue mich wirklich für sie! Ich setze in der Zwischenzeit auf reinere Haut dank neuen Cremen (denn auch ich habe noch damit zu kämpfen, mit 42gi!) und mache mich jetzt ans Packen. Beautyblogger-Reisli olé! Wir hören uns morn, Cara…

Vichy und La Roche-Posay gibt’s in Apotheken und Drogerien, den Farfalla-Shopfinder gibt’s gleich hier.

Closer_ClearSkin

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.