YAAAY! Es ist nicht nur Freitag, sondern wieder mal höchste Zeit für einen der klassischen, schon fast legendären ADHS-verwirrten Hey Pretty Fashion Flashes!

Hier gibt’s niemals sorgfältig kuratierte Looks, sondern… eine SHITLOAD von Mode, die Steffi aus irgend einem Grund toll findet. Aber heute immerhin mit dem Versuch, einige der wichtigsten Modetrends für den Herbst/Winter 2015/2016 abzuchecken.

Und zwar unter dem Motto: WÜRDEMMER DAS AALEGGE?

Freue dich jetzt also auf eine Scroll-Down-Modeirrfahrt der grössten Herbsttrends – von Seventies, Culottes, Mänteli bis hin zu Schwingerkleidchen (nicht zu verwechseln mit Swinger-Kleidchen, die pornös sind). Total frei von Hey Pretty zusammengetragen, in keiner Weise gesponsort (Zara? Liest du eigentlich immer noch mit? Ich würde mich so gerne von dir so e birebitz kaufen lassen!) und querbeet durch die Neuheiten-Kategorien einschlägiger Online-Shops.

..

Wärmen wir uns mal mit ein bisschen H&M auf: So ein bisschen Muster, so ein bisschen Retro-Schnitt… das sind zwei Trends, die wir (zu dem Preis) total verinnerlichen könnten, oder? Case in point:

Ausgestelltes Kleid von H&M (auch in zwei anderen Mustern erhältlich), 39.90 Franken

Fall_HM_Kleid

Der Jumpsuit ist offenbar gekommen, um zu bleiben. Dieses Modell hier sehe ich absolut, gepaart mit schönen, hohen Heels und roten Lippen:

Grüner Jumpsuit von Banana Republic, ca. 130 Franken

Fall_Banana_Jumpsuit

Du sagst: Was für ein langweiliger grauer Pulli, Ste…

JÖÖ!

ASOS Pullover mit «French Bulldog» Ellenbogen-Patches, ca. 32 Franken

Fall_ASOS_Bulldog

 

Halte bitte dein Portemonnaie fest, Schatz. Es könnte weh tun:

Rosa Mantel von Carven, 698 Franken (autsch) bei Fashionvestis

Fall_CarvenMantel

Ich weiss. ICH WEISS ES DOCH. Aber das ist nicht nur der perfekte Schnitt, sondern auch der perfekte Blush-aber-nicht-kitschig-Rosaton für den Winter. Gopf!

Very sweet und nicht-langweilig finde ich dieses Mustermix-Blüüsli mit Kimono-Ärmeln:

Hotchpotch Square Tee von Boden, ca. 105 Franken (bis Grösse 52!)

Fall_Boden_Tee

Mein Poncho-Problem erhält 2015 eine neue Dimension, gugg:

Strickweste im Ethno-Stil von Esprit, 69.90 Franken (auch in dunkelblau/pink)

Fall_Esprit_Poncho

oder ächt doch däda:

Poncho aus Wollmischung von Scotch & Soda (auch in Vanille erhältlich), 219 Franken

Fall_Poncho_Scotch

Okay, das war ja noch relativ einfach. Aber jetzt kommen wir zu einem (auch von mir angekündigten) Herbst-Trend, bei dem ich total schizophren eingestellt bin:

DIE WEITE-KURZE-ICH-KÖNNTE-AUCH-EIN-ROCK-SEIN-HOSE, as seen here:

Patio Pant von J. Crew, ca. 128 Franken (in 8 Farben)

Fall_JCrew_Pant

Leute… gaat das? Irgendwie finde ich dieses Modell hier total scharf. Und J. Crew sagt dazu auf der Website sogar: «The Patio Pant: That wide, cropped fit you’ve been wondering about (yes, it will look good on you). »

LÜGEN SIE UNS AN?

MUSS ICH DAS JETZT ECHT AUSPROBIEREN?

Hmmm… vielleicht gibt’s bei Zara was ähnliches?

Nein. Dafür das da:

Zara Poncho aus Kaschmir, 159 Franken

Fall_Zara_Poncho

STEFFI JETZT IST SCHLUSS MIT PONCHOS! ES GIBT NOCH SO VIEL DA DRAUSSEN!

Ich muss in eine Poncho-Entzugsgruppe. Kennst du da was? Eine regionale Fraktion, zum Beispiel die ZGÜPT (Zürcher gegen übermässiges Ponchotragen)?

Ich glaube, es würde mir helfen, wenn ich wüsste, dass ich nicht alleine bin. Wir könnten uns gegenseitig animieren, nicht nur gestrickte Zelte zu tragen, sondern… ich weiss nöd, auch mal sowas?

SORRY.

High-Fashion setzt auch auf Retro-Glam. Ich finde dieses Miu Miu-Outfit so ziemlich perfekt, mit dem Must-Have-A-Linien-Minirock, welches du dir auch ziemlich easy selber nachschneidern könntest

aber wenn du das könntest, würdest du hier gar nichts bestellen müssen

willst du meine beste Freundin sein?:

Cordsamt-Minirock von Miu Miu, ca. 600 Franken bei Mytheresa

Fall_MiuMiu_Mini

Würde auch prima unter einen kuscheligen Strick-Cardigan passen:

Aeris Silk Peasant Blouse von Anthropologie, ca. 120 Franken

Fall_Anthro_Aeris

Probieren wir es nomal mit den Culottes, den Kurzen-Weiten-Hosen? Dieses Modell wäre so e bitz mehr «fashion» als die von J. Crew… was sind deine Gedanken dazu?

Silk Blend Culottes von & Other Stories, ca. 75 Franken

Fall_Stories_Culottes

Jetzt ganz ehrlich: Die Skinny Jeans dürfen wir diese Saison würkli, würkli nicht mehr tragen werden wir natürlich trotzdem weiterhin tun aber die Fashionistas sagen, Skinnies gehen nur noch in 7/8-Optik, so wie hier:

Oasis Ripped Issabella Cropped Jean, ca. 65 Franken bei ASOS

Fall_Oasis_Crops

Gut. Wir pausieren mal mit den Hosen. Auch, weil man uns immer noch weis machen will, dass hochgeschnittene Flare-Jeans THE SHIT sind. Aber ich sage: Wenn sie am BMI-17-Model schon so aussehen…

Flare High Jeans von H&M, 69.90 Franken

Fall_HM_Flares

GENUG HOSEN.

Bei den Kleidern werden wir dafür total fündig, oder? Hier ist der Hippie-Chic irgendwie… schmeichelhafter:

Kleid mit besticktem Einsatz von Mango, 69.95 Franken

Fall_Mango_Kleid

Jö! Diese Tunika ist genau die Art, wie ich jetzt den 70’s-Trend total mitmachen würde, gugg:

Free People Swing Tunika mit Baummotiven, ca. 120 Franken bei Urban Outfitters

Fall_UA_FreepeopleTunika

…hey, das bringt mich zu meinem liebsten «Coachella-meets-Webshopping»-Store: Was finden wir denn für herzige Indianermädchen bei Free People diese Saison?

Umm…

Karos sind doch total Herbst. Aber funktioniert sowas auch an uns?

CP Shades Plaid Maxi, ca. 145 Franken bei Freepeople

Fall_Freepeople_Plaid

Irgendwie schon cool, oder?

Oder spinn ich jetzt?

ODER ERST JETZT? Was mich an diesem Kleid wirklich begeistert, ist dass es aus der ASOS Curve-Linie ist, also Plus Sizes. Und die Attitüde dahinter, mit diesem umwerfenden Muster, ist ganz klar:

OWN IT, GIRL!

ASOS Curve Maxi-Strickkleid mit Zickzackmuster, ca. 65 Franken

Fall_ASOS_CurveKleid

Das ist e bitz ein Fall von «das Pferd vor den Karren spannen», aber FULL DISCLOSURE: Diesen Mantel habe ich mir schon gekauft, bevor ich darüber geschrieben habe:

Fall_Zara_Mantel

und zum Abschluss (denn auch ein derart desorganisierter Fashion Flash muss mal zu Ende sein) gibt’s noch mein Lieblingsteil aus der «Ich-bin-so-glam-dass-ich-Goldmünzen-pinkle»-Kategorie, welches aus so ziemlich JEDEM Outfit, das du jetzt schon im Schrank hast, sofort ein OUTFIT macht:

ASOS Vintage Kunstfell-Mantel, ca. 100 Franken

Fall_ASOS_Fur

Und gell… KUNSTfell, as in «fake fur» as in: Du musst hier keine Kommentare schreiben, dass Pelz Mord ist. Dafür würde es mich interessieren, was du von diesen verdammten Culottes hältst.

Let me know! Und falls du in real life shoppen gehst dieses Weekend: Viel Spass!

Fall_Closer

 

6 KOMMENTARE

  1. Culottes finde ich einfach nur grusig!! Aber deiner Poncho-Suchtgruppe würde ich mich glatt anschliessen: ich liebe diese Teile einfach. Happy weekend und liebe Grüsse, Anna

  2. Danke für deinen ADHS-verwirrtenFashion Flash 😉
    Hab dadurch einen neuen Shop kennenglernt: „urban outfitters“.

    Wünsch allen Hey Pretty Lesern noch ein schönes Wochenende

  3. hoi stefi. Bei culottes kommt mir nur in den sinn: määää… bei meinen 1.60m zwergengrösse mit nöd so eeländlange modelschinke werden culottes in 5/6- 7/8-Länge sowieso zu langen Hosen, die aber irgendwie trotzdem so was von hochwasser haben. so richtige bünzlish*** 🙂 neinei, ohni mich. ebenso bin ich raus bei ultrahighwasted. bin nur ich das oder findet ich nicht auch, dass so ein schnitt den popo oft in eine sehr langeszogene, unvorteilhafte birnenform transformiert? ich bliib bi skinny, vilicht no girlfriendjeans, obwohli bis jetzt kei gueti gfunde ha. Stefi, weisst du, wos solche gibt, die gut aussehen? chinchin on friday, Grüässli fabienne

  4. Heei Steffi, also mir gefallen diese Culottesleider gar nicht, es richtigs no go! Und vorallem denke ich, dass die für kältere Tage seich sind, da ziehts doch vo une ufe?!
    Aber ist ok, wenn dieser Trend an mir vorbei geht – denn was mer nöd usgit, het mer gspart! :o)

  5. Culottes gehen gar nicht..sieht doch komisch aus und wenn jemand noch etwas kleiner ist dann sieht das doch aus wie hochwasser hosen????nene wiedermal ein trend der an mir vorbei geht????

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.