Meine Lieblingsmeldung der Woche: Dakota Johnson und Jamie Dornan, die Stars der kommenden Verfilmung von «Fifty Shades of Grey» können sich im echten Leben nicht ausstehen.

Ich sage: who cares? Jeder weiss, dass man schaurig guten Sex haben kann mit jemandem, den man grundsätzlich das Hinterletzte findet, oder? Mom, ich rede nicht aus eigener Erfahrung, ich habe das mal gelesen.

Und zwar NICHT in «Fifty Shades of Grey», im Fall.

Dafür die Montagsbeichte: Natürlich habe ich alle drei Bände gelesen. Ich habe mir damals sogar extra einen Kindle gekauft dafür, damit ich nicht total peinlich im Tram beim Fifty-Lesen gesichtet werde. Meine Mom fährt nämlich auch Tram.

..

Anyway… falls du jetzt einer der gefühlten vier Menschen gehörst, die es nicht gelesen haben (es hat sich über 100 Millionen Mal verkauft, jeeeesus), musst du auch nicht.

Hier fassen es sechs Schwule in Perfektion zusammen:

Echt jetzt, den musst du gucken – so richtig mit Ton und allem drum und dran.

Jetzt aber genug sexy time…wir kommen jetzt endlich zur heutigen Review. Denn wo «Fifty Shades» draufsteht, wittern alle das ganz grosse Geschäft. Auch OPI. Die Nagellackmarke hat schon etliche Male Spezialkollektionen herausgegeben zu Filmstarts, aber wohl noch selten eine so klare Farbvorgabe gehabt.

Ehm… ausser, vielleicht, bei der «Shrek»-Collection.

Da ich aber grauen Nagellack diesen Winter sowieso total liebe, bin ich schon im Vorfeld extrem mit an Bord. Ist die Vorfreude berechtigt? Ab heute erhältlich:

Fifty Shades of Grey by OPI Collection, limited Edition – 6 Farblacke zu je 23.90 Franken

50Shades_Visual

Wir starten mit My Silk Tie, einem zart schimmernden Hellsilber mit leichtem Gold-Einschlag und Romantically Involved, ein tolles, klassisches Creme-Rot:

OPI Fifty Shades My Silk Tie and Romantically Involved

 

Und das war schon dein einziger Farbklacks, Baby!

Hier Dark Side of the Mood, ein «stürmisches Kohlegrau» und Shine for Me, Silber-Schimmer mit zartem blauem Glimmer…

OPI Fifty Shades of Grey Dark Side of the Mood and Shine for Me

und noch zwei cremige Variationen:

Cement the Deal (äh, Beton) und Embrace the Gray, ein etwas elefantigeres Grau…

OPI Fifty Shades of Grey Cement the Deal and Embrace the Gray

 

Ein kleiner Teil von mir ist enttäuscht, dass OPI es nicht gewagt hat, gleich fünfzig Grau-Editions herauszugeben, aber ich verstehe, dass irgendwo mal Schluss ist. Ganz anders als Anastasia Steele im Buch, ahem. SORRY, MOM!

Oh Gott… hat meine Mom die Bücher ächt auch gelesen? Ich sterbe schon beim Gedanken. Nooooo, let’s not go there! Nagellack. NAGELLACK!

Natürlich gibt es auch hier wieder eine Mini-Kollektion, das perfekte Mitbringsel zur nächsten Dinnerparty, da du der peinlich berührten Gastgeberin ganz laut sagen kannst «ICH WEISS JA, WIE SEHR DU DIE BÜCHER MOCHTEST, DANIELA!»:

Fifty Shades of Grey by OPI Mini Set – 6 Mini-Lacke à 3.75ml, 39.90 Franken

OPI Fifty Shades of Grey Mini Set

Und jetzt natürlich noch das, wofür du gekommen bist: Kein Grüselsex, sondern Nagellack-Swatches, total jugendfrei!

 

OPI 50 Shades of Grey Swatched by Hey Pretty

Glitziglimmer war gestern… mir ist heute nach sattem Grau ohne Firlefanz.

Also… Cement the Deal und Dark Side of the Mood, geswatched!

OPI Fifty Shades of Grey Cement the Deal and Dark Side of the Mood Swatch by Hey Pretty

OPI Fifty Shades of Grey Cement the Deal and Dark Side of the Mood Swatch by Hey Pretty

OPI Fifty Shades of Grey Cement the Deal and Dark Side of the Mood Swatch by Hey Pretty

Ahhhh. So eine Art Nagellack-Höhepunkt, nicht wahr? Und es hat auch gar nicht weh getan. Glück ghaa!

DAS HEY PRETTY FAZIT:

OPI hatte leichtes Spiel mit mir, da ich eh grad eine wahnsinnige Grauphase durchmache (keine Sorge, nur in Sachen Nagellack, sonst ist alles immer noch regenbogig-einhornig-happy-bunt!) – doch diese kleine, feine Kollektion finde ich wirklich gelungen. Und an den Nägeln richtig chic.

So, jetzt aber bitte total grüselfrei in die neue Woche starten, okay?

Und damit meine ich durchaus auch den Typen, der jetzt gerade neben dir liegt und den du eigentlich nicht ausstehen kannst.

WE ALL KNOW HOW THAT ENDS!

Die «Fifty Shades of Grey»-Kollektion von OPI ist ab heute im Fachhandel erhältlich, Verkaufsstellen gleich hier. Der Film von Universal Pictures startet übrigens am 12. Februar 2015 in den Schweizer Kinos!

50Shades_Display

 

 

3 COMMENTS

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.