Was für ein Weekend! Als Herbst-Lover fand ich den gestrigen Sonntag besonders grossartig: Grau, windig und kalt. SOFA-SESSION FOR THE WIN! Nein, im Ernst… nach dem gestrigen Brunch mit Freunden und einer geschenkten Stunde nach der Zeitumstellung, die ich fix zum Ausschlafen aufbrauchte, war das Schwelgen in kommenden Make-Up-Kollektionen für die Feiertage echt der perfekte Wochenende-Abschluss!

Auch wenn die Guerlain Christmas-Highlights erst am Mittwoch an den Counters eintreffen, finde ich, dass es keinen besseren Zeitpunkt gibt, um diese kleine, feine Geschenke-Kollektion zu besichtigen… denn Guerlain feiert dieses Jahr ein etwas anderes Weihnachtsfest.

Inspiriert von den wilden 1920er-Jahren in Paris, die unter anderem in Ernest Hemingway’s «A Moveable Feast» verewigt wurde, kommen diese limitierten Produkte im hübschen Art Déco-Stil daher und sorgen für ziemlich viel Klasse unter dem Weihnachtsbaum.

Und da sinds, die Xmas-Schätzchen von Guerlain!

Guerlain Palette Gold, 105 Franken

Palette Gold (Guerlain Christmas Collection 2017), PR Image

Das Etui im Art Déco-Stil aus tiefschwarzem Lack enthält ein vollständiges Make-Up-Set für Augen, Augenbrauen, Wangen und Lippen – und die farbintensiven Puder lassen sich sowohl nass, wie auch trocken auftragen.

Guerlain Météorites Gold Light, 80 Franken

Guerlain Météorites Gold Pearl (Christmas Collection 2017), PR Image and Review on Hey Pretty

Kein Weihnachtsfest (bei Guerlain) ohne die klassischen Métérites! Dise «Gold Pearl»-Version kommt in einem wunderschönen goldenen Kästchen daher, und enthält dieses Jahr die Météorites-Perlen in Weiss, Gelb, Rosa und Champagner, die zusammen dem Gesicht einen wunderschönen Lichtschein verleihen.

Guerlain Météorites Gold Pearl (Christmas Collection 2017), PR Image and Review on Hey Pretty

Guerlain Terracotta Gold Light, 80 Franken

Guerlain Terracotta Gold Light (Christmas Collection 2017), PR Image

Kein Sommer ohne Terracotta, und i dem Fall kein Weihnachtsfest ohne die Sammler-Edition dieses schmeichelhaften Bronzers! Oder besser: Highlighters? Er ist eben echli beides, und er ist eben echli wundervoll… besonders in dieser schmucken Dose!

Guerlain Rouge G (in 822 Glamorous Cherry und 823 Flaming Red), 65.50 Franken

Guerlain Rouge G in 822 Glamorous Cherry (Christmas Collection 2017)

Sorry, aber ich muss mich da schnell von der eleganten Sprache Guerlains distanzieren und dir sagen:

Es gibt auf dem Make-Up-Markt kein geileres Lippenstift-Packaging als beim Rouge G!

Seriously: Diese (im Verhältnis blödsinnig) schwere Hülle aus der «Haut-Joaillerie» ist derart sexy, dass ich fast ein bisschen meine Bluse aufknöpfen muss:

Beim Öffnen klappt aus dem Deckel automatisch ein Spiegel heraus, mit einem umwerfend-teuer-klingenden KLACK… und die beiden neuen Farben für Weihnachten sind perfekte Rottöne, und zwar sowohl für Blondinen (823 Flaming Red) und Brünetten (822 Glamorous Cherry, oben im Bild).

Der Lippenstift selbst? Extrem pigmentiert, superweich und buttrig im Auftragen, und für die cremige Konsistenz erstaunlich lange haltbar.

This is a seriously sexy lipstick.

Guerlain Gold Light Topcoat, 33 Franken

Guerlain Gold Light Top Coat Mascara (Christmas Collection 2017)

Gewagt ist diese kleine Top Coat-Mascara mit Goldpailletten, die entweder an den Wimpernspitzen, oder auch nur an den äusseren Wimpern aufgetragen kann für einen subtilen, aber ziemlich coolen Goldglanz.

Und zum Schluss gibt’s bei Guerlain auch noch den Weihnachts-Mood in Kerzenform!

Guerlain Bougie de Noël Winter Délice, 80 Franken

Guerlain Bougie Noel «Winter Delice» (Christmas Collection 2017)

Hier wird «ein gemütliches Intermezzo am Feuer an langen und kalten Winternächten» eingefangen, mit einem Duftnoten aus Lebkuchen, kandierten Früchten und Tannennadeln.

Die Hardcore-Weihnachten-Duft-Dröhnung, quasi… in einem wunderschönen Glas, das sich dann geleert auch wunderbar als Pinselhalter macht (hier siehst du, wie man leere Duftkerzengläser ganz einfach reinigt).

Leider habe ich die Kollektion noch nicht bekommen zum Swatchen, aber ich werde allfällige «Live-Bilder» garantiert nachliefern! Besonders die Palette macht mich ganz furchtbar an, da Guerlain-Lidschatten und Blushes jeweils fein gemahlen und toll pigmentiert sind… ich könnte mir also gut vorstellen, dass die Palette Gold das Zeug hätte zum neuen Alltags-Liebling mit leisem Glam-Faktor!

Und das wars schon mit der heutigen Ladung Christmas News, Cara. Ich hoffe, du steigst total erfolgreich in den Montag ein und werfe dir jetzt einfach mal vorsorglich noch eine Handvoll Gold-Glitter über die Schulter, okay?

Die Guerlain Christmas Collection 2017 ist ab dem 1. November 2017 an autorisierten Verkaufsstellen erhältlich.

Guerlain Christmas Collection 2017, PR Image

1 KOMMENTAR

Kommentar verfassen