Wenn hierzulande die Jahreszeiten, so rein meteorologisch, wechseln, haben wir eigentlich Garantie für gar nichts. Der diesjährige Sommer ist ja wohl das beste Beispiel dafür. Und auch wenn sich der Herbst aktuell eigentlich ganz vorbildlich verhält, hält sich meine Begeisterung dennoch in Grenzen. 

Worauf im Gegenteil Verlass ist: Dass OPI pünktlich zur jeder neuen Jahreszeit mit einer bunten Kollektion daher kommt, die richtig Lust macht in neue Outfits zu schlüpfen und die Nägel passend bunt zu pinseln! 

TADAAAA: DIE DOWNTOWN LA COLLECTION!

Schaut euch bitte diese Vielfalt an – ich würde fest behaupten, dass hier für jede und jeden etwas dabei ist! 

Kurze GIF-Action, weil die Farben so Spass machen…

Bei Downtown LA denke ich ja direkt es bizzeli an Glitzer und Glamour… und da sind diese drei schillernden Lacke doch genau das Richtige. Besonders ins Auge gestochen ist mir “ABSTRACT AFTER DARK”. Ein tiefes Violett, das  je nach Lichteinfall von Magenta bis Dunkelblau schimmert.

I LOVE IT!

Wenn wir schon bei Lilatönen sind: Davon gibt es noch weitere in der neuen Kollektion. Da ich momentan total auf Farbverläufe, auf den Händen abfahre, habe ich direkt fünf Töne auf einmal drauf geknallt. I like it – und du? 

von links: Violet Visionary, Grafitti Sweetie, (P)Ink on Canvas und OPI loves DTLA

Das helle Rosa “(P)INK ON CANVAS” geht super für einen natürlichen Look. Etwas herbstlicher, kühler ist der Mauve-Ton “GRAFITTI SWEETIE”. Immer noch sehr zart, doch einfach es bizzli cooler. Nochmal einen ticken cooler, im wahrsten Sinne des Wortes, ist “OPI <3 DTLA”. Einen Ticken dunkler, wirkt er mit meiner blassen Haut blau-grau. Sehr chic!

von links: Espresso Your Inner Self, Abstract After Dark, Angels Flight to Starry Nights
von links: Art Walks in Suzi’s Shoes, Isn’t It Grand Avenue, Espresso Your Inner Self, 7th & Flower und My Studio’s On Spring

Natürlich sind aber auch Klassiker dabei wie der knallrote “ART WALK IN SUZI’S SHOES”. Dazu finde ich auch den bräunlichen Lack “ESPRESSO YOUR INNER SELF” super. Oder, für einen Herbstlook am Abend der Dunkelblaue “ISN’T IT GRAND AVENUE” und der Petrolgrüne “MY STUDIO’S ON SPRING”. 

Merkt ihr was? Ich würde am liebsten Täglich die Farbe meiner Nägel wechseln. Aber erstens habe ich dazu keine Geduld, zweitens keine Zeit und drittens wäre es total schade. Denn die OPI Nagellacke halten was das Zeug hält. Umso besser, wenn man noch den Top- & Basecoat benutzt. So hat man gut 4-5 Tage eine makellose Maniküre.

Pro Tipp von mir: Immer fleissig die Nagelhäutchen ölen. Am besten vor dem Schlafengehen. Dann hält die Manicure besser und die Fingerchen sehen gepflegt aus. 

Lass uns doch wissen, welche Farbe du am besten findest!

Gutes Pinseln!!!

Love, 

Nathalie

Die Downtown LA Collection von OPI ist im ausgewählten Fachhandel erhältlich ab ca. 18 Franken.

*Die Produkte sind uns von der Marke oder deren PR-Agentur kostenfrei zur Verfügung gestellt worden.

Vorheriger ArtikelSelfless by Hyram gibts jetzt auch in der Schweiz!

3 KOMMENTARE

  1. 7th & flower finde ich cool. Die opi lacke sind immer so riesig und ich brauche sie nie fertig, die werden immer vorher so gummig. 😊 sind schöne farben wirklich, auch dieses dunkle violett, das du trägst. Und danke für die bildli mit den farben auf deinen nägeln, so sieht man es gleich besser. An schöna tag

    • Ja die gefallen mir auch! Da hast du Recht, sie halten ewig – vielleicht mache ich beim nächsten Mädels Abend mal eine Nagellack Party 😅
      Grüässli Nathalie

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.