Oooh… habe ich dir eigentlich mein neustes «Me-Treat» schon gezeigt? Am Weekend bin ich bei Townhouse Zürich darüber gestolpert und MUSSTE ihn gleich haben:

«Love»-Ring aus 925 Silber, 99 Franken

Love Ring von Townhouse Zürich, Image Copyright: Hey Pretty

DU VERSTEHST MICH, ODER?

..

Und während ich den Ring wahnsinnig entzückend finde, führt meine Hautfarbe im obigen Bild genau vor, warum ich heute die ultra-sommerliche Bronze Goddess-Kollektion von Estée Lauder vorstelle… denn Steffi ist ungefähr das Gegenteil einer hübsch gebräunten Göttin. Aber das kann sich jetzt alles ändern, tra la la!

Estée Lauder Bronze Goddess Summer 2015 Collection:

BronzeGoddess_Visual

KRASS: GENAU SO SEHE ICH IN DEN SOMMERFERIEN AMIGS AUCH AUS!

Woher weiss das Estée Lauder bloss? Oder… hat hier Carolyn Murphy etwa meine Pose geklaut?

(Steffi geht googeln, ob man Posen trademarken kann oder nicht und kommt nach 90 Minuten zurück)

Die Bronze Goddess-Linie von Estée Lauder ist sowas wie eine Institution geworden in Sachen Beauty – und jeden Frühsommer gibt es einen neuen Run auf die limitierten Neuheiten. Denn wer dem absolut typischen, hoch sommerlichen Bronze Goddess-Duft mal verfallen ist, braucht ihn ganz offenbar immer wieder, sobald die Sonne scheint.

Für den Sommer 2015 heisst die Kollektion «Shimmering Nudes» und umfasst acht Produkte, die «zart gebräunte Haut zum Strahlen bringen» und seit ein paar Wochen an den Counters erhältlich sind.

Starten wir mit den Make-Up-Goodies!

v.l.: Bronze Goddess Pure Color Nail Lacquer in «Nude Pearl» (34 Franken), Bronze Goddess All Over Illuminator (54 Franken), Bronze Goddess Illuminating Powder Gelée (72 Franken) und Bronze Goddess Shimmering Nudes Pure Color Gloss Pen (je 34 Franken)

Bronze Goddess Make-Up Collection 2015: Shimmering Nudes

Wir schauen uns die Lidschattenpalette gleich ein bisschen näher an, doch hier gibt’s neben dem zartschimmernden Nagellack den neuen, ziemlich coolen neuen «All Over Illuminator», der dank seiner Stick-Form und der super-cremigen Formulierung extrem easy aufzutragen ist und wirklich schöne, zartschimmernde Akzente verleiht.

Ebenfalls ziemlich flippig in Sachen Textur ist der (ebenfalls limitierte!) Illuminating Powder Gelée, in dem sich Wasser, Farb- und Metallic-Pigmente und Gel miteinander verbinden – und dadurch der Schimmer viel besser hält als in gängiger, «trockener» Form.

Schliesslich sorgen die Shimmering Nudes Pure Color Gloss Pens für extrem glossige Highlights an den Lippen – und das gleich in drei Farben (Nude Coral, Nude Pearl und Nude Bronze).

Was ich daran mag? Dass er sich dank Pinsel sehr genau auftragen lässt und auch schaurig sexy aussieht in der Sommer-Clutch, höhö.

Und dieses Schätzchen müssen wir noch separat anguggen:

Bronze Goddess Shimmering Nudes Eyeshadow Palette (limitiert), 82 Franken

Estee Lauder Bronze Goddess Shimmering Nudes Eyeshadow Palette 2015

…denn das ist eine der Lidschattenpaletten, die extrem viel «bang for the buck» liefern. Links findest du fünf warme, zart schimmernde Nude-Töne und rechts drei ziemlich intensiv metallisch-glänzende Töne, mit denen sich der Nude-Look super intensivieren lässt, besonders für den Abend. Kurz gesagt: Tolle, extrem tragbare Farben (das ganze Jahr über!) zu einem super Preis.

Nicht limitiert, aber genau wie der Duft sind die matten Bronzer der «Bronze Goddess»-Linie einfach Must-Haves im Sommer:

Bronze Goddess Powder Bronzer, 60 Franken

Estee Lauder Bronze Goddess Powder Bronzer

Diese klassischen Bronzing-Puder sind gleich in vier Nuancen erhältlich – Light, Medium Medium Deep und Deep – und bieten wirklich vielfältige Möglichkeiten, sich auch ohne Sonne einen glaubhaften Hauch Farbe zu zaubern… idealerweise über die Gesichtsflächen, entlang dem Haaransatz und auf den Wangenknochen – einfach überall dort, wo du dich im Sommer (und mit zu wenig SPF, ahem) sonst auch bräunst!

Da der «Bronze Goddess»-Kult stets auf dem gleichnamigen Duft basiert, darf er natürlich auch diesen Sommer nicht fehlen – und zwar in einer besonderen Version:

Bronze Goddess Eau Fraiche Skinscent (100ml), 82 Franken

Estee Lauder Bronze Goddess Eau Fraiche 2015

Im «Eau Fraiche Skinscent» gibt es den Original-Mix des Duftes für kurze Zeit wieder zu haben – im schaurig sammelbaren Glasflakon mit «sommerlichem Farbverlauf».

KOPFNOTE: Amber (ja, als Kopfnote!), Kokosmilch, Sandelholz und Vanille

HERZNOTE: Ambra-Nuancen, Mandarine, Sizilianische Bergamotte und Zitrusnoten

BASISNOTE: Gardenienblüten-Extrakte («Tiaré-Milch»), Jasmin, Magnolien, Orangenblüten und Lavendel

Du siehst, die sonst so typische Duftpyramide von «erst frisch, dann blumig, dann sexy» wird hier e bitz auf den Kopf gestellt… mit wunderbaren Folgen auf warmer Haut.

Passend dazu gibt es noch drei Body Care-Produkte, um das sommerliche Dufterlebnis zu perfektionieren:

v.l.: «Bronze Goddess Body Splash» (welches im Vergleich zum Duft oben nur 3% Duftstoffe enthält statt 10-15% und deshalb auch grosszügig auf-ge-splashed werden kann), «Bronze Goddess Shimmering Body Oil Spray» und «Bronze Goddess Whipped Body Creme» (je 52 Franken):

Estee Lauder Bronze Goddess Bodycare Line 2015

Zusammenfassung?

  • Den Bikini-Body haben wir ja schon.
  • An der Bräune arbeiten wir (auf gesunde Weise, of course!)
  • die Pool-Pose wird einstudiert, falls du sie nicht schon beherrschst. Ich kann dir gerne Stütz-Unterricht geben.

HEY, das wäre eine tolle Idee für einen Hey Pretty Workshop: «Pool Posing Leicht Gemacht», mit Pringles und Prosecco und Spass… Anmeldungen nehme ich sonst gerne jetzt schon entgegen, höhö!

Und nun – auch wenn wir auf ein paar Regentage zusteuern und unserer inneren gebräunten Göttin noch etwas Geduld abverlangen müssen – wünsche ich dir einen wundervollen Dienstag, Bella!

Die Estée Lauder Bronze Goddess Collection 2015 «Shimmering Nudes» ist neu an allen Estée Lauder-Counters, sowie online erhältlich. 

Closer_BronzeGoddess

2 KOMMENTARE

  1. haha, fürs pool posing leicht gemacht meld ich mich doch grad mal an- vor allem wenn es dazu pringles u prosecco gibt… ein traum 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.