Dunnschtigspost, meine Liebe! Für einmal muss ich einen Blogbeitrag, der uuuu viel Text enthält, weil ich mich ja NIE kurz fassen kann, mit einem Clip beginnen. Du kannst ihn im Fall auch im Tram schauen, denn hier wird nur wenig gesprochen, keine Musik, nix. Aber dann spürst du viel besser, worum es bei dem neuen Calvin Klein-Duft OBSESSED wirklich geht, okay?

Und jetzt die Details…

WAS DU DARÜBER WISSEN MUSST:

Die Kampagne.

DIE KAMPAGNE DAZU.

Ja, es ist sie, die 18-jährige Kate Moss!

1993 hat das Parfum OBSESSION von Calvin Klein Kultstatus erreicht, als La Moss zu dessen Gesicht wurde… und das, wohlbemerkt, satte acht Jahre nach seinem ursprünglichen Launch. Kate’s damaliger Freund Mario Sorrenti (er war damals übrigens auch erst zwanzig!) machte die Aufnahmen und der Rest ist so e bitz Supermodel-History.

Jetzt, wo sich das 25. Jubiläum der Kampagne nähert, holt Calvin Klein «niemals zuvor gezeigte Bilder» vom Shooting aus dem Archiv… und launcht den neuen Duft OBSESSED auch gleich als erstes Parfum, welches unter der Führung von Raf Simons als Chief Creative Officer der Marke als «Tribut an die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Calvin Klein-Parfums» gesehen werden will.

Calvin Klein OBSESSED (2017): Press Kit and review by Hey Pretty

Die grosse Frage ist jetzt aber: Ist das neue OBSESSED nun einfach ein Remake von OBSESSION? Müssen wir jetzt nach dem Verbrechen der Dirty Dancing und Baywatch und Point Break-Neuverfilmungen noch eine weitere ikonische Erinnerung an die Frühneunziger opfern?

ODER BIN ICH JETZT EINFACH HYSTERISCH?

Ehm… checken wir doch einfach die beiden Parfums ab, die am 1. Juli weltweit gelauncht werden, okay?

Calvin Klein OBSESSED for Women Eau de Parfum (50ml), 93 Franken*

Calvin Klein OBSESSED for Women (Image and Review by Hey Pretty 2017)

Das «orientalische aromatische Grün» von OBSESSED for Women wirkt auf mich sehr warm und sexy… was in Parfümkunst-Deutsch durch «eine Spannung der aromatischen Kopfnoten zusammen mit der sanften Weichheit der Basisnoten» erreicht wird. Die Spannung zwischen dem Weiblichen und Männlichen war ja auch zentral im original-OBSESSION, doch dieses hier darf man absolut als Neuerfindung davon interpretieren… obwohl es für mich viel frischer wirkt.

KOPFNOTE: «Sacred Citrus», Neroli und Elemi

HERZNOTE: Veilchenblätter, weisser Lavendel und weissblättriger Salbei

BASISNOTE: Moschus Helvetolide und Ambrette Muscenone

*Auch als 30ml-Eau de Parfum Spray für 93 Franken, Body Lotion (200ml) zu 32 Franken und Shower Gel (200ml) zu 29 Franken erhältlich.

Calvin Klein OBSESSED for Men Eau de Toilette (75ml), 80 Franken*

Calvin Klein OBSESSED for Men (2017): Review and Image by Hey Pretty Beauty Blog

Während die weibliche Version eher grün daherkommt, setzt der Männerduft hier auf «orientalisches holziges Amber».

KOPFNOTE: Weisser Grapefruit, schwarzer Szechuanpfeffer und Kardamom

HERZNOTE: Zedernblätter, Labdanum und Lirnat Blonde Leder

BASISNOTE: Patschuli, schwarze Vanille und Infusion Abrox Super

Jesses Gott, ich habe mir gerade beim Testen einen gefühlten Esslöffel voll von OBSESSED for Men über die Hände geschüttet… und bin jetzt leicht verwirrt am Schreiben in einer Wolke von… super-sexiness. Sollte ich das Fenster öffnen, oder weiterhin von einem Jamie-Dornan-Charlie-Hunnam-mit-Steffi-Belag-Sandwich träumen?

*Auch als 125ml-Eau de Toilette Spray für 97 Franken, Hair & Body Wash (200ml) zu 29 Franken und Deo Stick, ebenfalls 29 Franken erhältlich.

DAS HEY PRETTY FAZIT:

Böse Zungen könnten behaupten, dass Calvin Klein mit der Kampagne einfach einen bisher unbeachteten (oder auch absichtlich aufbewahrten) fotografischen «Schatz» endlich benützen wollte… aber ich bin jetzt ehrlich – auch als nicht ausgewiesenen Modefan berühren mich die Aufnahmen in ihrer Einfachheit immer noch sehr.

Calvin Klein OBSESSED (2017): Press Kit and review by Hey Pretty

Calvin Klein OBSESSED Marketing Campaing Image 2017 (Screengrab 2) – Kate Moss by Mario Sorrenti

Mario Sorrenti sagt heute dazu: «Ich war so voller Leidenschaft für die Fotografie und Kate und ich waren verliebt… ich liebt es, sie zu fotografieren. Sie war meine engste Bezugsperson. Ich habe sie dauernd fotografiert – manchmal machte es sie verrückt und manchmal liebte sie es, dazuzugehören. Wir hatten eine wirklich tolle Zeit. Wir waren jung und ich war niemals mehr so besessen oder so verrückt danach, jemanden zu fotografieren.»

Hier auf Sonrisa gibt’s übrigens noch ein kleines Q&A mit Mario Sorrenti, mit einem spannenden Einschub von Kate Moss, wie sie die Zeit damals erlebte…

Calvin Klein OBSESSED Marketing Campaing Image 2017 (Screengrab 1) – Kate Moss by Mario Sorrenti

Calvin Klein OBSESSED Kampagne (Press Kit), Image by Mario Sorrenti

Die Düfte finde ich beide – jeder für sich – sehr gelungen und modern. Sie sind sexy, aber nicht überbordend üppig. Als Sommerdüfte finde ich sie zwar trotzdem ein bisschen zu intensiv, aber ich könnte mir extrem gut vorstellen, dass sie an leicht verschwitzter Haut umwerfend wirken.

Ich gehe jetzt noch einmal über diese Sandwich-Sache nachdenken und wünsche dir einen guten Start in den Donnerstag!

Calvin Klein OBSESSED for Women Eau de Parfum (ab 93 Franken) und OBSESSED for Men (ab 97 Franken) ist weltweit ab Juli 2017 erhältlich.

Calvin Klein Obsessed (Ad Campaign): Review on Hey Pretty Beauty Blog

Zusammenfassung
product image
Meine Bewertung
1star1star1star1star1star
Kategorie
no rating based on 0 votes
Marke
Calvin Klein
Produkt(e)
OBSESSED
Preis
CHF 93
Verfügbarkeit
Available in Stock

Kommentar verfassen