Wir wäre es mit einem kleinen Farb-Quickie zum Donnerstag? HANI SCHO DÄNKT! Weil die Arbeitswoche so kurz war, stehen mir heute lauter Termine bevor… darum gibt’s heute ein kleines Farb-Flash, brought to you by Estée Lauder und einem der herzigsten Press Kits, die ich seit Langem bekommen habe.

Darf ich vorstellen? Das Spezialköfferli zum Launch der neuen Pure Color Envy Paint-On Liquid Lipcolors, verziert mit einem wunderschön-extravaganten «color fall» des britischen Malers Ian Davenport!

Estée Lauder Pure Color Envy Paint-On Liquid Lipcolor: Press Kit by Ian Davenport (Image by Hey Pretty Beauty Blog)

Estée Lauder Pure Color Envy Paint-On Liquid Lipcolor: Press Kit by Ian Davenport (Image by Hey Pretty Beauty Blog)

Der üppige Farbrausch von Herrn Davenport passt perfekt zu den neuen, ultraleicht formulierten Flüssig-Lippenstiften von Estée Lauder, finde ich!

Und warum benütze ich eigentlich so viele Ausrufezeichen?

Keine Ahnung! Vielleicht zuviel Kaffee!

Shut up, Steffi… und zeig‘ die Lippenstifte!

Estée Lauder Pure Color Envy Paint-On Liquid Lipcolor (in 18 Nuancen), je 44 Franken

Estee Lauder Pure Color Envy Paint-On Liquid Lipcolor (Packshot)

Drei Finishes, eine tolle Formulierung: Ich drehe amigs fast durch bei Estée Lauder mit ihren ellenlangen Produktenamen, und jetzt heisst ihr neuer Feuchtigkeitskomplex auch noch «Time Release Encapsulated Moisture Complex», mit verkapselter Hyaluronsäure und pflegenden Ölen aus Avocado, Jojoba und Sonennblume!

Der Clou? Dieser findige Komplex gibt seine Wirkstoffe erst nach und nach frei, sodass die Farbpigmente eine «optimale Basis» erhalten – und das stundenlang.

Behind the scenes: Violette for Estée Lauder (Pure Color Envy Paint-On Liquid Lipcolor), press image

Global Beauty Director von Estée Lauder und Influencerin Violette, die die Kollektion mitentworfen hat, zählt die roséfarbene Metallic-Nuance Lacquer Lover, den feuerroten Vinyl-Shade Lava Flow und das brombeerfarbene Quiet Riot zu ihren persönlichen Lieblingsfarben… und was für Violette gut ist, ist auch für UNS gut, oder?

Quick’n’dirty Swatchparty mit alle drei Finishes!

Starten wir grad echli krass in den Tag mit dem metallisch-glänzenden Pure Color Envy Liquid Metallic in Lacquer Lover

Swatched: Estée Lauder Pure Color Envy Paint-On Liquid Lipcolor in Lacquer Lover (109), Hey Pretty Beauty Blog
Oje. Die Spinne dort unten macht mich traurig.

…das an etwas jüngeren Lippen sicherlich grossartig aussieht, ahem.

Vom Finish her etwas dezenter, aber vom Farbton her dafür GAR NÖD: Pure Color Envy Liquid Vinyl in Shameless

Swatched: Estée Lauder Pure Color Envy Paint-On Liquid Lipcolor in Shameless (408), Hey Pretty Beauty Blog
Jö! Jetzt ist die Spinne in der Ecke rechts oben!

…und zum Schluss ein sattes mattes Hollywood-Rot, in das ich mich grad echli verliebt habe: Pure Color Envy Liquid Matte in Quiet Riot.

Swatched: Estée Lauder Pure Color Envy Paint-On Liquid Lipcolor in Quiet Riot (304), Hey Pretty Beauty Blog
Ich habe die Spinne komplett vergessen weil ich grad so verliebt bin in mich selbst mit diesen Lippen

NOTHING ABOUT THIS RIOT IS QUIET!

Selbst in dieser federleichten Formulierung muss man das Tragegefühl eines Liquid Lipsticks grundsätzlich mögen: Sie fühlen sich etwas trocken und fast «hautähnlich» an, sodass man durchaus vergessen könnte, dass man überhaupt Lippenstift trägt – doch die Farbtöne sorgen dafür, dass es deine Umgebung nicht tut, höhö.

So, ich ziehe jetzt mit meinen leuchtend-roten Lippen los und packe den Donnerstag aber SOWAS von an! Dir wünsche ich auch einen Energieschub… oder zumindest einen super-starken Latte Macchiato.

Bis morn.

AUSRUFEZEICHEN!

Die Estée Lauder Pure Color Envy Paint-On Liquid Lipcolors sind neu zu je 44 Franken* an allen Counters, sowie im Webshop erhältlich.

Estée Lauder Pure Color Envy Paint-On Liquid Lipcolor: Erfahrungsbericht und Swatches auf Hey Pretty

*Die besprochenen Produkte sind mir als PR-Samples von der Marke oder deren PR-Agentur zur Verfügung gestellt worden.

3 KOMMENTARE

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.