Hier auf Hey Pretty feiern wir ja das Schöne im Leben ab. Und manchmal ist das eben keine Mascara (obwohl ich grad einen SENSATIONELLEN neuen teste, more soon!), sondern das kleine, feine… und schaurig zerbrechliche. Schönes aus Porzellan ist das heutige Scroll-Down-Luegi-Thema für alle, die nicht in einer gepolsterten, mit Tupperware bestückten Kammer leben.

Ich hoffe, du bist damit gemeint.

Und falls nicht, tut es mir leid: Die gepolsterte Kammer hat wenigstens offenbar guten Wi-Fi-Empfang. Und du kommst sicher bald wieder raus, oder?

Also, hier ein paar Inspirationen für ein Küchen/Wohnzimmer/Deko-Update für deine vier Wände!

..

«Nature Table» Teller, £13.00 bis £16.00 bei Anthropologie

Anthropologie Animal Plates

Unter dem Stichwort «Damn You, Anthropologie» findest du auf Hey Pretty schon ein paar Einträge. Diese Teller sind keine Ausnahme… und es gibt sie mit so vielen verschiedenen Motiven, dass ich jetzt grad am liebsten mein ganzes (langweiliges, weisses) Geschirr zerschlagen würde – um es mit lauter solchen Einzelstücken zu ersetzen!

House of Rhym Salz- und Pfefferstreuer, 24 Franken bei Making Things Zürich

House of Rhym Salt and Pepper shakers

Ist das das herzigste Streuer-Duo EVER? Ich sage: JA. Und finde das dänische Label «House of Rhym» auch sonst schaurig süss, wenn du so auf Retro-Sixties-Schlichtes stehst. UND DAS TUE ICH.

P.S.: Wer die Making Things-Stores liebt: Im August eröffnet «Making Little Things» für Kinder an der Badenerstrasse 177 in Zürich!

Studio Lenneke Wispelwey – neu bei Waldraud Zürich erhältlich

Studio Lennecke Wispelwey, by Waldraud

Die holländische Keramik-Designerin Lenneke Wispelwey arbeitet mit wunderschönen geometrischen Mustern und zarten Pastelltönen. Ich hätte gerne einmal ALLES, bitte. Danke.

Harlequin-Teelichter in Schwarz-weiss, £6.95 bis £12.95 bei Rockett St. George

Black and white tea lights by Rockett St. George

Ein toller Kontrast zwischen Kerzen-Romantik und klarem Design… und die würde auch ein Kerl in seiner Wohnung ertragen, oder?

Arne Clausen «Lotus» Keramikserie, $36.00 bis $88.00 bei Leif

Arne Clausen Lotus, Leif

Diese «Lotus»-Linie stammt original aus den 1960er-Jahren und gilt als eine der grossen Design-Klassiker Skandinaviens. In Zusammenarbeit mit Designer Arne Clausen’s Familie ist eine Kleinserie davon wieder erhältlich.

IKEA PS 2014 «Dekoration 3er Set», 14.95 Franken

Ikea

Hart, aber wahr: IKEA hat sich nicht mal die Mühe gemacht, diesem süssen Glasvasen-Trio einen neckisch-nordischen Namen zu geben! Trotzdem: SWEET. Und unschlagbar günstig, oder?

«Macaroon» Keramik-Dose mit Deckel (11cm Durchmesser), je £35.00 bei The Hambledon

Macaroon box with lid, by The Hambledon

OMG, ein Macaron als Keramikdose! WAS VERSTAUE ICH DENN ÜBERHAUPT IN EINEM MACARON? Wen kümmert es, das ist sowas von entzückend! Und falls dir das zierliche Pastell-Design gefällt, BEWARE: Es gibt noch ein ganzes Teeservice dazu.

Ist dir das jetzt alles ein bisschen zu schnü-schnü-schi-schi? Et voilà:

Kühn Keramik Tassen, Preis auf Anfrage, u.a. bei AP Store-Gallery in Zürich erhältlich:

Kühn Keramik

E bitzeli in love in diese coolen, handgefertigten Tassen aus Berlin! Bernhard Kühn spinnt ein bisschen – auf die bestmögliche Art! Sein Atelier in Berlin müsste unbedingt besucht werden… und noch weitaus durchgeknallteres aus Keramik gibt’s auf seiner Website.

Geschirr «Ikat» von Zara Home, 5.90 Franken (Desserteller) bis 29.90 Franken (Etagère)

Ikat Geschirr by Zara Home

…und das erst noch im Sale! Ich lieeeeebe Ikat-Muster, und dieses Geschirr ist keine Ausnahme!

Ceramic Alphabet Cups von Quince Living, je ca. 9 Franken

Alphabet cups by Quince Living

Diese hübschen Keramikbecher gibt‘ in sechs «Wasserfarben» und mit allen Buchstaben. Und nein, man sollte damit nicht unanständige Dinge auf den Frühstückstisch schreiben, okay?

Und zum Schluss etwas Buntes von einem meiner liebsten Online-Shops:

Robert Siegel Studio «Color Gloss Vase», $62.00 bei Leif

Robert Siegel Color Gloss Vases, Leif

Zauberhafte Farben, nicht wahr?

Ich gehe jetzt wahnsinng grob abwaschen in der Hoffnung, dass ich schon bald etwas ersetzen muss, höhö.

Einen zauberhaften Dienstag wünsche ich dir – und morgen gibt’s wieder Make-Up. I PROMISE!

 

 

1 KOMMENTAR

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.