Rot. Wie ich diese Farbe liebe! Ob als Schuh, Handtäschli, Kleid, Nagellack oder Lippenstift… if it’s red, Steffi’s gonna love it. Und während dieselbe Steffi (die heute versucht, statt Kaffee den ganzen Tag Grüntee zu trinken, weil dieser wenigsten Anti-Aging-Benefits hat) in Sachen Parfums sonst nicht auf sinnliche, weibliche Rosendüfte setzt, muss sie heute eine Ausnahme machen, denn:

Der Meister der subtilen Sexiness, Narciso Rodriguez, hat sich gerade mit einem weiteren, wunderschönen Duft gemeldet, der voll auf die Karte Rot setzt.

Ich würde sagen, das ist ein hübscher Einstieg in die neue Woche, oder?

…und dabei unheimlich gut aussieht!

Narciso Rodriguez Rouge Eau de Toilette (50ml), 102 Franken*

Narciso Eau de Toilette Rouge: Review auf Hey Pretty Beauty Blog (neu im Juli 2019)
*auch als 30ml zu 72 Franken und 90ml für 193 Franken erhältlich

Konzipiert wurde diese neue, «strahlend verführerische» Version als Gegenstück zum deutlich intensiveren Narciso Eau de Parfum Rouge, welches 2018 lanciert wurde. Inzwischen gibt es in der Narciso-Family gleich sieben verschiedene Parfums, die alle um seine charakteristisch-sinnliche Moschusnote herum komponiert wurden.

..
Ein paar weitere Familienmitglieder: Oben das neue «NARCISO Eau de Toilette Rouge», unten links das puderig-sinnliche «NARCISO Eau de Parfum Poudrée», sowie rechts dann das «NARCISO Rouge Eau de Parfum»

Das neue Eau de Toilette Rouge ist ein sehr üppiger Duft, bei dem man die bulgarische Rose gut herausschnuppert… und ehrlich gesagt auch eine recht gewagte Lancierung für den Hochsommer, in dem sonst frische, aquatische Düfte den Ton angeben. Aufgebaut ist er wie folgt:

KOPFNOTEN: Maiglöckchen und Alpenveilchen

HERZNOTEN: Moschus und Rosenblüten

BASISNOTEN: Vetiver, Tonkabohne und Zedernholz

Das Gesicht des Duftes ist – wie bereits bei den letzten beiden Narciso-Launches – das brasilianische Topmodel Raquel Zimmernmann:

PR Visual für Narciso Rodriguez NARCISO Rouge Eau de Toilette (2019) – Model Raquel Zimmermann
Narciso Eau de Toilette Rouge: Review auf Hey Pretty Beauty Blog (PR Image, Copyright: Narciso Rodriguez)

Was ich hier (neben dem Model, of course) einfach crazy schön finde ist der Flakon, der wie bei allen Narciso-Düften wie ein von innen lackierter Glaswürfel daherkommt. Und ganz ehrlich, auch e bitz unabhängig vom Inhalt für sich ein Schmuckstück ist.

Aber mit meinem Miniatur-Badezimmer habe ich (zum Glück!) gar kein Platz für ein Duft-Museum… sonst hätte ich gleich ein ganzes Narciso-Rudel, das mein Auge täglich erfreuen würde!

All in all finde ich den Duft wunderschön komponiert – und er wird Fans von sinnlichen Rosendüften und Moschus garantiert begeistern.

Also, go get your sexy on und hebb en wunderbare Tag, Cara!

Narciso Eau de Toilette Rouge von Narciso Rodriguez ist neu ab 102 Franken im ausgewählten Handel erhältlich*.

Narciso Eau de Toilette Rouge: Review auf Hey Pretty Beauty Blog (neu im Juli 2019)

*Die vorgestellten Produkte sind mir von der Marke oder deren PR-Agentur kosten- und bedingungsfrei zur Verfügung gestellt worden. Dieser Post enthält ausserdem Affiliate Links, mehr dazu im «about me»!

7 KOMMENTARE

  1. Parfüm sötsch sowieso nid im Badzimmer lagere Steffi;-). Dunkel + eher kühl bleibt das Parfüm so wie es ist, Lich + Wärme können den Duft verändern soviel ich weiss :O.
    Der Duft könnte mir gut passen, denke aber eher für den Herbst/Spätsommer, jetzt bevorzuge ich auch frische Düfte.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.