Eine wahre Geschichte: Ich hätte gestern Produkte fotografieren sollen, aber es war so unglaublich heiss bei mir dihei, dass ich stattdessen über Mittag 90 Minuten lang YouTube Videos geschaut habe, IM BETT UND VOR DEM VENTILATOR. Und zwar habe ich immer einfach YouTube auswählen lassen, welches Video im Anschluss gespielt wird.

Die gute Nachricht?

Ich habe es immerhin vorher geschafft, diese schmucken Make-Up-Highlights aus der neuen Electric Wonder Collection von MAC Cosmetics in Szene zu setzen. #soproud #isurvivedthehitzewelle #hardlife.

Die Sommerkollektion «Electric Wonder» setzt auf den ultimativen Sommer-Glow mit schimmernden, schmeichelhaften und vor allem TRAGBAREN Produkten, die quasi perfekt für die heisse Jahreszeit sind: Shimmery, leicht und sonnengeküsst.

Und le seufz für das wunderschöne Packaging dieser limitierten Edition!

..

Die Kollektion umfasst insgesamt 5 neue Lipstick-Shades, 5 Lipglass-Shades, die Ignite Wonder Face Palette (mit Blushes und Highlighters), den Electric Wonder Iridescent Powder in 2 Shades, den Next to Nothing Bronzing Powder (ebenfalls in 2 Shades) und zwei neue Eye Shadow x 12 Paletten, die immer eine tolle Investition sind.

Oh, und noch zwei neue Make-Up-Brushes, ebenfalls im limitierten Design.

Ich würde sagen, wir schenken uns das zwölfte Glas Zitronenwasser ein und schauen uns diese drei Babies ein bisschen näher an…

MAC Next to Nothing Bronzing Powder in Sun-Soaked Strip, 42 Franken

MAC Electric Wonder (Sommer 2019 Collection), Next to Nothing Bronzing Powder in Sun-Soaked Strip – Hey Pretty Beauty Blog

Die cremige Textur dieses Puder-Bronzers finde ich wunderschön… genauso wie sein mattes, aber trotzdem nicht kalkiges Finish. Für mich ist der Farbton Sun-Soaked Strip ein bisschen zu dunkel, aber an gold-skinned honeys sicherlich ein Traum!

MAC Electric Wonder Satin Lipstick in Feelin‘ Sedimental, 28 Franken

MAC Electric Wonder Satin Lipstick in Feelin' Sedimental (Sommer 2019 Make-Up-Kollektion), Hey Pretty Beauty Blog
MAC Electric Wonder Satin Lipstick in Feelin' Sedimental (Sommer 2019 Make-Up-Kollektion), Hey Pretty Beauty Blog

Satin-Finish, schmeichelhafter Rosé-Nude-Ton und… zzzzzZZZ. Was? Hast du was gesagt? Sorry, Nude-Töne langweilen mich einfach. SORRY, MAC!

Und ja, du darfst jetzt in den Kommentarfeldern eine Lanze brechen für Nudes… nur zu!

Hier schlägt dafür mein Herz gleich e bitz schneller, was bei diesen Temperaturen nicht ideal ist, ABER MIR CHÖND NÖD ANDERS!

MAC Electric Wonder Eye Shadow X 12 Natural Vice (71 Franken)

MAC Electric Wonder Eye Shadow X 12 Natural Vice
Closeup MAC Electric Wonder Eye Shadow X 12 Natural Vice (Hey Pretty Beauty Blog) – Summer 2019 Collection

Die zwölf Lidschatten sind für mich der perfekte Mix aus Finishes (echli Glitzer, echli Metallic und echli Mattes) und wirklich tolle, neutrale Töne, die total universell sind. Das Problem ist, dass das auch schon andere vor mir fanden: Die Palette ist im Webshop leider schon nicht mehr erhältlich, aber an den Counters kannst du gerne noch dein Glück versuchen. Oder auf diese hier ausweichen…

Die zweite Zwölfer-Palette Desert Lightning ist aber auch total schön und (noch) nicht ausverkauft, gugg:

MAC Electric Wonder Eye Shadow x 12 Palette (PR Image), Review auf Hey Pretty

Okay, Make-Up-Junkies könnten jetzt argumentieren, dass die Electric Wonder-Kollektion grad echli GAR «auf Nummer sicher» geht – auch, wenn man frühere Sommerkollektion von MAC anschaut – aber ich finde sie in erster Linie einfach nur…

SCHÖÖÖÖÖÖ.

Aber vielleicht ist mein Gehirn jetzt nach fünf Tropennächten am Stück ein kleines bisschen pochiert und ich würde sogar den neuen Song von Luca Hänni toll finden. AH NEI, DAS DOCH NICHT. Alles im grünen Bereich… und die beste Nachricht zum Weekend ist ja, dass die Sonne anhält und wir jetzt wenigstens richtig mit gutem Gewissen chillen können.

Happy Badi-See-Plansch-Grill-UVSCHUTZIMMERIMMER-Weekend, Bella!

Die MAC Electric Wonder Collection ist als limited edition an allen MAC-Counters, sowie im Webshop erhältlich (per 28.6. sind fast alle Produkte noch erhältlich)*.

*Die Produkte sind mir von der Marke oder deren PR-Agentur kostenfrei zu Reviewzwecken zur Verfügung gestellt worden.

2 KOMMENTARE

  1. So usm augawinkel gester grad gseh woni am manor verbigloffa bin. Han vor langer zit mol an mac lidschatta kauft und de gar nid vertreit. Empfindlichi auga halt. 😢 so nude und bruni lippastift findi au nid schön. Schöns wuchenendi

  2. @Bettina D’Kollektion findi würkli schön, au wänn sie für d’Lippe echli vill nude hät:-) Luschtigerwiis finde ich Nude-Tön als Gloss vill schöner als Lippestift. So en cremig-matte Nude-Ton findi… SCHRÖCKLICH! Hihihi und bliib schön cool am Weekend, Liebi!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.